Antwort schreiben 
Frage zum Work & Travel
Verfasser Nachricht
eskay


Beiträge: 6
Beitrag #1
Frage zum Work & Travel
Hallo zusammen,
ich habe da mal eine Frage bezüglich des Work & Travel. Ich habe dieses Jahr für 3 Monate in Tokyo gelebt, viele neue Freundschaften geschlossen und einfach eine wahnsinnig tolle Zeit verbracht. Ich liebe dieses Land und seine Kultur, seine Architektur und seine Menschen. Das alles bereits seit vielen Jahren.

Ich würde jetzt gerne im nächsten Jahr ein Work & Travel machen. Da ich aber nur noch bis zum 11.03.2015 Zeit habe (mein 31. Geburtstag) den Antrag bei der Botschaft zu stellen, komme ich jetzt zu meiner eigentlichen Frage. Ich habe mich bereits sehr ausführlich informiert, konnte aber nirgends etwas zu diesem speziellen Punkt finden. Das Problem das sich mir bei meinem Vorhaben stellt ist, das ich sehr wahrscheinlich die 2100€ (für die erste Zeit in Japan) bis dahin nicht zusammen bekomme und mir auch nicht von jemandem leihen kann. Die Versicherung und Flugtickets jetzt mal aussen vor. Also, meine Frage richet sich an diejenigen, die sich wirklich damit auskennen oder noch besser, bereits ein Work & Travel in Japan gemacht haben: Muss man diese 2100€ wirklich schon bei der Antragstellung vorweisen? Denn ich habe eigentlich vor, erst im August oder September zu fliegen und hätte somit genug Zeit, das 3- oder 4-fache anzusparen.

Ich würde mich wirklich sehr über Antworten freuen und wünsche euch allen schon mal schöne Feiertage!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.12.14 11:06 von eskay.)
17.12.14 01:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #2
RE: Frage zum Work & Travel
Hallo eskay,

bei mir wurde der Finanzierungsnachweis schon bei der Antragserstellung verlangt (Allerdings habe ich das sehr kurzfristig beantragt, nicht so wie du).

Da du das ja nur punktuell nachweisen musst, könntest du dir (soweit vorhanden) die Sachen kurz von einer Kreditkarte abheben (kostet natürlich auch massive Abhebungsgebühren, aber was will man machen) und dann den Kontoauszug drucken und anschließend schnell wieder einzahlen. Oder hast du keine Bekannten, die dir das Geld zwar nicht dauerhaft leihen würden, aber nur für ein paar Tage?

Bei der Antragstellung musst du wirklich Versicherung, Flugticket und Geld vorweisen. Ohne geht es nicht (Ich denke, es geht auch ohne Flugticket, aber dann muss dein gespartes Geld höher ausfallen).

Ansonsten würde ich vielleicht einfach mal bei der Botschaft/Generalkonsulat anrufen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
17.12.14 12:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
eskay


Beiträge: 6
Beitrag #3
RE: Frage zum Work & Travel
Hallo Hellstorm,
vielen Dank für deine Antwort. Ich habe mir das bereits gedacht, auch wenn ich den Grund für dieses frühzeitige Vorweisen nicht wirklich sehe. Wie schon gesagt, die Möglichkeit mir Geld zu leihen besteht leider nicht und ich besitze auch keine Kreditkarte. Ich denke das ich mich leider von diesem kleinen "Traum" verabschieden muss, es passt irgendwie sovieles nicht zusammen.

Nochmals vielen Dank für deine Antwort.

Beste Grüße!
17.12.14 16:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.904
Beitrag #4
RE: Frage zum Work & Travel
Naja, du könntest mal nachfragen. Einfach dort anrufen.

Bei dir ist halt das blöde, dass du das Visum jetzt beantragen musst. Ansonsten hättest du es auch einfach kurz vor der Abreise beantragen können, wenn du Geld hast.

Aber ich würde mich jetzt nicht auf meine Antwort verlassen. Wie gesagt, ruf am besten einfach mal an.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
17.12.14 17:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
eskay


Beiträge: 6
Beitrag #5
RE: Frage zum Work & Travel
Ja, das ist wahrscheinlich am besten, wollte es aber einfach mal hier probiert haben. Nun gut, dann werde ich mich mal direkt bei der Botschaft erkundigen und anschließend kurz berichten. Vielleicht hat irgendwann jemand das gleiche Problem und kann sich so einen Anruf ersparen.

Danke für deine Antworten.

Alles Gute!
17.12.14 22:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Frage zum Work & Travel
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Frage zu Sesamöl Iniobong 4 458 13.02.18 00:42
Letzter Beitrag: moustique
4 Monate Arbeiten in Japan mit Touristenvisum, Frage zur Einreise Alex92 7 913 27.06.17 21:18
Letzter Beitrag: Michael854
Aufenthalt Frage Komunikation & Transport Alaerys 3 805 09.01.16 12:08
Letzter Beitrag: Alaerys
Work and Travel Japan | Fragen und hoffentlich ein paar Antworten st0x 25 3.616 11.09.15 15:50
Letzter Beitrag: Kasu
Perfekter Zeitpunkt für Work and Travel annoZeitpunkt 6 1.155 03.06.15 13:47
Letzter Beitrag: Hellstorm