Antwort schreiben 
Hat jemand mit Nihongo e Youkoso gearbeit?
Verfasser Nachricht
Mungo


Beiträge: 16
Beitrag #1
Hat jemand mit Nihongo e Youkoso gearbeit?
Hallo miteinander! Ich bin siebzehn und habe vor kurzem angefangen, mittels "Japanisch Wort für Wort" zu lernen. Mein Interesse liegt primär bei der Sprache, aber einige Kanji wären ja nicht schlecht...
Ich hatte nun aufgrund der hier besprochenen Ergebnisse das Buch Japanisch mit Manga im Auge. Inwieweit ist man "leicht erfahren" genug, um mit diesem Buch umgehen zu können?
Und könnte vielleicht jemand, der schon mal mit Nihongo e Youkoso gearbeitet hat, mal eine Rezension darüber schreiben? Beim Reinschnuppern sieht das eigentlich ganz interessant aus...
12.09.04 14:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shinkansen


Beiträge: 2
Beitrag #2
RE: Hat jemand mit Nihongo e Youkoso gearbeit?
Hallo Mungo
ich habe mir heute Nihong e Youkoso geauft. hast du damit schon gearbeitet oder hast du dich für ein anderes Buch entschieden? Es wäre für mich interessant zu erfahren, wie es dir mit NeY gegangen ist, wenn du es benutzt...

Freue mich auf deine Antwort

Shinkansen
15.04.05 21:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mungo


Beiträge: 16
Beitrag #3
RE: Hat jemand mit Nihongo e Youkoso gearbeit?
Ich habe es dann doch nicht gekauft, sondern mich, u.a. auch weil ich die Kana schon konnte, für "Grundkenntnisse Japanisch" von Shinichi Okamoto entschieden und habe diese Entscheidung eigentlich nicht bereut. Aber ich weiß, dass z.B. der Japanischkurs an meiner Volkshochschule, an dem ich aus Kostengründen leider nicht teilnehmen kann, NeY verwendet. Für den Anfang solltest du also nicht falsch liegen.... zwinker

Viel Spaß beim Lernen!
18.04.05 16:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #4
RE: Hat jemand mit Nihongo e Youkoso gearbeit?
Habe beide Bücher (Lehrbuch und Lösungheft mit Audio-CD) seit 2 Wochen. Meiner Meinung nach: ein geniales Werk für Anfänger (aber nicht mehr!). Ein bisschen wenig Grammatik, dafür aber Audio-CD mit allen Texten, was sehr wichtig für Aussprachetraining ist. Preis auch ok - ca. 43 Euro für alles. Ganze Kana (Hira und Kata) wird schrittweise eingeführt, auch vile Kanjis sind dabei. Das Material ist nicht langweilig aufgebaut, sondern bringt viel Spaß beim Lernen. Für Selbstudium gut geeignet. In Vergleich mit anderen Lehrbücher ("Japanisch im Sauseschritt", "Japanisch intensiv", "Grundkurs Japanisch", "Japanisch mit Manga", "Japanisch, bitte" usw.) beste was ich je gesehen habe (für absolute Anfänger). Noch besser sind nur die Kursen von Russen für PC - "Japanese Platinum"(leider nur auf Russisch), die reichen ca. für 3 Jahre Selbstudium.
14.08.05 11:10
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ryudigaa


Beiträge: 5
Beitrag #5
RE: Hat jemand mit Nihongo e Youkoso gearbeit?
hi,

sagt, gibt es noch neue Erkenntnisse zu dem Nihongo e Youkoso? Bzw. weitere Meinungen?
Ich bin kurz davor mir das Buch + Lösungen/CDs zu holen.
Muß/sollte man eigentlich Angst haben, daß solche Werke nach gewisser Zeit leicht out-of-date geraten was Lehrmethoden betrifft? Also das NeY ist ja von 2002, daher sicher noch im Rahmen, klar die Sprache revolutioniert sich ja nicht jedes Jahr auf's Neue, aber vielleicht gibt es doch etwas worauf ich achten sollte?

Hiragana kann ich aber schon auswendig und ein paar andere kleinere Vorkenntnisse habe ich auch.
Gibt ja auch Übungen und eine Menge mehr dort zu lernen, d.h. ich sollte mich doch weißgott nicht langweilen, oder?

Ryu
11.12.06 20:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Meiko


Beiträge: 5
Beitrag #6
RE: Hat jemand mit Nihongo e Youkoso gearbeit?
Hi,

ich habe mir das Buch aus meiner Bücherei ausgeliehen - ist der Grundkurs - habe schon etwas reingeschnuppert und finde es vom Aufbau her gut. Wie schon geschrieben, ist eine CD und ein Lösungsbuch dabei. Kana ist gut beschrieben - mal sehen ob ich es bis zu Ende durcharbeite zwinker
11.02.07 11:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hyoubyou


Beiträge: 434
Beitrag #7
RE: Hat jemand mit Nihongo e Youkoso gearbeit?
Danke für die Info. zwinker

没有銭的人是快笑的人
12.02.07 01:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hat jemand mit Nihongo e Youkoso gearbeit?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Minna no Nihongo Lunetty 3 1.071 18.04.16 11:58
Letzter Beitrag: Lunetty
Neue Kurzgeschichte von Nihongo Otsu: "Renn für Tamiko", Teil 1 aretan 32 3.508 12.02.16 11:32
Letzter Beitrag: moustique
Titel unbekannt: kennt jemand dieses deutschsprachige JP-Lehrbuch? Mikasa 8 2.053 20.03.15 21:17
Letzter Beitrag: Mikasa
Welches Minna no nihongo ab JLPT 4? Erefin 6 3.608 05.08.13 15:13
Letzter Beitrag: mau
Minna no nihongo - und dann? Jòlíài 2 1.664 25.08.12 19:55
Letzter Beitrag: Rika-chan