Antwort schreiben 
Inversfrage: Flüge nach Deutschland :o)
Verfasser Nachricht
killermlichschnitte


Beiträge: 4
Beitrag #1
Inversfrage: Flüge nach Deutschland :o)
Nachdem die andere Richtung schon ausführlich diskutiert worden ist, interessiert mich mal folgendes:

Meine Freundin kommt von Dezember 08 bis Dezember 09 nach Deutschland (München) um hier eine Sprachschule zu besuchen und braucht dafür natürlich, außer sie nimt nen Tanker oder die Transsibirische Eisenbahn auch ein Flugticket, Jetzt würde ich gern mal wissen (vorallem von den Japanern hier) wie sie eigentlich nach Deutschland gekommen sind.
Die meißten Flugspecials haben ja nur eine begrenzte aufenthaltsdauer, meinetwegen 3 monate, dementsprechend müsste sie ein teures standard Ticket lösen um hier herzukommen? Gibt es da irgendeine Visumsvorschrift die das regelt oder kann sie dann einfach 2 mal ein billiges discount 2-wege ticket nehmen und jeweils den Rückflug verfallen lassen. Ich hab blos keine Ahnung ob sowas geht. Am besten fragt sie natürlich ein Reisebüro vor Ort (Sapporo) aber vielleicht war ja jemand schonmal mit so einem Problem konfrontiert?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.08.08 17:37 von killermlichschnitte.)
31.08.08 17:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
MM


Beiträge: 174
Beitrag #2
RE: Inversfrage: Flüge nach Deutschland :o)
(31.08.08 17:35)killermlichschnitte schrieb:Jetzt würde ich gern mal wissen (vorallem von den Japanern hier) wie sie eigentlich nach Deutschland gekommen sind.

Mm... mit dem Flugzeug ... ? hoho
Im Ernst: Sie wird ein Ticket nehmen müssen, dass auf dem Markt ist. Es wird wohl kein Spezial-Ticket geben, dass das eine Agentur nicht kennt. Sie kann ja 2 - 3 Reisebüros fragen, um sicher zu gehen.

Zitat:Gibt es da irgendeine Visumsvorschrift die das regelt oder kann sie dann einfach 2 mal ein billiges discount 2-wege ticket nehmen und jeweils den Rückflug verfallen lassen.

Flug verfallen lassen ist meist billiger als ein Einwegflug. Der Teufel weiß, wieso.
Es gibt keine Visumsvorschriften, die Tickets regeln.

Zitat:Ich hab blos keine Ahnung ob sowas geht.

Das glaube ich dir gern.
Deinen Deutschlehrer hast du wahrscheinlich zum Valium getrieben und bei der Anmeldung (Killermlichschnitte) stand wohl 'ne Flasche Rotwein neben dem PC .... zwinker

Zitat:Am besten fragt sie natürlich ein Reisebüro vor Ort (Sapporo)

Hey, Super-Idee!

Zitat:aber vielleicht war ja jemand schonmal mit so einem Problem konfrontiert?

Yepp. Wir sind zum HIS-Reisebüro gegangen.
http://www.his-germany.de/flight_jp/flight_yobi.htm
31.08.08 22:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daifuku


Beiträge: 205
Beitrag #3
RE: Inversfrage: Flüge nach Deutschland :o)
Es muss nicht unbedingt ein teures "Standard"-Ticket sein. Fluggesellschaften verkaufen auch sogenannte "open tickets" die ein Jahr gültig sind und bei denen das Rückflugdatum offen bleibt. Diese sind an diverse Bedingungen geknüpft und das lässt sich nur in einem Reisebüro vor Ort oder bei den Fluggesellschaften direkt erfragen. Auch spielt der Abflugort eine Rolle. Wenn du bei Lufthansa in Deutschland danach fragst, heisst es nicht, dass du in Japan dieselbe Antwort bekommst.
01.09.08 15:29
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Inversfrage: Flüge nach Deutschland :o)
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Geldumtausch von Yen nach Euro jees45 0 109 10.06.18 13:44
Letzter Beitrag: jees45
Japaner in Deutschland: Jobs gesucht MM 17 8.451 19.05.18 09:31
Letzter Beitrag: Sako
Als Geschäftsführer nach Japan Tom R. 3 342 04.01.18 05:00
Letzter Beitrag: Reizouko
Sprachreise nach Japan Beratung? Rinnn 10 995 12.10.17 10:11
Letzter Beitrag: davinago
Nach Japan auswandern.(?) Maurice 48 4.519 06.07.17 17:25
Letzter Beitrag: Reizouko