Antwort schreiben 
Hi :) Brauche bitte Hilfe bei einer Übersetzung
Verfasser Nachricht
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #11
RE: hi :) brauche bitte hilfe bei einer übersetzung
Das wird doch mit Bindestrichen angegeben, oder nicht?

Die PLZ übernimmt ja den ganzen Kanji-Teil bis zum Stadtteil hin. Chōme, Banchi, Haus, Zimmer kannst du dann doch einfach mit Bindestrich abteilen:

2-357-101 wäre dann doch z.B. 2 chōme, 357 banchi, 101 gō.

Als gesamte Adresse dann vielleicht:
284-2384
2-357-101
Tanaka Ichirō

hoho

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
27.09.13 02:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #12
RE: hi :) brauche bitte hilfe bei einer übersetzung
Ja, genau, Problem ist bloss, dass man bei Apartments noch die Zimmernummer angeben muss. Und unter einer Banchi koennten ja mehrere Haeuser stehen die die gleichen Zimmernummern haben, oder? Bin der Meinung, das gibt es nicht so selten.
Da braeuchte man dann eben den Hausnamen. Deswegen haben die meisten Mehrfamilienhaeuser in Japan ja alle so tolle Namen zwinker

http://www.flickr.com/photos/junti/
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.09.13 02:23 von junti.)
27.09.13 02:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #13
RE: hi :) brauche bitte hilfe bei einer übersetzung
Ne, braucht man imho nicht. Ich hab mal in einem Haus mit Hausnamen gewohnt, aber die Post kam auch so an.

Präfektur Stadt Stadtteil 123-201
(123 ist banchi, 201 Zimmernummer)

Das hat gereicht. Normalerweise wäre da noch vor die Zimmernummer der Hausname gekommen, aber ging auch ohne.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
27.09.13 02:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.779
Beitrag #14
RE: Hi :) Brauche bitte Hilfe bei einer Übersetzung
Für unsereins, die wir da vielleicht nicht ganz so mitreden können: http://de.wikipedia.org/wiki/Postadressen_in_Japan

Das B in Rassismus steht für Bildung.
27.09.13 02:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #15
RE: Hi :) Brauche bitte Hilfe bei einer Übersetzung
(27.09.13 02:33)Hellstorm schrieb:  Ne, braucht man imho nicht. Ich hab mal in einem Haus mit Hausnamen gewohnt, aber die Post kam auch so an.

Präfektur Stadt Stadtteil 123-201
(123 ist banchi, 201 Zimmernummer)

Das hat gereicht. Normalerweise wäre da noch vor die Zimmernummer der Hausname gekommen, aber ging auch ohne.

Wie gesagt, meine ja auch wenn mehrere Haeuser unter der gleichen Banchi verzeichnet sind. Dann muss man ja den Hausnamen angeben, sonst weiss man ja nicht ob Zimmer 201 von Haus Rose oder Haus Kartoffel, weil die halt nicht mit Nummern definiert sind?!

http://www.flickr.com/photos/junti/
27.09.13 02:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #16
RE: Hi :) Brauche bitte Hilfe bei einer Übersetzung
Hm, da bin ich mir jetzt nicht ganz so sicher. Ich dachte immer, die Zahlen nach einem Banchi geben halt genau ein Haus wieder. Oder eben einen Häuserkomplex, das habe ich auch schon gesehen, aber da hat dann immer noch jedes Haus eine eigene Hausnummer (z.B. A oder sowas).

Naja, ich blicke bei japanischen Adressen eigentlich auch gar nicht durch. Unglaublich merkwürdiges System.

Das bescheuertste ist ja, dass heutzutage keiner mehr die eigentliche Hausnummer am Haus stehen hat. Wie soll man ein Haus finden, wenn man nur die Adresse hat?

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
27.09.13 03:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #17
RE: Hi :) Brauche bitte Hilfe bei einer Übersetzung
Gerade mal nachgeschaut. Scheint wohl normal zu sein, dass bis Banchi bis zu 10 Haeuser die gleiche Adresse haben. Handelt es sich dann um Einzelhaeuser laesst sich nur durch den Namen unterscheiden. Bei Mehrfamilienhaeusern sind zwar die Zimmernummern angegeben aber es scheint so als wenn es dann wirklich vorkommt, dass zwei Haeuser die selben Zimmernummern verwenden und man den Namen des Hauses angeben muss. Wo ich wohne haben die meisten in Mehrfamilienhaeusern auch keine Namen außen dran (Ich auch nicht hoho).

Ne, japanische Adressen sind einfach extrem verwirrend, und du hast vollkommen Recht, dadurch das niemand die Hausnummern angeschrieben hat muss man sich nach Familiennamen bzw. bei Firmen nach Name des Hauses dumm und daemlich suchen.

http://www.flickr.com/photos/junti/
27.09.13 03:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
okoko


Beiträge: 70
Beitrag #18
RE: Hi :) Brauche bitte Hilfe bei einer Übersetzung
junti, ich brauche auch eine Adresse aus Tokyo, Itabashi-ku 50 -Stellavox.

wenn ich sie bekommen dürfte, würde ich mich sehr freuen. Bestelle da einen Gruss aus Lahr, von Plattenspieler-Guru, sie dürften den Namen kennen. Die Parole "Reference double drive".


Danke! Arigatoo gosaimas`rot

Okoko

Das Universum ist unendlich. Da es offenbar von einer endlichen Anzahl Individuen bewohnt wird, ergibt sich deren Verteilung zu Null.

Alle Individuen, denen man von Zeit zu Zeit begegnet, sind daher nur das Produkt einer gestörten Phantasie
27.09.13 11:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hi :) Brauche bitte Hilfe bei einer Übersetzung
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Hilfe für Trauringgravur Japanisch uwedd 3 210 06.08.18 02:20
Letzter Beitrag: yamaneko
Hilfe bei Übersetzung GruenerTee 6 288 20.07.18 09:19
Letzter Beitrag: tachibana
Bitte um Übersetzung Arya_Furukawa 5 253 25.05.18 07:26
Letzter Beitrag: 新一
Hilfe bei Übersetzung/Korrektur eines Satzes Macky 3 289 09.05.18 07:20
Letzter Beitrag: vdrummer
Bitte um die Uebersetzung Binka 14 714 27.03.18 04:45
Letzter Beitrag: Binka