Antwort schreiben 
Ihr habt fragen über die japanische Küche?
Verfasser Nachricht
Ryu-kochtDE


Beiträge: 5
Beitrag #1
Ihr habt fragen über die japanische Küche?
Guten Abend,
ich bin ein Japaner der leidenschaftlich ein Food Blog betreibt.
Da ich japanisch aufgewachsen bin, habe ich viel Wissen über die japanische Küche. Das möchte ich mit euch teilen.#
Deswegen wenn ihr Fragen habt, einfach in die Kommentarbox posten, ich beantworte euch die Fragen gerne zwinker
21.12.16 22:09
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.661
Beitrag #2
RE: Ihr habt fragen über die japanische Küche?
Hallo und Willkommen im Forum!

Wenn Du wirklich Japaner bist, wären wir ehrlich gesagt sehr interessiert und dankbar, wenn Du nicht nur bei Kochrezepten hier bleibst, sondern uns auch beim Lernen der Sprache unterstützen könntest. Ursprünglich lebt das Forum ja aus dem Sprachinteresse heraus...

Wie dem auch sei. Da Du es auf Fragen anlegst, einfach mal so aus dem Bauch heraus eine kulinarische Frage: zunge

Welche eins, zwo, drei, vier, fünf... Grundzutaten braucht man in der Japanischen Hausmannsküche? Was kann man damit machen? Kann man auch mit kleinem Einkommen hier in Dtl. Japanisch kochen? ... kratz

I spent a lot of money on booze, birds and fast cars – the rest I just squandered.
22.12.16 09:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ryu-kochtDE


Beiträge: 5
Beitrag #3
RE: Ihr habt fragen über die japanische Küche?
(22.12.16 09:18)torquato schrieb:  Hallo und Willkommen im Forum!

Wenn Du wirklich Japaner bist, wären wir ehrlich gesagt sehr interessiert und dankbar, wenn Du nicht nur bei Kochrezepten hier bleibst, sondern uns auch beim Lernen der Sprache unterstützen könntest. Ursprünglich lebt das Forum ja aus dem Sprachinteresse heraus...

Wie dem auch sei. Da Du es auf Fragen anlegst, einfach mal so aus dem Bauch heraus eine kulinarische Frage: zunge

Welche eins, zwo, drei, vier, fünf... Grundzutaten braucht man in der Japanischen Hausmannsküche? Was kann man damit machen? Kann man auch mit kleinem Einkommen hier in Dtl. Japanisch kochen? ... kratz

Hey ja kann ich gerne gelegentlich mal machen.

Zu deiner Frage, mhhh also es gibt viele Gerichte die man auch mit deutschen normalen Zutaten herstellen kann.
Da du aber Grundzutaten aus Japan meinst, würde ich mal sagen:

1. Dashi = Brühe im fast jedem Gericht enthalten (nicht teuer)
2. Miso = Fermentierte Bohnen auch in sehr vielen Gerichten drinnen (nicht teuer)
3. Shouyu = Sojasauce ein sehr beliebtes Gewürz (recht teuer)
4. Fisch = in vielen Gerichten enthalten (sehr teuer)
22.12.16 18:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nokoribetsu


Beiträge: 96
Beitrag #4
RE: Ihr habt fragen über die japanische Küche?
Hallo Ryu, ich habe schon in deinen Blog "hinein geschnuppert" und ihn in meine Lesezeichen gepackt. ^_^
Ohne Mirin komme ich nicht aus und ich finde japanischen Reis ziemlich teuer. Shoyu ist noch erschwinglich und Teriyaki-Sauce koche ich selbst. Aber ich bräuchte einen günstigen Reiskocher und eventuell Takoyaki-Pfännchen, dafür fehlt mir noch eine Bezugsquelle. Alles, was ich gut kochen kann, ist "irgendwie Nabe" oder Donburi, aber ich möchte gern mehr lernen.
Lass dich nicht entmutigen, schreiben kann viel Spass machen!

Zitat:Wenn Du wirklich Japaner bist
Hast du denn nicht einmal das Intro von Ryus Blog gelesen?

「からだの傷なら なおせるけれど
心のいたでは いやせはしない」
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 23.12.16 05:29 von nokoribetsu.)
23.12.16 05:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
dieLegende


Beiträge: 118
Beitrag #5
RE: Ihr habt fragen über die japanische Küche?
(23.12.16 05:18)nokoribetsu schrieb:  Hallo Ryu, ich habe schon in deinen Blog "hinein geschnuppert" und ihn in meine Lesezeichen gepackt. ^_^
Ohne Mirin komme ich nicht aus und ich finde japanischen Reis ziemlich teuer. Shoyu ist noch erschwinglich und Teriyaki-Sauce koche ich selbst. Aber ich bräuchte einen günstigen Reiskocher und eventuell Takoyaki-Pfännchen, dafür fehlt mir noch eine Bezugsquelle. Alles, was ich gut kochen kann, ist "irgendwie Nabe" oder Donburi, aber ich möchte gern mehr lernen.
Lass dich nicht entmutigen, schreiben kann viel Spass machen!

Zitat:Wenn Du wirklich Japaner bist
Hast du denn nicht einmal das Intro von Ryus Blog gelesen?

Hallo Nokoribetsu,
ohne Reiskocher ists echt eine ziemliche Aufgabe vernünftig zu kochen. Ich hab viele Jahre den billigsten (damals bei 65€) koreanischen Reiskocher bei Shochiku in Düsseldorf gekauft. Der hatte zwar keinerlei besondere Funktionen, hat aber tadellos funktioniert (und geschmacklich gibts in der Preiskategorie eigentlich auch keine Unterschiede zu den billigen jap. Reiskochern). Was den Reis angeht, wirst du es zwar wahrscheinlich schon wissen aber ich führs sicherheitshalber noch mal an: Da wo der Teufel zur Not Fliegen frisst, isst der japanisch kochende in Deutschland Milchreis. Ist zwar nicht das gelbe vom Ei, funktionieren tuts aber alle mal! :-)

Und was allgemein Grundzutaten angeht würde ich vlt noch 料理酒 und 酢(su)anführen. Damit, sowie Miso, Mirin, Dashi und Shoyu kommt man schon sehr weit! (nicht dass ich gut kochen könnte, aber wenn man bei クックパッド nach Rezepten sucht kommt man um die oben genannten Zutaten einfach nicht rum ;-)

lg
27.12.16 04:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ryu-kochtDE


Beiträge: 5
Beitrag #6
RE: Ihr habt fragen über die japanische Küche?
Sorry das ich lange nicht mehr geantwortet habe. Ich war bisschen im Stress.

Ich finde leider schon das der Reiskocher, viel zum Geschmack beiträgt, leider. Ich habe momentan nur so 30-60 Euro Reiskocher, wo der Reis nur mittelmäßig schmeckt. Aber ich beklage mich mal nicht weil dieser auch sehr klein und für eine Person gedacht ist.

Den Reis haben wir schon sehr lange vom Türken geholt, der kostet so 5 Kg 6 Euro. Beim Japaner 5 Kg 15-30Euro. Und der schmeckt sehr gut, kommt zwar nicht an den japanischen ran.
12.01.17 18:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Idonotlive
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Ihr habt fragen über die japanische Küche?
Kann man Kombu durch irgend etwas anderes ersetzen,
wenn man Reis kochen möchte?

Wenn ich Tee kaufe in Japan dann sind die Angaben für kleine Tassen, ich weiß so schmeckt es besser, aber es gibt doch sicher auch Japaner die mehr trinken wollen. Wie machen die ihn? Einfach mehr machen hat bestimmt zuviel Koffein wenn man die gleichen Maße nimmt oder?

Wie heißen diese knusprigen Anchovis mit Sesam und süßer Sojasauce?
20.01.17 23:58
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ihr habt fragen über die japanische Küche?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie akkurat ist dieses Video über die japanische Geschichte? history of japan 1 569 24.06.17 18:01
Letzter Beitrag: Michael854
Japanische Tradition bei Männern - Denudation??? Arigatou 21 7.395 05.01.17 12:19
Letzter Beitrag: Arigatou
Japanische Hausküche Kael 28 7.852 16.11.16 08:45
Letzter Beitrag: torquato
Japanische Süßigkeiten - 菓子 cat 18 2.534 01.11.16 20:53
Letzter Beitrag: cat
Fragen zu Geisha-Outfits Chidi 2 510 20.10.16 19:33
Letzter Beitrag: Nia