Antwort schreiben 
Das große Anime Lösungsbuch
Verfasser Nachricht
Laurin


Beiträge: 8
Beitrag #1
Das große Anime Lösungsbuch
Moin zusammen

Ich bin bei Amazon über dieses Buch gestolpert: <a href="http://www.amazon.de/gro%C3%9Fe-L%C3%B6sungsbuch-Endlich-Japanisch-verstehen/dp/3833435798/ref=sr_1_1?ie=UTF8&amp;s=books&amp;qid=1208441860&amp;sr=8-1">Link[/url]

Hat das jemand und kann was dazu sagen? Laut den Rezensionen soll es prima für den Einstieg geeignet sein und nicht so bieder wie "normale" Bücher.

Also ich hätte Interesse daran. Wie seht ihr das?
Hier im Forum hat noch keiner das Buch erwähnt, also frage ich mal.

Gruß, Laurin</a>
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.04.08 01:28 von Nora.)
17.04.08 16:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Laurin


Beiträge: 8
Beitrag #2
RE: Das große Anime Lösungsbuch
Ich hatte es jetzt einfach bestellt und mir die ersten Seiten durchgelesen.

Es ist so, wie es in den Rezessionen bei Amazon beschrieben wird. Auf jeder Seite lauert irgendwo ein witzige Bemerkung oder Gegebenheit, über die man Schmunzeln muss. Zum Beispiel sollte man bei der Aussprache tunlichst zwischen o-bā-san und o-ba-san unterscheiden, sonst macht einem die Tante die Hölle heiß hoho

Aber auch andere Dinge, die man (ich) so nicht mitbekommt, werden erwähnt. Beispiel kami-sama: Die christlichen Japaner verstehen nicht, warum wir den lieben Herrgott einfach duzen. Und gleich darauf kommt wieder eine Bemerkung, dass man beim jüngsten Gericht doch lieber ein paar Höflichkeitsfloskel parat haben sollte hoho


Das Buch geht über die Audio/Video-Schiene an das Lernen heran. Gleich zu Anfang wird konkret darauf hingewiesen, neugelernte Wörter und Ausdrücke in Animes zu suchen. So lernt man durch Lesen und Hören, das eine höhere Lernquote hat als reines Lesen.

Man fängt mit dem Kleinkram wie Höflichkeitssuffixe an und geht dann auf bestimmte Ausdrücke wie "Guten Morgen", "Super!" usw. über. Weiter bin ich noch nicht mit dem Buch durch (Seite 50 von 250). Laut Inhaltsverzeichnis kommen später noch Grammatik und Vokabellisten.
Edit: Bis jetzt kam noch kein einizges Schriftzeichen vor. Alles ist im Rōmaji.

Allerdings sind die Vokabeln auf Animes und Mangas zugeschnitten. Das Buch weißt am Anfang explizit darauf hin, dass man nach der Lektüre keineswegs weiß, wie man einen Kaffee auf Japanisch bestellt. Dafür kann man dann so Sachen wie "Weich' aus, da kommt was".

Es erklärt weiterhin, dass es bei weitem nicht alles abdecken kann, da man sonst mehrere Bände drucken müsste. Es versteht sich als Anreiz, im Anschluß weiteres Japanisch-Material zu besorgen und das dann durchzuarbeiten.


Ich hoffe, der Text reicht euch als Kurz-Info. Wenn nicht, dann fragt einfach nach.
Gruß, Laurin
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.04.08 07:55 von Laurin.)
22.04.08 07:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ralferly


Beiträge: 27
Beitrag #3
RE: Das große Anime Lösungsbuch
(22.04.08 07:53)Laurin schrieb:Bis jetzt kam noch kein einizges Schriftzeichen vor. Alles ist im Rōmaji.
Spätestens jetzt sollte dies arg nachdenklich stimmen. :|

Zitat:Es versteht sich als Anreiz, im Anschluß weiteres Japanisch-Material zu besorgen und das dann durchzuarbeiten.
Mit anderen Worten: Gleich sich ein ordentliches Lehrbuch zulegen spare Geld, Zeit und Nerven?

Irgendwie kann dieses "Japanisch mit Manga"-Zeug auf dem deutschen Büchermarkt, welches in letzter Zeit das Licht der Kauftheken erblickte, nicht so recht überzeugen.

Ist dereit eher inaktiv...
27.04.08 19:13
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Laurin


Beiträge: 8
Beitrag #4
RE: Das große Anime Lösungsbuch
Das Buch vermittelt keinerlei Schreibkenntnisse. Es nur darauf ausgelegt, gesprochenes Japanisch zu verstehen.

Nicht jeder will die Sprache komplett lernen, ein "ordentliches" Lehrbuch ist damit nicht in jedem Fall nötig.
30.04.08 11:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Moonshroom


Beiträge: 22
Beitrag #5
RE: Das große Anime Lösungsbuch
(30.04.08 11:02)Laurin schrieb:Es nur darauf ausgelegt, gesprochenes Japanisch zu verstehen.
Dies gesteht das Buch auch ein; es will lediglich ein Ergänzungswerk zu einem "richtigen" Lehrwerk sein und keinesfalls ein solches ersetzen.
Ich selbst habe mir das Buch heute gekauft und will mir auf dessen Grundlage demnächst mal "Das Schloss im Himmel" genauer ansehen und mein Hörverständnis trainieren, da ich momentan "Japanisch im Sauseschritt" ein wenig überdrüssig bin und gerne mal etwas audiovisuelle Abwechslung hätte.

@Laurin:
Hast du mittlerweile einige Erfahrungen mit dem Werk sammeln können und würdest sie ggf. berichten?

LG
02.07.08 20:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.613
Beitrag #6
RE: Das große Anime Lösungsbuch
ich habe mir die Buchbesprechungen durchgelesen
<a href="http://www.amazon.de/review/product/3833435798/ref=dp_top_cm_cr_acr_txt?%5Fencoding=UTF8&amp;showViewpoints=1">Link[/url]
und werde es mir auch kaufen.
yamaneko (will auch wieder einmal lachen mit Japanisch) zwinker</a>

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.08.08 06:26 von Nora.)
03.07.08 14:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
murasame


Beiträge: 200
Beitrag #7
RE: Das große Anime Lösungsbuch
Zitat: Die Stätze in diesem Buch klingen alle wie aus einem Anime (häufig völlig ironisch übertrieben, ich musste echt lachen!)

... und das als Anfänger?
Ich denke, wenn man nicht mehr allzu großer Anfänger ist und einigermaßen einschätzen kann, mit was für einem Japanisch man sich nicht zum Idioten macht, kann das Buch für an Anime etcpp interessierte ganz lustig sein... aber um ernsthaft Japanisch zu lernen?

Das "Touristenjapanisch" ist zwar blöd, aber wahrscheinlich immer noch ein besserer Weg an die Sprache ranzugehen, selbst wenn man Japanisch nur mündlich lernen möchte (wobei hier natürlich fragwürdig ist ob man eine Sprache wie das japanische überhaupt von der Schrift trennen kann).

Insofern wahrscheinlich wirklich nur als Anreiz gut...

P.S: Noch was Positives, damit ich nicht nur lästere zunge : Aber das Buch hat meiner Meinung nach auch das Potential, vielen Japanologiestudenten und -studentinnen, die wegen Neigungen zur Popkultur ihr Studium begonnen haben, ihr Studium vor dem Abbruch noch 1-2 Semester zu verlängern. zwinker
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.07.08 15:39 von murasame.)
03.07.08 15:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.613
Beitrag #8
RE: Das große Anime Lösungsbuch
@murasame
ich habe nachgeschaut: du hast du ID-Nummer 59, bist also schon sehr lange Mitglied im Forum
und hast vermutlich schon viele Bücher studiert. Du zitierst jetzt den Tippfehler, den ich überlesen habe.

Mir hat die Besprechung sehr gut gefallen, daher ist meine Bestellung weg und das
Roumaji werde ich halt umschreiben.
Bei Japanese for Today bin ich bei p. 344
日本の宗教 dazu habe ich ein paar Fragen, aber natürlich nicht hier!
hoho

03.07.08 16:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.613
Beitrag #9
RE: Das große Anime Lösungsbuch
ich habe gerade festgestellt, daß Laurin und ralferly vor drei Monaten das letzte Mal im Forum waren.
Eine Frage stellen und wieder verschwinden, das kennen wir ja schon.
Aber Moonshroom ist gerade im Forum - vielleicht erzählt sie von ihrer Erfahrung mit dem Animebuch. kratz hoho
Wie weit bist du mit Sauseschritt? Hast du beim Anime Lösungsbuch durchgehalten?
Ich bin bei den Tabellen zum Grundwortschatz und versuche mir die Kanji vorzustellen, was nicht immer gelingt hoho hoho
LG yamaneko
Edit: einen Auszug aus der Grammatik habe ich irgendwo geschrieben, den Link dazu aber wieder gelöscht. Löschwut! Aber gut beim Suchen:
showthread.php?tid=5813

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.07.08 14:11 von yamaneko.)
31.07.08 14:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nana-chan


Beiträge: 13
Beitrag #10
RE: Das große Anime Lösungsbuch
Ich hab das Anime-Lösungsbuch auch und bin mit den Kapiteln schon durch. Der Rest sind Vokabeln und Übungsdialoge. Das Buch ist wie schon gesagt nicht dazu da, Japanisch sprechen zu können, sondern soll einem das Verständnis erleichtern (was einem auch nicht viel hilft, wenn man mit der japanischen Sprechgeschwindigkeit Probleme hat). Durch die lockere Art und die netten Anekdoten ist dieses Buch nicht so trocken und man liest gerne. Für ernste Unterhaltungen auf Japanisch reicht das gelernte sicher nicht, doch um mit seinem Wissen vor Freunden anzugeben und für simple Gefühlsäußerungen ist der Stoff genau richtig!
22.11.08 20:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Das große Anime Lösungsbuch
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Der Große Wortschatz Japanisch in zwei Bänden Katatsumuri ohne Login 21 2.917 03.08.16 02:10
Letzter Beitrag: Dorrit
Lösungsbuch zu J. im Sauseschritt? Anonymer User 4 1.388 06.03.06 10:44
Letzter Beitrag: Anonymer User