Antwort schreiben 
Flug früh buchen ?
Verfasser Nachricht
peterS
Unregistriert

 
Beitrag #11
RE: Flug früh buchen ?
Also ob eine Airline wirklich was taugt, merkt man erst dann wenn es probleme gibt und damit meine ich nicht, dass das Flugzeug den Abgang macht oder so - sondern allgemein Service und Probleme ala Gepäck ist weg. Und in diesen Punkten traue ich den Chinesischen, vielleicht zu unrecht, nicht so gut wie manchen anderen. Besonders Emirates hat beim Service einen top Eindruck gemacht.
Bildschirme sind leider auch nicht gleich Bildschirme, hatte ich bei Emirates noch ein riesiges Film Archiv, waren es bei Asianna nur 20 oder so. und der Service war auch etwas schlechter - und das bei einer 5 Sterne Airline. Auf der anderen Seite ist den ihr Flughafen für einen Zwischenstop perfekt. Dubai war mit seinem ewig langen Schlau und nur zwei Toiletten an jeder Seite nicht ganz so angenehm... peking stelle ich mir noch schlechter vor.
Nun ja, nächsten Monat gehts mal mit Qatar, mal schauen wie das so ist. zukünftig werde ich wohl eher auf Lufthansa zurückgreifen - Direktflüge sind doch irgendwie was schönes.
09.06.11 17:44
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #12
RE: Flug früh buchen ?
(09.06.11 16:30)Hellstorm schrieb:  ...aber ganz ehrlich: In welcher Fluggesellschaft unterscheidet sich das denn viel? Die meisten Flugzeuge sind ja doch alle ziemlich gleich.
...
Die Flugbegleiter sind mir ehrlich gesagt nicht so wichtig.
...
Wenn eine Fluggesellschaft signifikant mehr Beinfreiheit bieten würde
Ich weiß ja nicht, wie oft du schon nach Japan geflogen bist oder ob ich besonders viel Pech hatte (wieder mal...), aber ich habe die Erfahrung gemacht, dass es erhebliche Unterschiede geben kann - und wie gesagt, selbst innerhalb einer Airline und sogar beim Hin- und Rückflug... Beispiel:

Flugbeispiel 1 (die Kür; wie ich es immer gerne hätte):
  • Ausreichend Platz (Sitz breit/groß genug, Beinfreiheit ist gegeben)
  • Der Sitz sollte ausreichend nach hinten zu neigen sein (Liegegefühl beim Schlafen)
  • Decke, Kopfkissen, Augenklappe, frische Socken, Kopfhörer, Zahnbürste etc. werden zur Verfügung gestellt
  • Touchscreen am Vordersitz (Dreh- und Neigbar; ausreichend aktuelle Filme, nahezu alle Genres, frei auswählbar, jederzeit startbar, Pause, etc. pp, Sprachen auswählbar, genug Filme auf Deutsch und/oder Japanisch; Musikchannel mit genug Auswahl an diversen Musikrichtungen; Games; Fluginfo...)
  • Das Essen sollte den Umständen entsprechend wenigstens etwas schmecken und ausreichend sein (3x ist nett)
  • Nach dem Nachtisch gab´s einen Schnaps/Likör/Weinbrand...(später auch noch)
  • Für den kleinen Hunger und Durst zwischendurch ist auch gesorgt (Sandwiches, Instant-Nudeln, Süßigkeiten, Eis, Chips, Erdnüsse, Wasser, Cola, Limo, Kaffee, Tee...Selbstbedienung)
  • Die Flugbegleiter können u. a. auch Deutsch und Japanisch (kein Muss, aber zwei Pluspunkte mehr...)
  • Die Flugbegleiter sind stets freundlich und hilfsbereit
  • Habe ich noch was vergessen? Bestimmt zwinker
Flugbeispiel 2 (wie ich es nicht so gerne wieder erleben würde):
Was soll ich hier noch schreiben...nichts von dem oben. Am meisten vermisst habe ich den fehlenden (!) Touchscreen samt Möglichkeiten oder überhaupt eine Unterhaltungsmöglichkeit. Auf ein paar zentralen Bildschirmen wurden meistens die Fluginfos gezeigt, einmal gab´s einen alten Film (gähn) auf Englisch und Untertiteln in irgendeiner Sprache, die ich nicht konnte. Das wäre allerdings wichtig gewesen, denn der Fluglärm hatte den Sound übertönt, so dass ich von meinem Platz aus nur Bruchstücke verstehen konnte. Die Sitze waren enger/schmaler, keine Beinfreiheit - ich fühlte mich allgemein eingequetscht (und ich bin nicht gerade lang...), das Essen war grausig und zudem nicht warm (ein paar scheinbar alte Schnittchen mit Gurke) und sehr wenig, die Flugbegleiter hatten anscheinend keinen Bock (kein Wunder...) und die anderen Passagiere waren wegen der Pannen und überhaupt ebenso angenervt wie ich (und die Flugbegleiter auch, die vielen nölenden Passagiere...). Das 10-12 Stunden lang...man, war ich froh, als ich da wieder raus war.

Also erzähl mir nichts davon, dass die alle gleich wären... übrigens habe ich zwischen diesen beiden Möglichkeiten natürlich diverse Abstufungen erlebt. Da ich mit der Fluggesellschaft des zweiten Beispiels auch schon durchaus gute Erfahrungen gemacht hatte, konnte ich mir das nur so erklären, dass ich ein altes Flugzeug erwischt hatte. Die Flotte ist, wie schon erwähnt, selten einheitlich auf dem selben Stand. Also kann man scheinbar kaum voraussehen, mit welchen Annehmlichkeiten man nun rechnen kann oder nicht. Das vermute ich jedenfalls.

Aber na ja, da hat halt auch jeder andere Ansprüche...

(09.06.11 16:30)Hellstorm schrieb:  Zwischenstopps finde ich übrigens manchmal gar nicht schlecht. Dann muss der natürlich schon ausreichend lang sein. Bei 12h Pause könntest du z.B. noch mal in die Innenstadt in manchen Städten. Bei 4 Stunden oder in der Nacht natürlich eher nicht.
Ehrlich gesagt, wenn ich nach Japan fliege, möchte ich nicht Paris sehen. Und wenn du unglücklich ankommst (Nachts, alles verschneit, kalt...wie ich es auch schon erlebt habe), dann nützen dir auch 12 Stunden nicht viel und für einen echten "Zug um die Häuser" reicht die Zeit wirklich nicht - zumal vieles mitten in der Nacht auch geschlossen hat. Dann schon lieber einen Tag. Aber vielleicht bin ich da auch inzwischen zu unflexibel geworden. Auf Teufel komm raus irgendwelche Kurztrips z. B. nach Paris, kurz was trinken oder ein Croissant essen - immer mit der Angst, evtl. meinen Anschlussflug zu verpassen, ist nicht mehr so mein Ding (wenn es das je war).

Da ich noch nie einen Billigflieger genommen habe, kann ich allerdings auch nicht sagen, wo der Unterschied liegt bzw. ob man da wirklich soviel schlechtere Erfahrungen macht, als ich sie erlebt habe.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.06.11 21:17 von Shino.)
09.06.11 18:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zoodoku


Beiträge: 5
Beitrag #13
RE: Flug früh buchen ?
Also ich bin am 19. Mai für schlappe 560 € mit "China Eastern" über Shanghai nach Osaka geflogen.
(ca 1 Stunde Wartezeit in SHA)
Ich bin sehr Froh jetzt auch "mal in China" gewesen zu sein und meiner Verlobten aus Japan ein Chinesiches Souvenir mitgebracht haben zu können zwinker [Konnte sogar mein Notebook gratis aufladen]

Thema Gepäck... Das gepäck war schon am Fliesband bevor wir dort (in Osaka) ankamen...
Und der Weg vom Flieger zur Gepäckausgabe war ziemlich kurz.

Das Essen war gut. (Nicht der "Hammer" aber echt in Ordnung!)
Auch Getränke wurden alle 20-30 Minuten verteilt.
(Bis auf die Schlaf-Phase, in der mann sich jederzeit Getränke vom Boardpersonal holen konnte)
Die Maschine war gut in Schuss (bis auf ein mit Tesa geflicktes "Notausgangsschild" ^^) und auch die Stewardessen waren allesamt sehr freundlich.

Selbstverständlich gibt es keine Garantie, wie Shino schon erwähnte. Eventuell hatte ich einfach Glück.
Die Maschinen und das Personal unterscheiden sich selbstverständlich.
Auch kann mann nie im Vorraus wissen wie das mit dem Zoll bzw. der Überprüfung des Gepäcks aussieht oder was am ende auf den Monitoren läuft. In meinem Fall waren die Filme ganz in Ordnung, aber von Shanghai nach Osaka leider nicht in Deutsch. (DE Subtitle only) Lag vielleicht daran, dass es asiatische bzw. ein japanischer Film war für den es gar keine Deutsche Version gibt. ^^

Ich will keinen eines Besseren belehren, sondern einfach nochmal meine aktuellen Erlebnisse zu einer der "billigsten Varianten" (China Eastern Airlines) hier kundtun.

Ich bin eigendlich ein "Vielflieger" (hab schon an die 50 Flüge hinter mir), bin aber diesmal auch echt skeptisch gewesen.
Aber ich glaube mann macht sich einfach zu viele Sorgen. (Im Schnitt 1 Flugzeugunglück auf 1,x Millionen Flüge)
Wünsche dir alles Gute und viel Glück.
Bzw.: Viel Spass in Japan ^^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.06.11 21:12 von zoodoku.)
09.06.11 21:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ILP


Beiträge: 157
Beitrag #14
RE: Flug früh buchen ?
Hey,

hat schon jemand hiermit Erfahrungen gemacht ?

http://www.djrb.de/main.html

Leider ist mein Japanisch noch nicht so gut, dass ich alles verstehe...
10.06.11 10:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zoodoku


Beiträge: 5
Beitrag #15
RE: Flug früh buchen ?
Das sieht meiner Meinung nach nicht sehr seriös aus...
Das sind ja nicht mal Texte. (Was die Übersetzung relativ Aufwendig macht)

Ich lass mal eins zwei "Einheimische" drüberschauen und geb dir dann nochmal genauere Infos darüber.
Eventuell können wir auch einfach mal dort anrufen. (Inlandsgespräch) ;D

[Edit] Also: Es schein sich um eine Seriöse Firma zu handeln. Wir haben zwar nicht dort angerufen, aber die Infos auf den "Bildern" (jpg oder so) scheinen ganz normale Infos zu den Angeboten zu sein.

Jedoch ist das Angebot weder günstig, noch kann mann einen gehobenen Comfort beim fliegen Erwarten.

Nach dem Frühstück kann ich dir eventuell noch sagen um welche Airline es sich handelt.

[Edit 2] Wie vermutet wird keine Airline angegeben. Ich denke die werden das gleiche tun wie du und ich. Nämlich Googlen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.06.11 03:25 von zoodoku.)
11.06.11 01:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #16
RE: Flug früh buchen ?
(11.06.11 01:03)zoodoku schrieb:  [Edit 2] Wie vermutet wird keine Airline angegeben. Ich denke die werden das gleiche tun wie du und ich. Nämlich Googlen.
Also ich lese auf dieser Seite ein eindeutiges KLM und SAS.

接吻万歳
11.06.11 11:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zoodoku


Beiträge: 5
Beitrag #17
RE: Flug früh buchen ?
oh... >.< sorry! Hab mich da zu sehr auf meine "kleine" verlassen. -.-
Warscheinlisch hat sie alles gelesen, bis auf die romaji Abkürzungen,
welche bei meiner Frage "Can you find any Information about the airline..." wohl doch relativ wichtig waren. (Mein Fehler)
Muss zugeben, dass ich das zwar gesehen habe, aber nicht als Airline interprätiert hatte. -.- Homer Jay Simpson: "Doh!"

Danke für die Korrektur! Ich wollte ihn auf keinen Fall falsch informieren.
11.06.11 18:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ILP


Beiträge: 157
Beitrag #18
RE: Flug früh buchen ?
also,

hat schon wer erfahrung mit aeroflot gemacht ?

bisher sind die am günstigsten ! (521 Euro...)
29.06.11 13:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Flug früh buchen ?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Auslandsjahr - Rückflug buchen? Kyuji 6 732 02.07.16 15:58
Letzter Beitrag: Mayavulkan
Flug München <-> Osaka im Vergleich zu Osaka<-> München Mayavulkan 7 1.525 10.06.15 13:17
Letzter Beitrag: Mayavulkan
Flug nach Kyushu / Fähre nach Okinawa gojira 10 3.269 25.12.13 04:13
Letzter Beitrag: Trauminsel
Sehr günstiger Flug nach Japan (ab ca. 250€) BesucherZ 9 3.191 01.11.11 19:50
Letzter Beitrag: Hellstorm
2 kleine Fragen.. Geld wechsel und Flug.. Yaoi 8 3.949 28.10.11 18:18
Letzter Beitrag: satala