Antwort schreiben 
Drill: Tipps und Tricks
Verfasser Nachricht
kane tensen


Beiträge: 376
Beitrag #1
Drill: Tipps und Tricks
Drill läuft auf XP!!!
Juhu, ich habs endlich geschaft.
Einfach anklicken und ....keine Fehlermeldung!!
Jedoch wechselt es immer zum Vollbildmodus!
Kann man da was machen??
Ojisan hat da bestimmt ´ne Ahnung, der kennt sich doch mit DOS aus,ne?
Na dann Guten Morgen.
05.08.03 07:02
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kane tensen


Beiträge: 376
Beitrag #2
RE: Drill: Tipps und Tricks
yuhuyuhuyuhu!! freu freu freu hoho
Es ist soweit!!
WADOKUWA mit XP - einFACH so per Mausklick!!
gigantisch!
Danke kane grins
Hab ein Bischen in den Eigenschaften der WADOKUWA.EXE rumgeschraubt und siehe da- es FU... (achso- Grßschreibung vermeiden!!!) funzt
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.08.03 18:14 von kane tensen.)
07.08.03 18:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
boyfriend


Beiträge: 565
Beitrag #3
RE: Drill: Tipps und Tricks
Muss man bei der Drill-installation noch sowas machen wie bei Wadokuwa? Bei mir zeigt er immer Systemfehler an, und wenn ich dann doch mal drin bin, hat er keine daten geladen.
Hab Win 98.
@zongoku
Wie soll ich das denn mit den Progs und komps machen?
08.08.03 15:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #4
RE: Drill: Tipps und Tricks
@boyfriend
Hast das Programm im C Laufwerk und im Verzeichnis drill stehen?
08.08.03 21:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ai


Beiträge: 103
Beitrag #5
RE: Drill: Tipps und Tricks
@boyfriend
genau den gleichen Fehler hab ich auch:
"Die Datendatei ndd.dat kann nicht geöffnet werden (ESC)"
Wenn ich dann auf ESC gehe, heißt es "keine Daten geladen"
Oder hast du was anderes zu beklagen?
08.08.03 22:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #6
RE: Drill: Tipps und Tricks
@Hallo,
Wartet mal ab. Das Programm wird viel von Kane Tensen benutzt. Er ist in dieser Hinsicht der Profi. Ich benutze es gar nicht. Denn mit den eingespeicherten Daten, kann man spaeter nichts mehr anfangen. Denn die verwendeten Formate sind mit keiner mir bekannten Applikation verarbeitbar.

Wirklich schade fuer all die Muehe, wenn man spaeter Access oder mit Delphi arbeiten will, und dann die bittere Erfahrung macht, "Nix zu machen, Daten koennen nicht importiert werden".
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 28.01.04 02:12 von zongoku.)
08.08.03 22:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kane tensen


Beiträge: 376
Beitrag #7
RE: Drill: Tipps und Tricks
Die Ndd -datei ist eine von mir erstellte, diese habe ich nicht mit an Nora geschickt.
Einfach Escape drücken-> Tools -> defaults. Dort steht sie noch als Standart vokable file, nicht wahr?
In der Zeile "beim Starten file öffnen" mach ihr ein "nein" hin und schon ist die Fehlermeldung weg!
Ihr könnt in den Defaults auch den Pfad einstellen, aber das seht ihr ja alles.

Über Datei-> öffnen könnt ihr nun Datei (gesamt.dat) auswählen!!
Ihr könnt aber auch eine neue Datei erstellen.
Noch Fragen??
doozo grins
09.08.03 13:34
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ai


Beiträge: 103
Beitrag #8
RE: Drill: Tipps und Tricks
Aaalso...
Bei mir steht schon bei "beim Start file öffnen" "NEIN" dran, trotzdem kommt die Fehlermeldung. Kann es sein, dass ich den Dateinamen ändern muss, oder besser gesagt eine eigene Datei nehmen?!
Ich bin langsam beim Kapieren, vorallem wenn es um Comuter geht. Die sind mir irgendwie nicht geheuer.
09.08.03 16:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
boyfriend


Beiträge: 565
Beitrag #9
RE: Drill: Tipps und Tricks
Also,
das mit der ndd.datei steht bei mir zwar immer noch am Anfang, aber trotztdem kann ich sonst alles machen. Kann mir mal bitte jemand erklären, wie man sich da die Kanjis abfragen lassen kann? Ich mein auch das mit dem Datensatz eingeben.
10.08.03 19:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kane tensen


Beiträge: 376
Beitrag #10
RE: Drill: Tipps und Tricks
Ladet euch das Programm hier nochmal runter.
dann sollten alle Probs beseitigt sein!
http://www.tarifdurchblick.de/japan/drillinst.zip
zum Kanji abfragen:
lade die Datei "gesamt.dat"
Dann Abfragen-> Kanji -> und der Rest wie gehabt...
Viel Erfolg
11.08.03 11:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Drill: Tipps und Tricks
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
wadokuwa Tips und Tricks zongoku 51 11.138 01.08.06 10:43
Letzter Beitrag: Keiichi-san