Antwort schreiben 
Escape Adventures: Von Drachen und Samurai
Verfasser Nachricht
cat


Beiträge: 1.151
Beitrag #1
Escape Adventures: Von Drachen und Samurai
Hallo zusammen!

Heute möchte ich euch ein Spiel/Buch vorstellen, das mich begeistert hat:

[Bild: 50c79a99d67c97e03e458275d881543b7bd67737-00-00.jpeg]
https://www.topp-kreativ.de/escape-adven...murai-4318
ISBN-13: 9783772443183

Diese Art Buch ist eine Mischung aus Geschichte und Rätsel. Es muss gelesen und gegrübelt aber auch geschnitten und gebastelt werden. Wir haben aus dieser Reihe schon vier Bücher gespielt, aber dieses hier (gemeinsam mit dem Weltraum Buch) hat mir am besten gefallen.

Die Autoren haben wirklich gut recherchiert. Das ganze ist stimmig, der Japanbezug sehr groß (Schrein, Götter, sogar ein Onsen...). Für viele Rätsel benötigt man Hiragana bzw. Zahlenkanji, die in einer Tabelle beigepackt sind (und zwar wirklich die korrekten!). Auch die Spielmechaniken, die in diesem Buch verwendet werden (viele Konversationen mit NPCs, Vertrauenspunkte, Zeit,...) funktionieren echt gut und machen Spaß. Die Geschichte ist gut und die Rätsel passen super dazu. Es passiert sehr viel parallel, was das ganze dynamisch macht (am besten auf einem Zettel Notizen machen, um den Überblick zu bewahren).

Die Grafiken sind hübsch und schaffen eine tolle Atmosphäre.
Einzig die vorgeschlagene Playlist war uns zu "modern", wir haben dann eine andere Playlist mit Koto/Shakuhachi gewählt.


Normalerweise brauchen wir bei diesen Spielen immer sehr lange, aber dadurch dass ich die Kana und Kanji kann, waren die Rätsel super schnell gelöst und wir haben ausnahmsweise mal die Bestnote in der Auswertung erhalten. Wir haben etwas über 2 Stunden benötigt.


Kleiner Tipp: Wer die Seiten 2, 8, 9, 39 und 40 vorher kopiert, kann das Buch später an Freunde weitergeben!


Ich kann das Buch jedem empfehlen, der diese Art von Rätsel mag, aber ganz besonders Leuten die sich für Japan interessieren.
21.05.21 21:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nokoribetsu


Beiträge: 192
Beitrag #2
RE: Escape Adventures: Von Drachen und Samurai
Danke für den Tipp, das wär ein schönes Geburtstagsgeschenk für meinen besten Freund! hoho

Falls er nicht schon alle Bände hat...

「からだの傷なら なおせるけれど
心のいたでは いやせはしない」
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 22.05.21 14:20 von nokoribetsu.)
22.05.21 14:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zanza


Beiträge: 58
Beitrag #3
RE: Escape Adventures: Von Drachen und Samurai
Ist zwar noch etwas hin bis Weihnachten, aber ich glaube, ich habe soeben das perfekte Weihnachtsgeschenk für meinen Brieffreund gefunden. grins
Danke für den Tipp & die Vorstellung des Buches!
25.05.21 08:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AwesomeSepp


Beiträge: 88
Beitrag #4
RE: Escape Adventures: Von Drachen und Samurai
Meins ist heute gekommen, mal schauen wann ich Zeit habe. Ich will das ja auch geniesen, wahrscheinlich am Wochenende. Wir sind gespannt.

「ペーター、お帰り。字は読めるようになったかい?」「ううん、まだ読めないよ。字を読むのは、すごく難しいんだ。」(-- Zitat aus アルプスの少女ハイジ --)
25.05.21 18:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Phil.


Beiträge: 803
Beitrag #5
RE: Escape Adventures: Von Drachen und Samurai

28.03.2021 Offline Datenbank mit 1.53 Mio.Datensaetzen. wadoku-4.jar = Prg. Japanisch Suche mit Kleinbuchstaben, Deutschsuche mit erstem Buchstaben Gross geschrieben. Alles Romaji, ausser Kanji.
https://www.japanisch-netzwerk.de/attachment.php?aid=1313
25.05.21 19:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 1.151
Beitrag #6
RE: Escape Adventures: Von Drachen und Samurai
@AwesomeSepp: Ich bin gespannt, wie es dir gefällt!
25.05.21 21:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
AwesomeSepp


Beiträge: 88
Beitrag #7
RE: Escape Adventures: Von Drachen und Samurai
Wir haben 4 Stunden gebraucht! Man, die Zeit verging fucking fast. Schwups wars halb 1.

So, ich will nix spoilern. Das Buch ist qualitativ sehr hochwertig, auch die beigefügte Karte. Es hat ziemlich Spass gemacht.
Das wichtigste Element: Die Rätsel waren alle lösbar, teilweise schon herausfordernd. Aber keines ist so an den Haaren herbeigezogen, dass du es selbst mit Lösung nicht verstehst (das hatte wir in einem anderen solchen Spiel öfters, das frustriert.)
Overall erinnert das Buch an die alten Point-and-Klick Adventures, gehe nach A, nimm B, gehe nach C, benutze B.

Am Anfang waren wir uns nicht ganz sicher, ob wir schon alle Dinge nutzen dürfen, das hat ein bischen gedauert. Ich hatte ja alles schon kopiert und ausgeschnitten auf dem Tisch liegen. (Man darf Items erst nehmen wenn es in der Anweisung steht.) Da das Seiten zerstört ist das mit dem Kopieren wirklich Gold wert gewesen.

Das Vertrauenssystem ist eine interessante weitere Layer of Gatekeeping, und es funktioniert auch. An einer Stelle kamen wir nicht weiter, und waren einen Rufpunkt vor einer notwendigen Punktezahl und haben ewig nachgerechnet ob das jetzt richtig ist oder ein Fehler im Buch. Aber es stimmt alles, wir haben dann ein noch nicht gelöstes Rätsel entdeckt. Dann gings weiter.
Es wird deutlich leichter wenn man Hiragana lesen kann.

Alles in allem, wenn man auch nocht den Preis berücksichtigt, klare Kaufempfehlung!

「ペーター、お帰り。字は読めるようになったかい?」「ううん、まだ読めないよ。字を読むのは、すごく難しいんだ。」(-- Zitat aus アルプスの少女ハイジ --)
30.05.21 09:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 1.151
Beitrag #8
RE: Escape Adventures: Von Drachen und Samurai
Freut mich, dass es dir gefallen hat! Bei uns war es ja schon das 4. Spiel der Reihe, drum wussten wir wie das mit Code Matrix, Wegweisern, Sachen ausschneiden etc. funktioniert. Ich mache mir auch Notizen, sodass ich die Puzzelteile der Wegweiser schnell wieder finde etc.
Das Vertrauenssystem war aber neu für mich, ich fand das ziemlich cool. Überhaupt waren die Puzzles sehr flüssig und natürlich in die Geschichte integriert.

Wir haben auch das Spiel mit den griechischen Göttersagen gespielt, das war ganz ok aber die Puzzles eher aufgesetzt.
Beim Sherlock Holmes Spiel wiederum waren die Puzzles zum Teil so, dass ich sie selbst mit Lösung nicht nachvollziehen konnte, auch die Codematrix dort war merkwürdig.
Sonst hat mir noch das Weltraumspiel gut gefallen, da gab es auch recht knifflige und originelle Puzzles aber kaum Interaktionen mit anderen Menschen.
Hat jemand andere Bücher aus der Reihe?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 30.05.21 21:01 von cat.)
30.05.21 21:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Escape Adventures: Von Drachen und Samurai
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Samurai der Dämmerung joergs 10 3.678 03.08.11 19:28
Letzter Beitrag: yamaneko
Last Samurai - ラスト・サムライ MIFFY 78 16.864 09.02.08 17:07
Letzter Beitrag: shakkuri