Antwort schreiben 
J-Pop Thread
Verfasser Nachricht
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #11
RE: J-Pop Thread
@ Nanashi:

Ich bin doch eine Leseratte, wie ich schonmal habe merken lassen zwinker . Also habe ich mir auch zich Bücher zu Kultur und Denkweise besorgt. Die Titel von 2 Superbüchern sind:
Kultur Schock von Martin Lutterjohann (zu Japan natürlich)
Reisegast in Japan "Fremde Kulturen verstehen und erleben"

Ich habe die natürlich verschlungen, und an einer Stelle stand sinngemäß, dass es für Japaner "intelligent" klingt, wenn Frauen möglichst hoch und Männer möglichst tief reden. Kawaii ist es sicher auch, das suggeriert schon das klindlich bis kindische Verhalten, das auf-und-ab Gespringe mit den Handballen am Kinn, das Lachen, die Frisuren etc.
Im richtigen Leben kann ich mir nicht vorstellen, dass das so ist, aber in Musikvideos (bes. Morning Musume) sieht man solche Sachen immer wieder.

Zu dem OT hoho : Kennst du Savatage? Naja, wahrscheinlich nicht, du hörst du doch ganz andere Musik als ich.

@ Nora: Ein Riesentipp für dich: Internetradio. Es gibt hunderte von japanischen Kanälen, angefangen bei Trommel- und anderer klassischer Musik, hoch bis JapHipHop. Dann gibt es da noch Websites (en masse), die zwar alle auf Japanisch sind, aber Hörproben von vielen Sängern anbieten.

- Aikou
02.10.03 17:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nanashi


Beiträge: 198
Beitrag #12
RE: J-Pop Thread
@Aikou
Zitat:Ich habe die natürlich verschlungen, und an einer Stelle stand sinngemäß, dass es für Japaner "intelligent" klingt, wenn Frauen möglichst hoch und Männer möglichst tief reden.
In einem Linguistik Buch habe ich einen Artikel über Männer- und Frauensprache gelesen, und da stand drin, daß das von dir erwähnte Phänomen zu den allgemeinen Rollenvorstellungen gehört. Ich glaub irgendwie nicht, daß die Japaner sich wirklich intelligent dabei vorkommen, sie sind es bloß so gewöhnt, also hoch = (niedlich, weiblich) und tief = (hart, männlich).
Was die hohen Stimmen angeht, die gibts in zig Abstufungen. Viele Frauen reden normalerweise schon so. Am Telefon wirds dann auffällig. Eine gewisse Sorte von Fernsehstars (-> Idol Sängerinnen) ist dann noch extremer. Und die höchsten Stimmen hört man in Anime.
02.10.03 18:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Aikou


Beiträge: 311
Beitrag #13
RE: J-Pop Thread
Wie du meinst. Das eine schließt zwar das andere nicht aus, aber ich habe keine Lust, rumzurechteln. Hier steht es so, Punkt.

- Aikou
02.10.03 18:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Markus


Beiträge: 44
Beitrag #14
RE: J-Pop Thread
Zitat:Und die höchsten Stimmen hört man in Anime.

z.B. Sasami in Tenchi Muyo! (hoch)
und Kogoro Mori in Meitantei Konan (tief), vergleicht mal beide Versionen (deutsch/japanisch).

ja mata

Microsoft is not the answer, Microsoft is the question. No is the answer.
02.10.03 19:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jinny


Beiträge: 8
Beitrag #15
RE: J-Pop Thread
Ich mag auch BoA, ist zwar eine koreanische Sängerin, sie singt aber auch japanisch, das Lied Amazing Kiss gefällt mir super.
Und die einzige boyband die ich mag ist Flame (ich weiß....boyband, Schande über mich, aber sie gefällt mir!!) augenrollen
04.10.03 15:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuenkchen


Beiträge: 15
Beitrag #16
RE: J-Pop Thread
Halli Hallo!

So ich geb jetzt auch mal meinen Senf zum JPop ab ^-^
Also wen mag ich denn der in die Richtung geht?! Also einmal Ayumi Hamasaki (ja ich schreibs mal so rum ^-^), ich finde sie hat eine tolle Stimme, die man auch raushört (geht mir bei den meisten jap. Sängerinnen nicht wirklich so, also das ich sie unterscheiden kann) Und dann mag ich noch BoA, Hitomi und natürlich Morning Musume und die ganzen Ableger (ach Pucchi Mooni mit Chokotto Love ist doch einfach nur genial). Die machen einfach richtige gute Laune Lieder. So und viel mehr kenn ich dann auch schon gar nicht. Mein ganzes Augenmerk liegt auf der Rockgruppe (nein um Himmels willen kein Visual) B'Z. Vielleicht schon mal wer von gehört?! Machen nun schon immerhin seit 15 Jahren top Musik und ich kann eigentlich alles empfehlen. Ok ich nenn mal meine Favoriten: Love Phantom (hat mich zum B'z Fan gemacht), Negai, F.E.A.R., Alone, und eigentlich noch viele viele mehr. Auch die Solo Sachen der beiden sollte man sich anschauen, vorallem weil Tak Matsumoto sein letztes Album (ok er hat schon wieder ein neues) in den USA veröffentlich hat und es somit für schlappe 17 € bei amazon (mach ich jetzt Werbung) zu kaufen gibt. Aber er ist nur der Gitarrist der Band also singen tut er nicht wirklich. Aber wer auf Gitarren oder besser E-Gitarren steht sei es ans Herz gelegt. Ich kann es wirklich nur empfehlen. Achso interessant wer wohl noch der Titel wenn es wen interessiert ^-^ "Hana" heißt das ganze.

So ich hoffe wenn es einen B'z Fan unter euch gibt, dann soll er doch mal hier schreien und mir mal ne Nachricht schreiben. Es gibt so wenig Fans in D. Auch gemäß dem Fall ich mach mich unter einigen unbeliebt, Visual ist zwar ab und an ganz nett (zumindest nett anzuschauen) aber sie können nicht alle auch wirklich hörbare Musik machen. Meines Geschmackes nach. Aber momentan scheint der Hype ja im Visual zu liegen ^_^ Obwohl Gackt selbst natürlich klasse ist, obwohl seine Musik und sein Äußeres wohl nicht mehr zum Visual gehören!!

Bai Bai
19.10.03 20:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #17
RE: J-Pop Thread
Ayumi ist wirklich klasse. Vor allem ihr neues Lied "No way to say". jaja kommt auch bald raus XD
####################
[Bild: NowaytosayCover.jpg]
~~ Tracklist ~~
1. No way to say "Original Mix"
2. No way to say "Acoustic Version"
3. SEASONS "Acoustic Version"
4. Dearest "Acoustic Orchestra Version"
5. Voyage "Acoustic Orchestra Version"
6. No way to say "Vandalize / Realize Mix"
7. No way to say "Original Mix" -Instrumental-

credits: aYu][kult forum

Ihr Lied "powder snow" ist auch voll schön. Das könnte ich mir Stunden anhören grins
Und von Shiina hör ich am liebsten "gibusu" zunge
Oder X-japan traurig nur das mit hyde is traurig...
29.10.03 14:02
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JapanIry


Beiträge: 333
Beitrag #18
RE: J-Pop Thread
ja dem Anonymous kann ich mich nur anschliessen, aber es gibt alles in allem wirklich schoene Musik hier, leider hab ich es aber mit den Namen nicht so zwinker

Allerdings ist meine Gastschwester ein Riesenfan der ローッケス (bitte fuer die Schreibweise nicht hauen, soll soviel wie Rockers heissen zwinker ) und auch Orange range haben es ihr angetan, also hoere ich diese Musik haeufig und mittlerweile auch durchaus gern zwinker

@--}--}--Iry--{--{--@

日本語を まだ にがてなので、もっと 勉強を したい。 だから entschuldigt bitte meine Fehler...und es heisst ja auch "aus Fehlern wird man schlau"
@--}--}--弥奈--{--{--@
30.10.03 14:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
boyfriend


Beiträge: 565
Beitrag #19
RE: J-Pop Thread
Ahhh, meine Ayumi.. hoho Bisher hab ich zwar nur zwei Lieder gehört: Hanabi, Inu Yasha-
aber bin schon ganz überzeugt. Kennt einer von euch vielleicht eine Seite, mit Songtexten in Romaji?
30.10.03 21:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yukiko


Beiträge: 6
Beitrag #20
RE: J-Pop Thread
srry >< hatte oben vergessen mich einzuloggen

hier ist eine seite mit den lyrics:
http://ayumi.primenova.com/lyrics.htm

M ist auch voll schön... und vor allem der lyric *träum* also auch die übersetzung augenrollen

Ich wurde geboren ohne das man mich fragte,
ich muss(te) leben ohne das man mich fragt(e),
werde ich auch sterben ohne das man mich fragt?
31.10.03 15:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
J-Pop Thread
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Lieder Suche Thread Protoscherge 1 916 22.09.12 15:42
Letzter Beitrag: Horuslv6