Antwort schreiben 
Gutes Katana?
Verfasser Nachricht
Zenki


Beiträge: 2
Beitrag #1
Gutes Katana?
Hallo,
ich möchte ein Katana kaufen.
Und hier habe ich eine Seite gefunden.
Sie sind alle ziemlich billig. Hat jemand eine Idee ob das gut ist?
KATANA
[Bild: jwt49801.jpg]

Möchte ich diese..
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.06.10 15:07 von Zenki.)
01.06.10 14:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Boku


Beiträge: 288
Beitrag #2
RE: Gutes Katana?
Na ja, was ist gut?
Schneiden kannste dich damit. Jemanden richtig weh tun auch.
Einen echten Schnitttest machen.. nun ja, wenn alles um dich rum in Deckung geht. (weil es sich moeglicherweise selbst zerlegt)
Als Deko an der Wand... nun ja, aus 2 Meter Abstand siehts sicher nicht schlecht aus.

Ist schon irre was man fuer ~70 Euro alles kriegen kann.
(Auch wenns ausgestanzt und sonstwie zusammengezimmert wurde)

Reelle Sachen:
Praktikal Katana -> ca. 200 -400 EUR (Industrieller Stahl, semi manuell geschmieded, nicht gefaltet, gute Montierung)
Gute Industrielle -> ca. 800 - 2000 EUR (Industrieller Stahl, semi manuell geschmieded, gefaltete Klinge, gute Politur, gute Montierung)
Handarbeit vom Meister -> 10000 - 25000 EUR (neu)
Antike Katanas aus dem zweiten Weltkrieg -> ca. 100 - 2000 EUR (der einfache Offizier bekam auch nichts wirklich gutes :-)
Antike Katanas aus diversen Epochen -> 1000 EUR - was weiss ich (abhaengig vom Schmied)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 01.06.10 17:24 von Boku.)
01.06.10 16:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.648
Beitrag #3
RE: Gutes Katana?
Ich kann und mag ja sowas nicht beurteilen, aber mir sieht das selbst auf dem Produktbild nach ganz billigem hässlichen Schrott aus (und Produktbilder sind ja normalerweise irgendwie aufgepeppelt, wird also real nicht besser). Bevor ich mir sowas kaufe würde ich mir eher ein schönes Poster von einem Katana zulegen. Hat man mehr davon und kann man sich nicht ganz so leicht dran schneiden... zwinker

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
01.06.10 17:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zenki


Beiträge: 2
Beitrag #4
RE: Gutes Katana?
Ich habe so ein bestellt.
Wenn es in Ordnung ist, bestelle ich vilt. noch ein besseres.
Ich bin darauf gespannt.
[Bild: jwt35512.JPG]
03.06.10 13:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
furupi


Beiträge: 88
Beitrag #5
RE: Gutes Katana?
Als erstes solltest du dir überlegen was du dami machen willst.

Ich praktiziere Iaido und bei uns kostet ein GUTES Iaito (unscharfes Schwert) MINDESTENS 500€ in der standard ausgabe, je nach speziellen wünschen teurer.
Der Preisliste von Boku kann ich mich aber ansonsten anschliessen.
Wenn du aber einfach ein Schwert willst, nicht wählerisch bist und auf Japanische Schwertschmiedetradition verzichten kannst dann kannst du dir ohne weiteres ein billiges zulegen.

どうも、クマです
03.06.10 15:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Grim
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Gutes Katana?
Ein gutes Katana sollte stabil sein und ausbalanciert, aber was ich persönlich am wichtigsten finde bei der Auswahl eines Schwertes: Es muss viel aushalten, immer für den Fall das ich Schnittübungen an verschiedenen Materialien mache (nicht nur an einer Strohrolle). Natürlich gibt es noch Geschmackssachen, wie Ausprägung der Schwertangel oder wie viele Hohlkehlen die Klinge haben soll, auch das Metal muss den Anforderungen entsprechen; soll es denn wirklich gefaltet werden oder doch nur eine simple Schmiedung?
Was auch wichtig ist: das Gewicht. ich bin ein recht starker Mann, aber trotzdem würde ich lieber eine leichte Katana führen, Äxte müssen schwer sein, aber japanische Schwerter eher nicht^^
Der Griff ist auch kein Pappenstiel - grundsätzlich entferne ich die Menikus aus dem Griff und mache eine Griffwicklung aus Tennisschläger"grip"-band drum.
Die Griffhalterung sollte auch aus sehr stabilem Holz sein, wenn denn mal der Griff kaputt geht, ärgert man sich schnell darüber.

So das war mein Beitrag dazu, ich entschuldige mich noch für die Rechtsschreibfehler.
Groß- und Kleinschreibung, Rechtschreibung und Interpunktion, so weit möglich, korrigiert.
Bitte das nächste Mal wenigstens eine Rechtschreibprüfung verwenden.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.05.11 18:18 von Shino.)
02.05.11 14:59
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Gutes Katana?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Hilfe beim kauf von Katana nötig SurfinBird 8 5.592 08.09.13 22:49
Letzter Beitrag: Sanyuu
Gutes Buch gesucht ReneB 2 1.507 03.10.07 15:19
Letzter Beitrag: ReneB