Antwort schreiben 
Bitte um Übersetzung von Punzen
Verfasser Nachricht
Minga


Beiträge: 4
Beitrag #1
Bitte um Übersetzung von Punzen
Guten Tag zusammen,

ich habe hier ein paar Gegenstände auf denen japanische Punzierungen sind und würde gerne wissen was diese bedeuten.
Wäre euch sehr Dankbar.

Teils ist die Schrift sehr schwer zu erkennen weil es kaum abzufotografieren ist bzw. manches eventuell sehr alt ist.

Vielen Dank für Eure Mühe und einen schönen Tag wünsche ich.

Gruß Minga


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
                           
29.07.19 17:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
undvogel


Beiträge: 496
Beitrag #2
RE: Bitte um Übersetzung von Punzen
Vorläuflich würde ich mal wie unten lesen.
Es gibt wohl keinen großen Fehler. hoho

Bild1. "CW" "85" "仁隆(horizontal geschrieben)"

仁隆 scheint irgendein Vorname zu sein. Das wird wohl wie "hiro taka", "masa taka" oder "hito taka" gelesen.

Bild 2. "仁隆(steht auf dem Kopf)" "CW" "85 (steht auf dem Kopf)"

Bild 3. "SO" "徳隆"
徳隆 ist wohl auch ein Vorname. "toku taka" oder "nori taka"

Bild 4. "OGHM" "陳富 ( wenn man horizontal schreibt)" "Chin Huu" ist vielleicht ein chinesischer Name.

Bild 5. "宮本  純銀"

宮本(miyamoto) = Familiename
"純銀" bedeutet "pures Silber".

Bild 6. Da ist "濵𡌛矩随 造" zu lesen.
濵𡌛矩随( hamano noriyuki ) war ein berühmter Goldschmied. "造" (zou) stellt "Hersteller" dar.
Heute wird der Name meistens wie 浜野矩随" geschrieben.

Noriyuki Hamano der Erste (1736 bis 1787) war in der Edo-Zeit tätig war. Weil seine Anekdote interessant ist, wird sie auch heute noch im "Rakugo"* erzählt.
*Rakugo = traditionelle japanische komische Geschichtenerzählung

Bild 7. Das ist leider schwer zu lesen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.07.19 16:53 von undvogel.)
30.07.19 14:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 3.003
Beitrag #3
RE: Bitte um Übersetzung von Punzen
Hallo undvogel-San, ich bin immer so dankbar, wenn du unser Forum rettest. Ich bin jetzt oft mit drei Robotern einsam in der Nacht. Früher habe ich mich mit Zongoku unterhalten via Forum-PN. Da hatte er Nachtdienst in seiner Firma und war noch nicht ein Pensionist mit Zeitproblemen.

Liebe Grüße
yamaneko

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.07.19 17:58 von yamaneko.)
30.07.19 17:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Dorrit


Beiträge: 905
Beitrag #4
RE: Bitte um Übersetzung von Punzen
Das 7. Bild steht auch auf dem Kopf, kann das sein?

Ich seh da sowas wie 迶 永 / 彖 豸 .
30.07.19 23:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Minga


Beiträge: 4
Beitrag #5
RE: Bitte um Übersetzung von Punzen
Hallo,

vielen lieben Dank! Das hilft mir schon mal etwas.
Wisst ihr vielleicht was dieses CW 85 bedeutet? Ist es sowas wie bei uns z.b. 90er versilbert?

Ich versuche das Tsuba vom letzten Bild mal besser zu fotografieren und lesbarer zu machen morgen.

Wünsche euch einen wundervollen Abend.

Gruß

Minga
01.08.19 20:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
undvogel


Beiträge: 496
Beitrag #6
RE: Bitte um Übersetzung von Punzen
Hallo, Minga.

"CW" bedeutet wahrscheinlich den Ortsname "Cum Wo 佳記" in "Hong Kong". Es scheint zugleich das Markenzeichen der Firma, die sich dort befindet, zu sein.

https://www.925-1000.com/chinex_marks.html

http://tigerantique.blog.sohu.com/156440379.html

Darum wäre "仁隆" nicht wie "hiro taka" zu lesen, obwohl ich oben auf meinem Eintrag die Schriften versehentlich auf japanische Weise las. Das ist ein chinesischer Name.

"85" bedeutet wohl "circa 1885", wie du vermutest.grins
02.08.19 04:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tachibana


Beiträge: 148
Beitrag #7
RE: Bitte um Übersetzung von Punzen
Tolle Detektivarbeit!
02.08.19 08:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Minga


Beiträge: 4
Beitrag #8
RE: Bitte um Übersetzung von Punzen
Wow jetzt bin ich baff. Das ist ja toll recherchiert!

Ich habe noch einmal versucht das undeutliche Tsuba besser zu fotografieren.Man erkennt ein bisschen mehr drauf hoffe ich.
Und ich habe noch zwei Bein Arbeiten gefunden mit japanischen oder chinesischen Zeichen.

Gruß

Minga


Angehängte Datei(en) Thumbnail(s)
               
02.08.19 11:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
undvogel


Beiträge: 496
Beitrag #9
RE: Bitte um Übersetzung von Punzen
Vielleicht sehen die ersten zwei Schriftzeichen so aus, wie 直 und 家. Die beiden wurden oft, vor allem früher, für Vornamen verwendet.
Also:
直家(nao i-e) +(花押)
"nao i-e" ist wohl der Herstellersname.
*花押=ka-ou
https://en.wikipedia.org/wiki/Kaō

Zum Beispiel.
http://watetu.com/wp-content/uploads/201...db988a.jpg
石黒政近X

Das(X), was am Ende steht, heißt "ka-ou".

Und "大明"(auf japanische Weise ausgeprochen, Dai Mei oder Dai Min)

Dieses könnte etwas mit der Ming-Dynastie zu tun haben, aber diese beiden Zeichen allein werden nicht ausreichen, um es zu beurteilen.
Vermutlich ist das auch das Markenzeichen einer Firma.grins
02.08.19 23:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Minga


Beiträge: 4
Beitrag #10
RE: Bitte um Übersetzung von Punzen
Ich schaue mal wie ich die Bilder hochladen kann mit einem Link. Die 500kb hier sind leider etwas klein.
Dann kannst du gerne einen Blick auf die Stücke werfen.

Gruß
03.08.19 08:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitte um Übersetzung von Punzen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Bitte um Übersetzung :) maite 3 188 02.10.19 17:44
Letzter Beitrag: Nia
Bitte um Übersetzung Pippa 1 128 29.09.19 18:19
Letzter Beitrag: Yano
Bitte um Übersetzung Yukikasekaba 4 223 16.07.19 20:52
Letzter Beitrag: Yukikasekaba
Bitte um Übersetzung eines Glücksbringers FrolleinFritz 4 466 12.06.19 10:12
Letzter Beitrag: vdrummer
Bitte um Übersetzung Ordo 6 362 05.06.19 09:54
Letzter Beitrag: yamaneko