Antwort schreiben 
Gesundheit
Verfasser Nachricht
Luffy


Beiträge: 24
Beitrag #1
Gesundheit
Hallo,

mir ist bewusst, dass es in Japan verpönt ist, in Gegenwart anderer Menschen zu niesen. Mir kam aber gerade die Frage auf, ob es einen Ausdruck wie im Deutschen das "Gesundheit" ist, auch auf Japanisch gibt. Beispielsweise unter Menschen, die eng vertraut sind, einen lockeren Umgang miteinander pflegen und trotz allem ein Niesen nicht unterdrücken können.
Also kurzum möchte ich wissen, ob es einen japanischen Ausdruck für "Hatschi" oder "Gesundheit" gibt. zwinker

Lg Luffy
11.12.13 01:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #2
RE: Gesundheit
Auch Japaner sind nur menschliche Wesen und auch sie kommen um das Niesen nicht drumherum, wenn sie eine Erkältung heimgesucht hat.
Allerdings sind sie stets bemüht die Lautstärke dieses Reflexes stets so angemessen wie möglich zu reduzieren.
11.12.13 02:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
chochajin


Beiträge: 359
Beitrag #3
RE: Gesundheit
Dass Niesen hier in Japan nicht angebracht ist, höre ich zum 1. Mal.
Aber gut, ich lebe ja auch erst seit 6 Jahren in Japan ....

Man kann einen Reflex wie das Niesen ja schließlich nicht steuern und gerade zur "Heuschnupfenzeit" (die meisten hier sind gegen Sugi / Zeder allergisch), niest fast jeder.

Es gibt im Japanischen keine Entsprechung zu "Gesundheit" oder "Bless you".
Entweder bleibt es unkommentiert. Wenn man öfter niest, dann wird oft gefragt, ob man sich erkältet hat.

Schneuzen in der Öffentlichkeit sollte vermieden werden. Viele ziehen es daher hoch, was ungesund ist.
Aber selbst das ist wird nicht so strikt eingehalten und manchmal muss man einfach schneuzen.
In der Öffentlichkeit sollte man sich daher möglichst leise schneuzen und sich von den anderen wegdrehen.

Leben und Reisen in Japan: https://zoomingjapan.com

Verkaufe mehrere 100 Sachen direkt aus Japan: http://chochajin.livejournal.com/261458.html
11.12.13 03:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #4
RE: Gesundheit
Genau, was chochajin sagt!

Übrigens gibt es im japanischen Dialekt von Okinawa eine Wendung die unserem "Gesundheit" entspricht. Dort sagt man クスケー (kusukee) wenn jemand anderes niest. Generell scheint diese Wendung aber außerhalb Okinawa kaum bekannt zu sein.

http://www.flickr.com/photos/junti/
11.12.13 05:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #5
RE: Gesundheit
(11.12.13 03:09)chochajin schrieb:  Dass Niesen hier in Japan nicht angebrallergisch), niest fast jeder.

Schneuzen in der Öffentlichkeit sollte vermieden werden. Viele ziehen es daher hoch, was ungesund ist.
Aber selbst das ist wird nicht so strikt eingehalten und manchmal muss man einfach schneuzen.
In der Öffentlichkeit sollte man sich daher möglichst leise schneuzen und sich von den anderen wegdrehen.

Wobei dieses Hochziehen weitaus unappetitlicher wirken mag als ein leises dezentes Schneuzen.
Nun ja, Tradition bleibt eben Tradition und jedem Tierchen sein Pläsierchen.
11.12.13 05:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #6
RE: Gesundheit
Hochziehen nicht ungesund, auch wenn es lange behauptet wurde und das Gerücht sich hartnäckig hält.
11.12.13 06:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #7
RE: Gesundheit
Richtig Woa, Hochziehen ist überhaupt nicht ungesund, denn der Mucus landet von der Concha nasalis direkt im Gaumen und gerät
von diesem aus in die Speiseröhre mit Endstation Magen, wo er durch die Magensäure neutralisiert wird, wobei das ganze Procedere
etwas umständlicher sein mag als mit abgewandtem Kopf in ein Tüchlein zu schneuzen.
11.12.13 11:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Koumori


Beiträge: 395
Beitrag #8
RE: Gesundheit
Ja, ich hab auch als Kind gelernt, dass beim Hochziehen alles im Gehirn landet und man schlimme Krankheiten davon bekommt. zwinker
Auch in China ist das Hochziehen völlig üblich - und nicht selten landet es auf der Straße (lautstark) und nicht im Magen. zwinker
Dafür werden unsere Taschentücher dort als total unhygienisch empfunden, vor allem, wenn man sie nicht gleich wegschmeißt sondern auch noch wieder in die Tasche steckt. Oder die Tatsache, dass die Leute hier ohne Mundschutz Bus zund Zug fahren, wenn sie erkältet sind - eeeeklig!
Das sind eben die kulturellen Unterschiede. zwinker

^^;~;^^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.12.13 11:59 von Koumori.)
11.12.13 11:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #9
RE: Gesundheit
Ich werde regelmäßig von der Tatsache frappiert, mit welcher Lautstärke und Ausdauer einige Menschen sich hierzulande ihre Nase reinigen. Vor allem in öffentlichen Verkehrsmitteln kann das zu einer echten Nervenprobe werden. Gleiches gilt für das ausgiebige, laute oder leise Husten an allen Ecken, vor allem zu dieser Jahreszeit.
11.12.13 12:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.585
Beitrag #10
RE: Gesundheit
(11.12.13 11:55)Koumori schrieb:  Ja, ich hab auch als Kind gelernt, dass beim Hochziehen alles im Gehirn landet und man schlimme Krankheiten davon bekommt. zwinker
Auch in China ist das Hochziehen völlig üblich - und nicht selten landet es auf der Straße (lautstark) und nicht iim Magen.
Das sind eben die kulturellen Unterschiede. zwinker

Wobei es sich bei der ausgespuckten Substanz um Bronchialschleim handeln dürfte, der sich in der Konstenz vom Nasenschleim
unterscheidet, also noch viel ekelhafter.

(11.12.13 12:02)Woa de Lodela schrieb:  Ich werde regelmäßig von der Tatsache frappiert, mit welcher Lautstärke und Ausdauer einige Menschen sich hierzulande ihre Nase reinigen. Vor allem in öffentlichen Verkehrsmitteln kann das zu einer echten Nervenprobe werden. Gleiches gilt für das ausgiebige, laute oder leise Husten an allen Ecken, vor allem zu dieser Jahreszeit.

Ich habe auch sehr oft auch den Eindruck, dass manche Leute die Schneuzerei regelrecht zelebrieren.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.12.13 12:12 von Hachiko.)
11.12.13 12:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gesundheit
Antwort schreiben