Antwort schreiben 
Fujisan besteigen im September? くうがつ みっか ふふぃさん に のぶります か
Verfasser Nachricht
unsui


Beiträge: 10
Beitrag #1
Fujisan besteigen im September? くうがつ みっか ふふぃさん に のぶります か
Hallo Forum!

Ich fahre Anfang September zum ersten Mal nach Japan. Die Ersteigung des Fujisan wäre mir dabei sehr wichtig. (-> Toukyou, Kamakura, Kyoutou, Eiheiji wären meine weiteren Haltepunkte)

Da ja offiziell wohl nur bis 31.8. Saison ist, frage ich mich (und damit nun Euch), ob's dann immer noch möglich ist, Hütten noch offen, Verkehrsanbindung noch gegeben ist (von Toukyou aus) u.a.?

Wäre schön an Euren Informationen / eigenen Erfahrungen teilnehemen zu dürfen. grins

Danke!
Gruß
Thomas

unsui / うんすい / 雲水
30.03.14 17:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dandan


Beiträge: 69
Beitrag #2
RE: Fujisan besteigen im September? くうがつ みっか ふふぃさん に のぶります か
Zu den Hütten: soweit ich weis machen die nach und nach zu, sprich ende August sind dann teilweise nur noch wenige offen. Im September wirst du da wohl kaum noch glück haben.

Kannst ja auch ein Zelt mitnehmen. Ist aber glaube nur auf der Spitze erlaubt.
03.04.14 18:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.146
Beitrag #3
RE: Fujisan besteigen im September? くうがつ みっか ふふぃさん に のぶります か
Wir waren mal droben einige Tage vor der offiziellen Jahreseröffnung, ist lange her.
Das war eigentlich OK. Mit dem Auto rauf bis zur 5. Station, dann ist es zu Fuß nicht mehr so weit. Wenig Leute am Berg und noch keine Beschallung, oben war eine ärmliche Hütte schon bewirtschaftet.
03.04.14 18:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toritsudai


Beiträge: 17
Beitrag #4
RE: Fujisan besteigen im September? くうがつ みっか ふふぃさん に のぶります か
Ich war 2 Mal oben, beide Male im September, beide Male ohne Übernachtung (1 mal Nachts, 1 Mal tagsüber) rauf und runter, Das ist bei guter Kondition zu schaffen.
Vorteil: Es sind dann (etwas) weniger Leute unterwegs,
Nachteil: Nicht mehr alle Hütten sind auf, aber wir hatten alle Verpflegung mit dabei.
Guter Schlaf in den Hütten soll ohnehin kaum möglich sein, es geht ständig raus und rein.

Wichtig:
- Unbedingt vorher nach dem Wetter erkundigen
- Abbrechen, wenn man Kopfschmerzen bekommt. Von Tokyo auf den Fuji sind fast 4000 Höhenmeter an einem Tag, da kann es schnell zr Höhenkrankheit kommen. dann hilft nur eins -> runter.

Gruß
Toritsudai
05.04.14 11:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
unsui


Beiträge: 10
Beitrag #5
RE: Fujisan besteigen im September? くうがつ みっか ふふぃさん に のぶります か
beruhigende, hilfreiche Info.
Nachts in einem Rutsch hoch wollte ich eigentlich nicht. Auf Menschenandrang, auch in den Unterkünften kann ich mich einstellen, das ist im Himalaja schon mal ähnlich.

vielen Dank
Gruß
Thomas

unsui / うんすい / 雲水
07.04.14 11:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Robato


Beiträge: 148
Beitrag #6
RE: Fujisan besteigen im September? くうがつ みっか ふふぃさん に のぶります か
(05.04.14 11:42)Toritsudai schrieb:  ...
Wichtig:
- Abbrechen, wenn man Kopfschmerzen bekommt. Von Tokyo auf den Fuji sind fast 4000 Höhenmeter an einem Tag, da kann es schnell zur Höhenkrankheit kommen. dann hilft nur eins -> runter.
...

Das hat mich wieder an diese Internetseite denken lassen. Vielleicht interessant für den ein oder anderen.

Sports Bakka... wenn schon Sport, dann dieser *^-^*
07.04.14 20:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fujisan besteigen im September? くうがつ みっか ふふぃさん に のぶります か
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Erste Japan Rundreise September 2015 Rundreisefan 5 1.051 14.08.15 09:19
Letzter Beitrag: chochajin
Im September nach Japan? Vlad 19 3.355 10.01.15 19:10
Letzter Beitrag: Shizuka91
Zimmer/WG Osaka ab August/September dchae 4 2.278 29.08.11 15:19
Letzter Beitrag: Lana