Antwort schreiben 
Titel unbekannt: kennt jemand dieses deutschsprachige JP-Lehrbuch?
Verfasser Nachricht
Mikasa


Beiträge: 205
Beitrag #1
Titel unbekannt: kennt jemand dieses deutschsprachige JP-Lehrbuch?
Problem:
Bei meinem Gestöber und Gesammel nach einem Zweitwerk zu meinem in Kürze beginnenden Sprachlehrgang (auf Japanisch im Sauseschritt-Basis) habe ich vor ein paar Tagen ganz kurz gedacht, in einem YouTube-Video den Hinweis auf die ideale Ergänzung in Buchform gefunden zu haben... aber das Lesezeichen zum YouTube-Vlogger nicht richtig abgespeichert. Da ich keine Chronologie im Browser speichere, habe ich mich wundgesucht, den Vlogger wiederzufinden. Vergebens. Und an den Titel des Buches...
...kann ich mich nicht erinnern.rot

Frage:
Kann jemand vielleicht das Buch aufgrund meiner Beschreibung wiedererkennen? Ich erinnere mich an folgende Details aus dem Vlog:
  • Das Buch war definitiv deutschsprachig, die japanischen Texte durchgehend in Hepburnumschrift.
  • Die Lektionen beginnen mit Abbildungen (keine Fotos, sondern gerasterte schwarz/weiß-Zeichnungen), einer japanischen Lektionsüberschrift, einer großen arabischen Ziffer (z.B. "1", "2",..., ohne den Begriff "Lektion" daneben) und unter "A" der eigentliche Lektionstext (Dialog)
  • Darauf folgt in der Lektion unter "B" eine Vokabelliste (mit ganzen Phrasen)
  • Unter "C" kamen dann - soweit ich mich erinnere - grammatische Erklärungen und Beispiele zum Gebrauch von Formen etc.
  • Am Ende der Lektionen waren jeweils mehrere Übungen mit Fragen und Aufforderungen.
  • Die Lektionen folgten recht schnell aufeinander. Wenn ich mich recht entsinne, war man bei Seite 150 schon ungefähr bei Lektion 14 oder 15 oder ähnlich.
  • Ich erinnere mich nur noch an einzelne Namen der Figuren in den Lektionen. Namen wie "Suzuki", "Ikeda", "Takeda" meine ich gesehen zu haben. Sicher bin ich mir aber, dass eine Figur als "Gaijin" aufgeführt wurde.
  • Was mir noch markant in Erinnerung geblieben ist, war, dass auf einer Seite, die der Vlogger als Beispiel aufgeblättert hatte, gerade um Feuer zum Rauchen gebeten wurde.
  • Unten neben den Seitennummern stand dann immer noch die jeweilige Lektion, also "Lektion 1" etc.

Ich glaube, der Vlogger hatte das Buch so schnell hervorgeholt und vor die Linse geschmissen, dass man das Titelblatt nicht sehen konnte. Jedenfalls erinnere ich mich nicht mehr daran. Er hat den Titel des Buches natürlich genannt, aber er will mir bei den "Hundert" Büchern, deren Namen ich in den letzten Tagen zum Thema gelesen habe, einfach nicht mehr einfallen.

Ausschließen kann ich folgende deutschsprachige Bücher, die ich kenne und/oder habe (und ausschließen kann man alles Englischsprachige):
  • Saito/Silberstein: Grundkurs der modernen japanischen Sprache.
  • Japanisch im Sauseschritt (alle 5 Bände)
  • Grundkenntnisse Japanisch 1 (Okamato 2000, 2012) (ich kenne zwar erst die Leseprobe, kann es aber bereits ausschließen; Band 2 entsprechend auch)
  • JP bitte - Nihongo de dooso (Band 1 und 2 und Arbeitsbuch)
  • PONS Power-Sprachkurs Japanisch in 4 Wochen
  • Langenscheidt Japanisch in 30 tagen
  • Assimil Japanisch ohne Mühe (alle Bände)
  • Japanisch für Dummies (Sato 2012)
  • Japanisch mit Manga (alle Bände und Zusatzwerke)
  • Japanisch für Manga-Fans
  • Das große Anime Lösungsbuch (Clauß & Clauß 2005)
Es handelt sich auch nicht um einen Sprachführer, ein Lernwörterbuch, Onlinematerial oder so, sondern schon um ein klassisches Sprachlehrbuch für Japanisch mit Dialogen, Vokabeln, Grammatikerklärungen und Übungen.

Klingt die Beschreibung irgendjemandem vertraut? Ich würde mich sehr freuen, denn es hat mir gefallen und ich würde es mir gleich kaufen wollen.

Edit: Ich sehe gerade, dass ich mit Leseproben, Amazon-Vorschau und Google Books weitere Titel ausschließen kann:
Edit2: Ausschließen kann man laut Beschreibungen bzw. Vorschau auch:
  • "Lass uns zusammen Japanisch lernen! Japanisch Grundstufe: Min'na de manaboo Nihongo", Band 1 und Band 2 (Okamoto & Flack 2014)
  • "Japanisch. Grundstufe 2" (Hadamitzky, Fujie-Winter & Watanabe-Rögner 2005): auszuschließen, da laut Beschreibung "Lektionstexte in natürlicher japanischer Schreibweise, d.h. in Kanji-Kana-Mischschrift (mit Furigana-Lesehilfen)"; (Nachfolgeband zu: Hadamitzky & Fujie-Winter 1987, 1988, 1990: "Langenscheidts Praktisches Lehrbuch Japanisch. Band 1–3")
  • "Grundlagen der japanischen Sprache: Grundstufe", Teil 2 (Niki-Dahlen 2009) und Lehrmaterialien - Teil 1 (zu wenig Seiten; das gesuchte Buch hat sicher über 160 Seiten)
  • "Japanisch für Unterricht und Beruf - Lehrbuch /Arbeitsheft: Japanisch für Unterricht und Beruf", Band 1 (="Einführung in die japanische Sprache") und Band 2 (="Grundlagen der Handelskorrespondenz und der Geschäftssprache") (Heise & Krüper 1999) (Ausschluss unter Anderem, weil die Lektionstitel im gesuchten Buch japanisch in Romaji sind, nicht deutsch)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.03.15 14:19 von Mikasa.)
20.03.15 11:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.658
Beitrag #2
RE: Titel unbekannt: kennt jemand dieses deutschsprachige JP-Lehrbuch?
Du kennst wahrscheinlich inzwischen mehr Lehrbücher als wir alle zusammen... zwinker

Mir fällt nur noch 'Grundstudium Japanisch' von Noriko Katsuki-Pestemer ein, aber das dürfte es nach Deiner Beschreibung wohl auch nicht sein.
http://www.amazon.de/Grundstudium-Japani...3427009203
20.03.15 12:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mikasa


Beiträge: 205
Beitrag #3
RE: Titel unbekannt: kennt jemand dieses deutschsprachige JP-Lehrbuch?
(20.03.15 12:42)torquato schrieb:  Mir fällt nur noch 'Grundstudium Japanisch' von Noriko Katsuki-Pestemer ein, aber das dürfte es nach Deiner Beschreibung wohl auch nicht sein.
http://www.amazon.de/Grundstudium-Japani...3427009203
Danke sehr, torquato! Davon hatte ich noch nie gehört. Ich habe auf die Schnelle nur ein Foto von der Kopie eines Buches auf http://www.work-and-travel-japan.de gefunden. Dort kann man lesen und sehen, dass es viele Kanji bringt. Wird es also nicht sein. Aber es ist über wissenschaftliche Bibliotheken bestellbar (sogar mit Audiomaterial auf CDs) und vielleicht auch so einen Versuch wert. Ich werde es mir jedenfalls ansehen.

Noch jemand eine andere Idee?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.03.15 15:30 von Mikasa.)
20.03.15 15:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.529
Beitrag #4
RE: Titel unbekannt: kennt jemand dieses deutschsprachige JP-Lehrbuch?
Mag sein, dass diese Bücher gemeint sind:
https://www.amazon.de/Martina-Ebi/e/B00458K1R0
Das sind nicht die einzigen, von dieser Autorin gibt es noch mehrere.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.03.15 15:57 von Hachiko.)
20.03.15 15:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mikasa


Beiträge: 205
Beitrag #5
RE: Titel unbekannt: kennt jemand dieses deutschsprachige JP-Lehrbuch?
(20.03.15 15:55)Hachiko schrieb:  Mag sein, dass diese Bücher gemeint sind:
https://www.amazon.de/Martina-Ebi/e/B00458K1R0
Das sind nicht die einzigen, von dieser Autorin gibt es noch mehrere.
Danke, Hachiko, aber die unter dem Link erscheinenden zwei Titel sind es leider auch nicht (1. den "Langenscheidts Sprachführer Japanisch" habe ich in der 257seitigen Auflage von 2014 zu Hause; er beinhaltet ja auch durchgehend Kanji/Kana und was ich suche, ist kein Sprachführer. 2. bei der "Praktische Grammatik der japanischen Sprache" passen einige Merkmale in den Kundenrezensionen auf Amazon nicht zu meinem gesuchten Buch).

Ich weiß nicht, warum Ebi unter ihren Publikationen nicht "Japanisch in 30 Tagen" aufführt, aber den Titel habe ich schon und er ist auch nicht das gesuchte Buch.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.03.15 16:25 von Mikasa.)
20.03.15 16:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #6
RE: Titel unbekannt: kennt jemand dieses deutschsprachige JP-Lehrbuch?
Was ist mit diesem book2 vom Goethe Institut(?) das yamaneko immer so anpreist? Ich weiß aber gar nicht, ob dass wirklich deutsch ist... 'book' klingt ja schon eher englisch...

http://www.amazon.de/gp/huc/view.html?ie...XUF25W%2C1

Ok, Kanji und Kana. Das ist es nicht. Aber tatsächlich auch als Buch erwerbbar und nicht nur dieses Internettool. 10 Euro klingt auch nicht schlecht. grins

Wer weiß, vielleicht wäre das ja mal was für mich, so generell.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.03.15 20:15 von Nia.)
20.03.15 20:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mikasa


Beiträge: 205
Beitrag #7
RE: Titel unbekannt: kennt jemand dieses deutschsprachige JP-Lehrbuch?
(20.03.15 20:11)Nia schrieb:  Was ist mit diesem book2 vom Goethe Institut(?) das yamaneko immer so anpreist? Ich weiß aber gar nicht, ob dass wirklich deutsch ist... 'book' klingt ja schon eher englisch...

http://www.amazon.de/gp/huc/view.html?ie...XUF25W%2C1

Ok, Kanji und Kana. Das ist es nicht. Aber tatsächlich auch als Buch erwerbbar und nicht nur dieses Internettool. 10 Euro klingt auch nicht schlecht. grins

Wer weiß, vielleicht wäre das ja mal was für mich, so generell.

Book2 ist es auch nicht. Danke, Nia. Book2 ist ja vom goethe-verlag. Es ist für alle Sprachen immer der gleiche Text, der nur eben in die verschiedenen Sprachen übersetzt und gesprochen wurde, ohne jede didaktische Anpassung an die jeweilige Zielsprache. Und mit nur ganz schwachem grammatischen Anhauch durch die Auswahl der Sätze. Es gibt immerhin Online-Tests, also sozusagen Übungen für einige Sprachenkobinationen. Aber das Buch selbst ist meines Wissens reines Textbuch ohne jeden Lehr- oder Übungsbuchcharakter. Die Qualität der Sprecher schwankt übrigens auch stark, je nach Sprache und tw. auch innerhalb derselben. Japanisch kann ich da aber nicht beurteilen, muss jeder selbst mal reinhören, ob es ihm hilft. Es werden keine Dialoge gesprochen, sondern aneinandergereihte Sätze, grob thematisch (auch nach universellen grammatischen Themen) geordnet.

Aber nochmal zurück zu meinem gesuchten Buch:
Es ist ein richtiges Lehrbuch. Ich würde mich sehr freuen, wenn es jemand wiedererkennt und mir seinen Namen nennen kann, damit ich nicht mehr Stroh zu Gold spinnen muss grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.03.15 20:31 von Mikasa.)
20.03.15 20:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.616
Beitrag #8
RE: Titel unbekannt: kennt jemand dieses deutschsprachige JP-Lehrbuch?
Es war ja nur ein weiteres Japanisch(lehr)buch, das mir noch eingefallen war. - Erst danach habe ich es gefunden. Hätte ja sein können, dass es das ist. Ist es ja aber nicht.
Viel Erfolg, möglicherweise kennt es ja jemand.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
20.03.15 20:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Mikasa


Beiträge: 205
Beitrag #9
RE: Titel unbekannt: kennt jemand dieses deutschsprachige JP-Lehrbuch?
(20.03.15 20:33)Nia schrieb:  Es war ja nur ein weiteres Japanisch(lehr)buch, das mir noch eingefallen war. - Erst danach habe ich es gefunden. Hätte ja sein können, dass es das ist. Ist es ja aber nicht.
Ich wollte nicht unfreundlich klingen. Tschuldige Nia. Jede Idee kann helfen, hast recht. Danke dir!
20.03.15 21:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Titel unbekannt: kennt jemand dieses deutschsprachige JP-Lehrbuch?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Hilfe bei Lehrbuch Genki Atani 4 476 26.03.17 20:37
Letzter Beitrag: Atani
Lehrbuch für Fortgeschrittene Katatsumuri 2 530 07.10.16 12:39
Letzter Beitrag: Katatsumuri
Lehrbuch, ja oder nein und wenn ja, welches? Katatsumuri 11 2.385 20.12.15 23:02
Letzter Beitrag: aretan
„Japanisch für Schüler“ Lehrbuch Inhalt Vivi 28 6.637 03.10.15 11:25
Letzter Beitrag: Mikasa
Lehrbuch oder App - Frage Miss Sweeney 3 1.002 22.07.15 22:45
Letzter Beitrag: Sarina-San