Antwort schreiben 
Fragen zur Einreise (Visum, Medikamente)
Verfasser Nachricht
Kawuppke


Beiträge: 18
Beitrag #11
RE: Fragen zur Einreise (Visum, Medikamente)
Ich kenne auch nur allgemeine Informationen zur Einreise, ggf. vorher per Mail anfragen. Problematisch dürften eher einige Schmerzmittel sein, die dann unter Droge eingestuft werden.
http://www.mhlw.go.jp/english/policy/hea...ls/01.html
26.11.17 16:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chochajin


Beiträge: 357
Beitrag #12
RE: Fragen zur Einreise (Visum, Medikamente)
Ich sehe wegen den Medikamenten keine Probleme.

Bei unzähligen Einreisen über Narita, Haneda, KIX und Fukuoka wurde mein Koffer in all den Jahren nur ein einziges Mal kontrolliert. grins

Die Residence Card kriegst du, wenn du dich bei der Gemeinde anmeldest (wo du deinen Wohnsitz hast). So war das damals bei mir (allerdings noch mit der Alien Registration Card, aber die Prozedur müsste die gleiche sein).

Leben und Reisen in Japan: https://zoomingjapan.com

Verkaufe mehrere 100 Sachen direkt aus Japan: http://chochajin.livejournal.com/261458.html
26.11.17 22:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #13
RE: Fragen zur Einreise (Visum, Medikamente)
Die residence card bekommt man inzwischen direkt am Flughafen bei der Einreise soweit ich weiss.
27.11.17 02:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chochajin


Beiträge: 357
Beitrag #14
RE: Fragen zur Einreise (Visum, Medikamente)
Tatsächlich? Da hat sich ja wirklich einiges geändert. grins
Kann ich mir gar nicht vorstellen.
Dann hängt man ja ne ganze Weile am Flughafen ab, bis die ganzen Formalitäten durch sind. Man braucht ja auch ein Foto usw.
Die Anschrift der Wohnung muss auch drauf. Nicht jeder, der länger in Japan bleibt mit einem Visum wird gleich eine Wohnung oder einen festen Wohnsitz haben.

Aber gut zu wissen. grins
Würde mich mal interessieren, wie genau das abläuft.
Ich weiß nur, dass ich damals von meiner Gemeinde ein Dokument bekommen habe, das ich brauche, falls ich wieder in Japan leben sollte. Also hätte ich vermutet, dass ich auch aufgrund dieses Formulars dann wieder meine Residence Card bei der jeweiligen Gemeinde anmelde und erhalte.

Falls da jemand aktuelle Infos hat, würde ich gerne mehr drüber erfahren! grins

Leben und Reisen in Japan: https://zoomingjapan.com

Verkaufe mehrere 100 Sachen direkt aus Japan: http://chochajin.livejournal.com/261458.html
27.11.17 20:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Slaxl


Beiträge: 5
Beitrag #15
RE: Fragen zur Einreise (Visum, Medikamente)
Ja, soweit ich jetzt herausgefunden habe, bekommt man die Residence Card direkt am Airport ohne irgendeine Wartezeit. Soll ziemlich schnell gehen.

Was mir jetzt nicht ganz schlüssig ist, ist die Thematik mit der Aus- und Wiedereinreise. Einige sagen, es reicht, wenn man nur die Residence Card bei Einreise (innerhalb eines Jahres!) vorzeigt. Andere meinen, man muss vor Ausreise irgendein "Special Re-Entry Permission" beantragen bzw. ausfüllen. Weiß da jemand was Genaueres.



Zu den kosmetischen Artikel. Laut Ministry of Health heißt es:

Up to 24 per one item
(e.g. If you want to bring your lip sticks into Japan , you can have up to 24 regardless of brand or color)

Ich bin mir nicht ganz sicher, aber heißt das, dass ich ingesamt maximal 24 kosmetische Artikel einführen darf oder, dass ich 24 Stück pro kosmetischen Artikel einführen darf. Letzteres halte ich für etwas unlogisch. Im Umkehrschluss könnte ich ja meinen ganzen Koffer bzw. beide randvoll mit Kosmetika machen, wenn es pro Einheit nicht die Stückzahl von 24 überschreitet.
29.11.17 19:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chochajin


Beiträge: 357
Beitrag #16
RE: Fragen zur Einreise (Visum, Medikamente)
Wenn du nur Dinge für den täglichen Gebrauch mitnimmst, interessiert das niemanden.
Wenn du allerdings 20 Cremes, 30 Lippenstifte usw. mitnimmst, ist das schon etwas verdächtig. zwinker

Früher hat man ein Re-Entry Permit gebraucht, das gibt es seit der Umstellung von Alien Registration Card auf Residence Card nicht mehr.

Leben und Reisen in Japan: https://zoomingjapan.com

Verkaufe mehrere 100 Sachen direkt aus Japan: http://chochajin.livejournal.com/261458.html
29.11.17 19:47
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tachibana


Beiträge: 118
Beitrag #17
RE: Fragen zur Einreise (Visum, Medikamente)
(27.11.17 20:57)chochajin schrieb:  Würde mich mal interessieren, wie genau das abläuft.

Aktuell ist es so, dass die Residence Card tatsächlich gleich am Flughafen bei der Einreise ausgestellt wird. Das Foto dafür liegt ja schon vom CoE bzw. vom Visum digital vor. Die Karte kann also gleich gedruckt werden. Eine Wohnadresse wird da noch nicht eingetragen. Innerhalb von 14 Tagen muss man sich beim Rathaus/Bezirksamt seines Wohnortes melden und eine Adresse bekanntgeben. Die wird dann (handschriftlich + Stempel) auf der Rückseite eingetragen. Das war's.

Wenn man eine Residence Card hat, kann man mit einem "Special Re-Entry Permit" ausreisen. Dazu füllt man bei der Ausreise am Flughafen direkt bei der Passkontrolle ein kleines Formular aus, das dann in den Pass geheftet wird. Dauert vielleicht 2-3 Minuten.
05.12.17 08:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fragen zur Einreise (Visum, Medikamente)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
5 Monate Aufenhalt Japan ohne Visum?? Smog_sprinkles 13 605 06.12.17 19:14
Letzter Beitrag: Smog_sprinkles
Fragen zum Leben in Japan Lea 7 550 04.10.17 16:27
Letzter Beitrag: kenting
Fragen zum Auslandsjahr (Dokumente, Bankkonto, ...) Cowboy Bebop 4 378 03.08.17 18:37
Letzter Beitrag: そうですね
4 Monate Arbeiten in Japan mit Touristenvisum, Frage zur Einreise Alex92 7 741 27.06.17 22:18
Letzter Beitrag: Michael854
Rückflugticket und Visum verlängern shingo 24 5.442 30.05.17 20:17
Letzter Beitrag: Aerdna ich