Antwort schreiben 
Gebrauch von Anata
Verfasser Nachricht
Aporike


Beiträge: 66
Beitrag #1
Gebrauch von Anata
Guten Morgen, liebe Leute. grins

Da ich mir die Nacht durchschlagen musste, habe ich mir mal Gedanken gemacht. Ich fange ja gerade erst richtig an mit japanisch lernen und eine Sache hat mich schon immer gestört. Sagt man wirklich sowas wie "Anata no kurama"? Ich habe schon aus den Reaktionen der Animes gelernt, dass Anata sehr direkt und sehr unhöflich ist. Aber wird es dennoch bei Aussagen wie "Dein Auto" benutzt? Oder welches Wort wird eig. für Anata benutzt? Vielen Dank. =)
24.08.16 06:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyubi


Beiträge: 78
Beitrag #2
RE: Gebrauch von Anata
Also ich habe "anata" eigentlich so gut wie nie benutzt. Wenn man den Namen des Gegenübers weiß, nimmt man stattdessen den. Also angenommen du sprichst mit einem Herrn Suzuki und willst ihn fragen, ob das sein Auto ist, dann sagst du "すずきさんのくるまですか。(Suzuki-san no kuruma desu ka?)", auch wenn du ihn direkt ansprichst. Am Anfang kommt man sich komisch vor, aber man gewöhnt sich dran zwinker
24.08.16 07:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #3
RE: Gebrauch von Anata
Moegliche Schreibweisen, die man eventuell vorfinden kann.
貴方,あなた,(pn,adj-no,uk,pol) du; Sie; (P)
貴女,あなた,(pn,adj-no,uk,pol) du; Sie; (P)
貴男,あなた,(pn,adj-no,uk,pol) du; Sie; (P)
彼方,あなた,(pn,adj-no,uk) dort; drüben; da; dort in der Ferne; (P)

Wie fuyubi, bereits erwaehnte, wird das eher nicht verwendet.
Also fuer die hoefliche Form, sollte man das doch vergessen.
Dennoch wird es verwendet, unter Kumpels, unter Schulkameraden, von hoehergestellten zu Untertanen.
Von Familienmitgliedern. Vom Arzt zum Patienten. Vom Vater zum Sohn unter anderen. Vom Lehrer zum Schueler.

Als Pluralbezeichnung.
あなた方,あなたがた,(pn,adj-no,hon) Sie; ihr (pl.; ehrerb.-höfl.)

dies ist noch familaerer. Von einem Ehepartner zum anderen.
貴方,あんた,(pn,adj-no,uk) Du
あんたがた als Pluralform fuer ihr.
24.08.16 09:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yera


Beiträge: 51
Beitrag #4
RE: Gebrauch von Anata
Kann es sein, dass du anata mit anta verwechselst?
Anata ist nicht unhöflich, sondern kann benutzt werden, sofern dein Gegenüber gleichgestellt oder tiefer ist als du.

Benutzen kann man es in folgenden mir bekannten Situationen:

- In Übersetzungen (um ein klares Pronomen zu haben)

- Als Du in normal höflich bis leicht vertraulichen Situationen (Sollte aber auch da nur selten benutzt werden)

- Von Frauen zu ihren Ehemännern gesagt (leicht höflich; kommt etwa dem Wort "Schatz" nahe)

Anata sollte aber nie von Jüngeren zu Älteren bzw. von jdm. mit einer niedrigeren Position zu jemanden mit einer höheren Position genutzt werden.
Da sollte man am besten den Namen der Person + Titel nutzen (部長、先生、先輩 etc.)


Solange du es nicht zu viel verwendest, stellt anata keine Probleme. Ausländer tendieren aber dazu, anata allzu häufig zu benutzen, das sollte man eben vermeiden. Wie und wann du es nutzen kannst, lernst du durch Immersion.

Anta ist die schlampgie Version von anata und hat nichts in formellen Situationen zu suchen. In der Umgangssprache aber findet es ab und zu eine Verwendung.
24.08.16 09:31
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 872
Beitrag #5
RE: Gebrauch von Anata
Wie ist denn das wenn man den Namen der Person nicht kennt? Gibt es da eine allgemeine Variante?
Um beim Beispiel von vorhin zu bleiben - wie würde man eine unbekannte Person fragen, ob das ihr Auto ist?
24.08.16 10:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yera


Beiträge: 51
Beitrag #6
RE: Gebrauch von Anata
Als ich in Japan war, machte ich das hauptsächlich mit Familientitel: おじさん、おばさん、おばあさん etc.
Also das war natürlich nur in der Stadt bzw. bei Leuten, die ich wahrscheinlich nie wieder sehen würde.
Bei der Arbeit o.ä. erhält man ja sowieso eine Visitenkarte, dann weiss man ja den Namen.
Ich habe anfangs immer beobachtet, wie andere Japaner andere Japaner in welchen Sitautionen nennen. Den Dreh hat man eigentlich ziemlich schnell draussen, solange man nicht gerade Keigo benutzen muss.
24.08.16 11:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #7
RE: Gebrauch von Anata
bleibt ja noch omaesan und kyakusan.
お前さん,おまえさん,(n) you; my dear; hey; (E)
お前,おまえ,(pn,adj-no,fam,male) du; Ihr (in der modernen japan. Sprache abwertende Anrede; im altsprachlichen Japanisch jedoch eine höfliche Anrede); du (unhöfliche Anrede für einen Rangniederen); (P)
お前,おまい,(pn,adj-no,fam,male) du; Ihr (in der modernen japan. Sprache abwertende Anrede; im altsprachlichen Japanisch jedoch eine höfliche Anrede); du (unhöfliche Anrede für einen Rangniederen); (P)
お前,おめえ,(pn,adj-no,fam,male) du; Ihr (in der modernen japan. Sprache abwertende Anrede; im altsprachlichen Japanisch jedoch eine höfliche Anrede); du (unhöfliche Anrede für einen Rangniederen); (P)

お客さん,おきゃくさん,(n,hon) (m) Gast; (m) Kunde; (f) Herrschaften; mein (m) Herr; meine (f) Dame

お前様 muesste sehr hoeflich klingen oder etwa nicht?
omaesama.

お主,おぬし,(pn,adj-no,arch) Du; Ihr (Bez. für einen Höherstehenden)

あなた様, anatasama. Sama gilt ja schon als sehr hoeflich.

旦那様,だんなさま,(n,hon) husband; master (of a house, shop, etc.); (E)

君,きみ,(pn,adj-no,male,fam,n) (1) du; (2) (m) Herrscher; (m) Souverän; (3) (m) König; (P)

よそ者,よそもの,(n) (1) (m) Außenseiter; (m) Fremder; (2) (m) Zugezogener



oder man macht schon mal eine Frage darau.
dare no kuruma desu ka.
誰の車ですか。
誰,だれ,(pn,adj-no) (1) wer; welcher; (2) jemand; irgendein; (3) jeder; jedermann; alle und jede; wem; wessen; (P)

Bei uns sagt zB die Polizei, Chef,ist das ihr Wagen?

man kann auch auf das Ding zeigen und sagen. 誰の、だれの

Ansonsten weiss ich es auch nicht.
独和辞典 dokuwajiten, geben keine Auskunft darueber. Oder aber die liegen irgendwo versteckt.
Um das herauszufinden, muesste man ein solches WB ganz im Computer haben.
DAs habe ich jedoch immer noch nicht. Die Lesungen gibt es nirgendwo und es ist aufreibend, einige Begriffe zu entschluesseln.

Alleine schaff ich das nicht mehr in meinem Leben.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.08.16 12:14 von moustique.)
24.08.16 12:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 872
Beitrag #8
RE: Gebrauch von Anata
(24.08.16 12:12)moustique schrieb:  お前様 muesste sehr hoeflich klingen oder etwa nicht?
omaesama.
Das gibt es? Kommt mir komisch vor.


Zitat:oder man macht schon mal eine Frage darau.
dare no kuruma desu ka.
誰の車ですか。
Diese Variante gefällt mir!
24.08.16 12:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aporike


Beiträge: 66
Beitrag #9
RE: Gebrauch von Anata
Oke, vielen Dank für die Information. SO ist mein Wissensdrang für diesen Tag schonmal ein wenig ruhiger gelegt. grins
Und Yera... Das Anata unhöflich ist war auf Fremde Japaner bezogen. Da ich ja noch am Anfang des japanisch lernens bin, werde ich wohl noch keinen Japaner gut kennen und ihn schon mit anata ansprechen. Ich lerne ja gerade das formelle, höfliche Japanisch.
24.08.16 12:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.097
Beitrag #10
RE: Gebrauch von Anata
"Anata" ist nicht so gefährlich, daß man einen Anfänger davor warnen müßte. Natürlich drückt man sich gerne vor der Anwendung des Personalpronomens, und gibt es diese und jene Nuance und diese und jene andere Möglichkeit, aber "anata" kann man zu jedem sagen, ohne daß es grob falsch wäre.
24.08.16 20:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gebrauch von Anata
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Gebrauch von "ne" Shinja 5 1.807 13.05.05 08:06
Letzter Beitrag: chiisai hakuchoo