Antwort schreiben 
Farbklausuren
Verfasser Nachricht
客人
Unregistriert

 
Beitrag #21
RE: Farbklausuren
(06.02.15 19:53)moustique schrieb:  Dieser Teilbereich der Mathematik habe ich nicht gelernt.
Entschuldigung, ich wollte damit nur zum Ausdruch bringen, dass man Farben nicht zählen kann, genau wie Orte in einem Raum und reelle Zahlen.
06.02.15 22:05
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #22
RE: Farbklausuren
Danke.
Ich fragte deshalb, weil es mir aufgefallen ist, dass ich so viele Begriffe mit Farbe in meiner Datei habe.
Es gibt so vieles, was man nicht kennt.
Dies alles zu erfassen ist gewiss unmoeglich.
Versuchen kann man es jedoch. Doch alles hat Weile. Das wadoku.de Projekt sucht Helfer um ein umfangreicheres Werk auf die Beine zu stellen. Ihr neuestes Ziel ist es eine Doku-Wa Datenbank aufzubauen.
Nur wie ich das sehe, wenn da nur sehr wenige sich damit befassen, werden sie nie vom Fleck kommen.
Hat keiner Lust, da mitzumachen?

Am Ende profitieren alle davon.

Ich kann es mit Sicherheit nicht mehr tun.
06.02.15 23:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
adv


Beiträge: 960
Beitrag #23
RE: Farbklausuren
Hatte bisher von "Farbklausuren" auch noch nichts gehört.
Beim Stöbern aber einen interessanten Artikel gefunden:
http://www.pepla.de/original-texte/farbe.htm
mit folgendem interessanten Fazit:

"Farbmessungen mit unterschiedlichen Geräten gleicher oder ungleicher Messgeometrie können nicht reproduzierbar und auch nur bedingt wiederholbar durchgeführt werden. Vergleiche von Messwerten können, wenn überhaupt, nur bei Einsatz des identischen Messgerätes an der identischen Messstelle durchgeführt werden.
Zur sinnvollen Überprüfung von Farbeinstellungen sollten Farbmuster vorliegen, die visuell mit den Probestücken in einer Farbkabine verglichen werden können.
Im Bereich der Farbklausur zählt letztlich der visuelle Eindruck. Farbmessungen mit Geräten unterstützen den Entwickler darin, Farben gezielt einstellen zu können.
Ein Farbmessbericht ohne ein visuelles Urteil gegen ein Referenzfarbmuster ist zweifelhaft."
06.02.15 23:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.201
Beitrag #24
RE: Farbklausuren
Jedenfalls ist es kein Wort das einem Durchschnittsdeutschen bekannt ist. Man könnte es in einer Quizshow verwenden und ich wette 99% der Deutschen wissen mit diesem Wort nichts anzufangen sondern können nur raten. Man kennt jedoch die beiden Wörter Farb- und Klausur. Es gibt Klausurprüfungen und Klausurtagungen. Wie man aus dieser Wortschöpfung aber ableiten soll das es sich um eine Farbtabelle handelt, weiß ich auch nicht.

Truth sounds like hate to those who hate truth
07.02.15 21:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #25
RE: Farbklausuren
Ich habe eben ein neues Buch gekauft. 108 Euro.
Woerterbuch der industriellen Technik
von Dr.-Ing. Richard Ernst.
Deutsch Englisch.
erschienen im Brandstetter Verlag.

Also auch in diesem umfangreichen Werk steht der Begriff auch nicht. Und auch nicht in seinen anderen Werken. Deutsch-Franzoesisch oder Deutsch-Englisch-Japanisch.

Des weiteren in keinem von den mir bekannten Technischen Woerterbuechern vom Langenscheidt ist dieser Begriff vorhanden. Das will doch schon was heissen.

Die naechsten Begriffe waren folgende.

Farbkissen, Farbkontrast

Farbklausur haette dazwischen sein muessen. Ist aber nicht so.
10.02.15 20:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #26
RE: Farbklausuren
(10.02.15 20:00)moustique schrieb:  Ich habe eben ein neues Buch gekauft. 108 Euro.
Woerterbuch der industriellen Technik
von Dr.-Ing. Richard Ernst.
Deutsch Englisch.
erschienen im Brandstetter Verlag.

Also auch in diesem umfangreichen Werk steht der Begriff auch nicht.

Ich sag ja, auch in diesen Fachwörterbüchern findet man vielleicht 5 Prozent von dem, was man wirklich sucht. hoho Da muss man mit leben.
10.02.15 20:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #27
RE: Farbklausuren
Ja aber ohne diese Fachbuecher haette man 5 % weniger von dem, was man dann hat.
5% haben und 5% nicht haben sind schon 10%.

Nur ist es auch so. Viele kleine Kartoffeln ergeben auch einen Haufen.
Wer denn aufgibt, weil es nur 5% vom Eisberg gibt, sollte gar nicht erst mit einer Sprache beginnen.
In einem WB sind in etwa 100.000 Begriffe. Nun sag mir warum in einem anderen WB auch soviele Begriffe sind, die aber ganz anders uebersetzt werden wie in dem ersten WB?

Und 8 verschiedene WB haben jeder 100.000 Begriffe, und wiederrum ganz andere Uebersetzungen,
die sich nur ganz selten kreuzen oder uebereinstimmen.

Ein Wadoku Buch hat Uebersetzungen A = B.
Ein Dokuwa Buch hat aber diese Form nicht B = A, sondern hat andere Uebersetzungen.
Also B = C.

Somit ist es schon sehr schwer, einen gemeinsamen Nenner der Studentenkenntnisse zu bekommen, da jeder mit einem anderen WB gelernt hat.
10.02.15 20:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.201
Beitrag #28
RE: Farbklausuren
(10.02.15 20:00)moustique schrieb:  Farbklausur haette dazwischen sein muessen. Ist aber nicht so.

Es könnte sich auch um eine Firmeninterne Wortschöpfung handeln. Es gibt echte Fachwörter, die werden aus dem Bedürfnis heraus geschaffen, etwas für das es bisher keine präzise Bezeichnung gibt, genauer zu beschreiben. Dann gibt es aber auch überflüssige Fachwörter, nennen wir sie mal "Geekwörter" die werden nur dazu geschaffen um sich wichtig zu tun, Komplexität und Kompetenz vorzutäuschen und möglichst cool zu wirken. Man gehe nur mal in einen Mediamarkt oder Saturn und lese sich die ganzen idiotischen und aufgeblasenen Phantasiebzeichnungen für simple technische Gerätschaften durch. Sie dienen nur dazu den Kunden zu verwirren, einzuschüchtern und dem Mediamarktverkäufer einen sicheren Arbeitsplatz und ein Gefühl der Überlegenheit gegenüber dem Kunden zu geben.

Truth sounds like hate to those who hate truth
10.02.15 23:25
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamada


Beiträge: 957
Beitrag #29
RE: Farbklausuren
Ich danke euch vielmals für eure Hilfe und glaube, endlich eine Lösung
für "the worst word of the month" gefunden zu haben.
18.02.15 15:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Unregistriert

 
Beitrag #30
RE: Farbklausuren
(18.02.15 15:22)yamada schrieb:  ... eine Lösung ... gefunden zu haben.
Kannst Du uns sagen, wie Du Dich entschieden hast. Es interessiert mich nach der ganzen Diskussion ein wenig.
18.02.15 18:12
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Farbklausuren
Antwort schreiben