Antwort schreiben 
Das Niveau des Forums
Verfasser Nachricht
Azumi


Beiträge: 434
Beitrag #11
RE: Das Niveau des Forums
Ich denke, dass ein Grund folgender sein könnte:
Viele mögen Japan und die Sprache, oder sympatisieren zumindest mit dem Thema.
Man beschäftigt sich damit, kann irgendwann "konnichi ha" und "watashi ha blubblub desu" sagen und schon ist man ein kleiner Experte. Das Bedürfnis, dieses Interesse bzw. die neu gewonnenen Kenntnisse unter die Leute zu bringen, wächst.
Ich habe schon Wochen gesehen, in denen Neulinge entweder jede Frage, in dem nur das Wort "Japan" vorkam, stellten und andere, die nach 3 Lektionen JFBP sich auf jede Katakanaanfrage wie Geier gestürzt haben.
Ja, das nervt. Aber wahrscheinlich nur die, die sich zu sehr mit dem Forum identifizieren und sonst nicht viel zu tun haben.

Sollte es wirklich so sein, dass dadurch Kenner abgeschreckt werden, würde ich das sehr bedauern! Das würde bedeuten, dass bei wirklich schwierigen Fragen nur wenige oder keiner Antworten könnte.

Vielleicht wäre ein Anfängerleitfaden nicht schlecht (falls noch nicht vorhanden oder ich habe es übersehen), mit dem sich Beginner beschäftigen können: Erste Schritte je Motiv, Bücher und Material, so eine Art Gebrauchsanweisung. Natürlich sind alle Infos da, aber ich selbst verirre mich häufig in der Vielzahl der Links und Verweisen.

熟能生巧
14.12.05 21:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #12
RE: Das Niveau des Forums
So etwas gibt es schon; das Lexikon und den Navigator (oben rechts zu finden). Ich denke, wir müssen das auffälliger einbringen; vielleicht mit einer Graphik, die oben den Textlink "Japanisch-Netzwerk" ersetzt und noch ein bißchen klarer auf die wichtigen Links hinweist.

Was man bei den Abgängen auch bedenken möge: Lebensläufe ändern sich ja von Zeit zu Zeit. Von vielen, die früher reger dabei waren, weiß ich, daß sie aus beruflichen, schulischen oder privaten Gründen nicht mehr genug Zeit haben fürs Forum. Mir geht es mit anderen Internetbeschäftigungen seit Beginn meines Studiums ganz genauso und ich habe mich aus allen anderen Foren ganz ausgeschaltet. Wenn also User gehen, hat das nicht immer unbedingt mit dem Forum zu tun, sondern ist zwar schade, aber ganz normal.
14.12.05 21:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kariruga


Beiträge: 149
Beitrag #13
RE: Das Niveau des Forums
Ihr habt ja alle recht, aber irgendwann einmal gehen einem die Themen aus, bei denen man mitreden kann. Natürlich gibt es immer Themen, über die man mehr weiß, aber dann nur noch zu lesen, wird nach der Zeit langweilg! So geht es mir zumindest.

Seid glücklich, aber nicht zufrieden! Habt ihr schon mal einen Baum gesehen, der, wenn er seine Blätter im Winter abwirft, zufrieden damit ist? Nein, er ist glücklich, aber erst dann zufrieden, wenn er die Blätter im Frühling wiederbekommt! ^^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.12.05 00:17 von kariruga.)
15.12.05 00:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #14
RE: Das Niveau des Forums
Das ist ja grotesk. Entschuldige, aber ich glaube, dann bist du im falschen Forum. Weil dir langweilig ist, müssen zig Leser sich an deinen Beiträgen langweilen? Verschone uns!

gähn gähn gähn gähn gähn gähn gähn
hoho

正義の味方
15.12.05 08:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kanjiquäler


Beiträge: 145
Beitrag #15
RE: Das Niveau des Forums
Zitat:dass das Niveau in Richtung der vielen mehr oder weniger überlaufenen Anime-Foren abdriftet.


kratz Also, eine kurzen Suche nach "anime" lieferte ein paar Hits, wovon die meisten aber dem Titel nach ganz offensichtlich nicht wirklich etwas mit dem Thema zu tun haben. Ich vermute, dass es wahrscheinlicher ist, beim Rumzappen im detuschen Fernsehen über einen Anime zu stolpern als beim Rumzappen in diesem Forum. hoho
15.12.05 15:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinja


Beiträge: 636
Beitrag #16
RE: Das Niveau des Forums
Zitat: Ihr habt ja alle recht, aber irgendwann einmal gehen einem die Themen aus, bei denen man mitreden kann. Natürlich gibt es immer Themen, über die man mehr weiß, aber dann nur noch zu lesen, wird nach der Zeit langweilg! So geht es mir zumindest.

Ohne dich jetzt persönlich angreifen zu wollen, aber ich denke, wenn das wirklich deine Meinung ist, hast du den Sinn dieses Forums echt nicht begriffen. Dieses Forum ist eine Informationsquelle! Es ist zum Lesen da! Nicht um andauernd was zu schreiben, im Gegenteil!
Manche Leute wie bikkuri und datenshi z.B sind zum größten Teil wirklich "nur" hier, um zu helfen (danke dafür) Ab und zu kommt mal eine Frage von ihnen, aber es ist eher selten. Andere sind hier, um Fragen zu stellen, um informiert zu werden zu spezifischen Themen über die sich sonst nirgendwo etwas finden.
Aber ein großer Teil der registrierten und anonymen User liest zum größten Teil "nur" mit. Komischerweise wird ihnen aber nicht langweilig.

Wirklich immer nur überall seinen Senf hinzugeben zu wollen sollte wirklich nicht Sinn und Zweck des Forums sein, oder?

Und ich weiß, ich muss mich da auch zu nem ordentlichen Teil wohl selbst an der Nase fassen. Ich gelobe Besserung. Aber wenigstens steht bei meinen Beiträgen jedesmal drüber, dass ich Anfänger bin und ich daher für nichts garantiere.

"Knowing is not enough we must apply. Willing is not enough we must do" (Bruce Lee)
Ob du glaubst etwas erreichen zu können oder ob du nicht glaubst etwas erreichen zu können du hast immer recht.
"The world has enough for everybody's need, but not for everybody's greed" (Mahatma Ghandi)
From the moment you wake you shall seek the perfection of whatever you pursue.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.12.05 00:00 von Shinja.)
15.12.05 17:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #17
RE: Das Niveau des Forums
@atomu + shinja:
Ich bin froh, dass das nicht nur mir und AU aufgefallen ist.
15.12.05 22:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kariruga


Beiträge: 149
Beitrag #18
RE: Das Niveau des Forums
[Kein Kommentar] rot

Seid glücklich, aber nicht zufrieden! Habt ihr schon mal einen Baum gesehen, der, wenn er seine Blätter im Winter abwirft, zufrieden damit ist? Nein, er ist glücklich, aber erst dann zufrieden, wenn er die Blätter im Frühling wiederbekommt! ^^
16.12.05 01:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shijin


Beiträge: 345
Beitrag #19
RE: Das Niveau des Forums
Na ja, viel mehr zu sagen bleibt nicht, ausser vielleicht einem erneuten Aufruf an die regelmässigen Nutzer, diese "niveaulosen" Beiträge einfach unkommentiert zu lesen/lassen.
Dann erledigt sich das Problem ja ohnehin von selbst...
16.12.05 10:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #20
RE: Das Niveau des Forums
Ist schon ne Weile her, dass ich hier war. . .

Echt übel was aus diesem Forum geworden ist. Und es sind auch die, die schon länger dabei sind, die ewig die gleichen Fragen und Antworten posten. Wie lange wollt ihr euch noch über Mangas und Pocket-PC unterhalten ?

Das Forum macht den Eindruck der ,,Manga-Spinner" alle Ehre. Ich dachte es wäre nur ein Voruteil, aber wenn man sich das hier anguckt . . .

Schade . . .

Simone
21.12.05 15:55
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Das Niveau des Forums
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Schlechte, gute Seiten des Japanisch-Netzwerk-Forums gakusei 54 10.432 18.08.05 19:31
Letzter Beitrag: Thinhuy Tran
JNN+ (Ideen, das Niveau des Japanisch-Netzwerkes zu erhöhen) Ma-kun 95 15.088 28.10.04 14:59
Letzter Beitrag: usagi