Antwort schreiben 
Besser weniger dafür gut besuchte Foren
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Besser weniger dafür gut besuchte Foren
Bin gerade durch Zufall auf dieses Forum gestoßen.
Wusste ja nicht, dass es hier in Deutschland so viele Japaninteressierte gibt.

Hier mal ein Plädoyer (richtig geschrieben) ?
Habe in einigen Threads gelesen, dass manche Leute ihr eigenes Forum gründen möchten. Sprach es in den Anfängen des Internets dafür, dass es möglichst viele Seiten gibt, ist es heute doch eher umgekehrt.

Ich wünschte mir, dass doch nicht jeder sein eigenes Ding startet, sondern, dass sich die Leute wie in diesem Forum zusammentun und ein qualitativ hochwertiges Forum liefern. Man verliert wirklich die Übersicht bei den Millionen von Seiten im Netz und die Favoriten platzen auch aus allen Nähten.

Bitte tragt diese Botschaft ins Netz hinaus und ermutigt alle, die eine eigene Seite haben doch dieses Forum mitzubenutzen. Die könnten doch einfach in ihren Menüs auf dieses Forum verlinken anstatt, dass jeder sein eigenes Forum auf seiner Seite hat mit jeweils 2 Benutzern. So ist der Informationsaustausch sehr gering.

Gemäß des der KAIZEN Philosophie - der Philosophie der ständigen Verbesserung (Es soll nicht ein Tag vergehen, an dem man sein Leben, Lebensumstände verbessert).
30.08.04 12:52
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: Besser weniger dafür gut besuchte Foren
:l0a_d1v: Beitrag von:"Renate" Die Internetseiten und damit auch die Foren, sind kein Ausdruck von Kollektiv- sondern von gelebtem Individualismus. Jeder möchte sich mit seinen Ideen verwirklichen. Der eine möchte ein Japanisch-Forum eher so haben, der andere ganz anders.

Von der dieser Sicht aus, glaube ich, daß der Trend auch weiter in diese Richtung geht. Es wird noch unübersichtlicher werden.

Das Finden ist bereits eine Wissenschaft für sich und auf Google ist leider schon längst kein Verlass mehr.
30.08.04 13:00
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Besser weniger dafür gut besuchte Foren
:l0a_d1v: Beitrag von:"Gast" Ja,

aber das Internet könnte um einen riesengroßen Faktor effektiver und effizienter sein würden die Leute sich eher zusammentun und die Admins der Millionen Foren sich ein wenig nach den Besuchern richten. Wenn man sich mal überlegt _wieviel_ zeit nur mein hinund her hoppen und suchen nach guten Foren/Seiten drauf geht. Das ist absoluter Wahnsinn. Wirklich - man mache sich dieses mal bewusst. Es ist zwar nicht so offenbar an einem einzigen Tag, aber summiert man diese Minuten über ein Jahr ist es immens.

Warum Leute versuchen Konkurrenzseiten aufzubauen ist mir unverständlich. Sehr schade. Die Qualität des Netzes leider sehr unter der Quantität.

Schade, dass es noch keine Seiten gibt wie bei Open Source Software Projekten, bei denen die Leute gemeinsam eine Webseite planen können.
30.08.04 13:07
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ninja


Beiträge: 115
Beitrag #4
RE: Besser weniger dafür gut besuchte Foren
Ein wichtiger Faktor im Internet ist ja, dass JEDER sagen/schreiben kann, was er denkt. Warum sollte ein kleines Forum nicht mal groß werden. Auch dieses Forum hat mal klein angefangen ( vermute ich jedenfalls; da könnte vielleicht Nora oder Ma-Kun etwas dazu sagen ).
Natürlich leidet die Qualität darunter; aber im Endeffekt werden sich die qualitativ hochwertigen Seiten durchsetzen.
30.08.04 15:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Besser weniger dafür gut besuchte Foren
:l0a_d1v: Beitrag von:"Gast" Nein,

es geht um den Zeitverlust beim Suchen.
(Nur?)Bei Foren gilt: weniger ist gleich mehr, wobei die Folge dessen ist, dass die wenigen Foren mehr Mitglieder zur Folge haben. Im Übrigen ist dieses kein Forum sondern ein Board.

Ein gutes Forum ist ein gut besuchtes Forum. Dazu siehe auch:

http://aktuell.de.selfhtml.org/artikel/g...en-boards/
30.08.04 15:16
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ninja


Beiträge: 115
Beitrag #6
RE: Besser weniger dafür gut besuchte Foren
Zitat: Im Übrigen ist dieses kein Forum sondern ein Board.

Also ich dachte immer dies ist ein Forum ?? Warum ist dies kein Forum ??

Ein gut besuchtes Forum sagt nur aus, dass es ein gut besuchtes Forum ist. Ich glaube nicht, dass man anhand der Besucher auf die Qualität schliessen kann.
30.08.04 15:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Besser weniger dafür gut besuchte Foren
:l0a_d1v: Beitrag von:"Gast" Warum ist dieses kein Forum?

Lies dir bitte mal das Link durch. Das liefert die beste Erklärung, die ich im Netz gefunden habe.

Kurz: Ein Forum ist kekennzeichnet durch eine Baumstruktur. Das heißt es bietet eine visuelle Aufbereitung des Diskussionsverlaufs. Man sieht unmittelbar wer sich auf wen bezieht. Ist für Diskussionen beser geeignet, also:

a
--b
-----e
--c
----d

Ein Board, wie dieses dagegen gibt ein Thema vor auf das sich alle Antworten beziehen:

a
b
b
b
b
b
b
b
etc

Natürlich entstehen dabei auch diskussionen ist aber viel ungeeigneter dafür.
30.08.04 15:37
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: Besser weniger dafür gut besuchte Foren
:l0a_d1v: Beitrag von:"Gast" Hauptkriterium für ein gutes Forum:

1) Anzahl der Besucher
2) Gute Moderation
3) gute Funktionalität und Struktur der Themengebiete

viele Besucher -> viele Themen, schnelle Antworten, Versatilität
30.08.04 15:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ninja


Beiträge: 115
Beitrag #9
RE: Besser weniger dafür gut besuchte Foren
Danke für die Forum/Board-Erklärung. ( Aber warum ließt man dann hier überall Forum und nirgendwo Board ?? Dann wäre ja dieses Diskussionsinstrument falsch beschriftet ?? )

Bzgl. der Kriterien :
1) viele Besucher sagen meiner Meinung nichts über die Qualität aus
2) da geb ich dir absolut recht
3) stimm ich dir auch zu

viele Besucher -> noch viiieeeeel mehr Themen, sehr schnelle Antworten aber auch viiiieeeel "Müll-Antworten"
30.08.04 15:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Botchan


Beiträge: 642
Beitrag #10
RE: Besser weniger dafür gut besuchte Foren
Und nicht zu vergessen:

Viele Besucher heißt auch viele Eintagsfliegen = hohe Fluktuation.
Das KANN anregend sein (weil viele Themen und Gedankenblitze eingeworfen werden), hat aber durchaus auch seine Schattenseiten, z. B. große Unverbindlichkeit auf allen Seiten (die nach dem Motto "Da hacken alle möglichen Leute mal schnell etwas hin, dann ist es ja egal, wenn ich auch noch schnell etwas dazuhacke. Außerdem lasse ich mich hier sowieso kaum jemals wieder blicken, also ist es auch wurscht, wenn ich Blödsinn schreibe." sehr schnell zum Qualitätsverlust führen kann) oder auch Beeinträchtigung/Verlust des "Gemütliche Runde"-Gefühls bei der Stammbelegschaft.

Aber mal abgesehen davon... Ich verstehe nicht ganz, wozu dieser Thread dienen soll. DIESES Forum (Board oder wie auch immer) ist doch nun wirklich ein großes und qualitatives. - Es ging dem Threaderöffner also wohl nicht darum, Nora zu bewegen, ihr Forum aufzugeben und es in ein anderes zu integrieren. --- Nur: Wenn es darum geht, die Betreiber kleinerer Foren dazu zu bewegen, IHRE in ein großes (z. B. dieses hier) zu integrieren, dann ist der Thread doch HIER fehl am Platze. Dann müßte man das doch in diesen kleineren Foren vorschlagen. Oder steh ich da mal wieder voll auf der Leitung?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.08.04 16:25 von Botchan.)
30.08.04 16:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Besser weniger dafür gut besuchte Foren
Antwort schreiben