Antwort schreiben 
JLPT 2005
Verfasser Nachricht
nobunaga


Beiträge: 250
Beitrag #51
RE: JLPT 2005
Dein Nachname is doch recht weit in der Mitte des Alphabets und du hast tortzdem vorne gesessen. kratz

MacBook Schwarz, 2.2 Ghz Core 2 Duo, 4 GB Ram, 160
GB HDD, OSX Leopard 10.5.2
27.03.05 17:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #52
RE: JLPT 2005
der Au von 15:30

Also ich meine das geht generell nach Registrierungsnummern, wer sich frueh anmeldet kriegt eine niedrige Nummer und sitzt vorne, wer spaet ist hat eine hohe Nummer und sitzt hinten. Ich jedenfalls sass in der letzten Reihe (weil ich mich auch auf den letzten Druecker angemeldet hatte denke ich mal)

Sorry fuer die Konfusion, evtl ist auch alles ganz anders?! kratz
27.03.05 17:51
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yuurei


Beiträge: 21
Beitrag #53
RE: JLPT 2005
Also, ich kann nur schreiben, wie es bei mir war.
Mein Nachname beginnt mit C und ich saß ziemlich weit vorne, ich glaub zweite Reihe, aber da bin ich mir nicht mehr so ganz sicher.
Angemeldet habe ich mich aber auf den letzten Drücker, also kann das nicht nach dem Anmeldedatum sortiert sein, es sei denn das ganze wäre entgegengesetzt orientiert. Sprich, wer sich zu erst anmeldet sitzt weiter hinten. Kann ich mir persönlich aber nicht vorstellen.
27.03.05 18:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Datenshi


Beiträge: 819
Beitrag #54
RE: JLPT 2005
Also so ganz kann das nicht sein mit diesem "wer sich früh anmeldet, wird weiter vorne sitzen"... Ich hab mich letztes Jahr grad mal 2 Tage vor Anmeldeschluß zur VHS begeben, nach mir waren also wohl eher nicht mehr so viele. Trotzdem war ich jedoch bei der Prüfung selbst dann ziemlich mittig plaziert, hinter mir gabs noch einige Reihen - und ich glaub kaum, daß die sich alle noch am letzten Tag angemeldet hatten, immerhin war das locker 1/3 der Gesamtteilnehmer der Stufe.

Was macht es auch für einen Sinn, sich solch einen Kopf darüber zu machen? Guckt euch die Anforderungen an und lernt darauf hin - fertig. An der Akustik wird es wohl in den wenigstens Fällen scheitern...

Zudem kann man sich ja auch beim Probedurchgang melden, wenn man Probleme mit dem Verständniss hat, dann kommt einer der Durchführenden zu einem hin und überprüft dann, wie's dort mit der Akustik aussieht. Also... beruhigt euch und konzentriert euch lieber auf die eigtl. Prüfung. ^^

種種求生剥逆剥阿離溝埋屎戸上通通婚馬婚牛婚鷄婚犬婚之罪類
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.03.05 18:17 von Datenshi.)
27.03.05 18:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nobunaga


Beiträge: 250
Beitrag #55
RE: JLPT 2005
Genau! War mir eigentlich egal wo ich saß. Ich saß zwar letzte Reihe, aber die Akustik war 1a

MacBook Schwarz, 2.2 Ghz Core 2 Duo, 4 GB Ram, 160
GB HDD, OSX Leopard 10.5.2
27.03.05 18:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #56
RE: JLPT 2005
Sag nicht an der Akkustik kanns nicht scheitern... scheitern vielleicht nicht aber irritieren kann einen das schon. Allerdings wärs bei mir egal gewesen ob ich hinten oder vorne gesessen wäre, die Akkustik in dem Raum war einfach sch... . Der hatte ne 4m hohe Decke, und es hat gehallt wie noch was. traurig naja,... so hab ich jedenfalls alles zweimal gehört !!! zwinker
Um dass ganze für mich abzuschließen, ich glaube nicht, dass man die Sitzplatzverteilung, ob diese jetzt wichtig für den Test ist oder nicht, durch einer frühere Anmeldung beeinflussen kann. Ich war wahrscheinlich derjenige, der sich in Stuttgart als allerletzter angemeldet hat (bin am Stichtag nachmittags noch extra persönlich vorbeigefahren!) , und es gab Leute die weiter hinten saßen.
Aber egal jetzt, bzgl. des Tests muss ich Datenshi recht geben, es gibt wesentlichere Punkte die man bei der Vorbereitung beachten sollte... deswegen, entschuldigt diesen OoT -Beitrag! hoho
27.03.05 18:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #57
RE: JLPT 2005
Ich will auch Teilnehmen. Wird wohl der 3. oder 4. kyu ...

Allerdings bin ich in dem Zeitraum in Japan - weiß einer, wie das da mit dem Anmelden etc. ist?
27.03.05 19:02
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #58
RE: JLPT 2005
Das hab ich ja über die ganze Anmeldezeitpunkt/Sitzplatz-Debatte ganz vergessen: Ich werde vorraussichtlich wieder in Stuttgart am Start sein, für den 2kyuu. Aber mir gehts da so ähnlich wie asahi, hab letzten Dez. am 3kyuu teilgenommen, und der Sprung ist ja schon enorm. Auch wenn ich schon fast alle Kanjis die für den 2kyuu nötig sind kann, machen mir die Vokabelanforderungen zu schaffen. Da noch lange hin ist, hab ich mich noch nicht wirklich ernsthaft damit beschäftigt, aber beim Durchsehen der Vokabelliste für den 2kyuu des Meguro-LanguageCenters ( die haben ganz brauchbare JLPT-Stoffzusammenfassungen zu allen Stufen. Runterladbar unter http://www.mlcjapanese.co.jp/Download.htm !)
habe ich mehr Lücken als Wissen entdeckt huch !
Was sind den eure Tipps bzgl. Lernmaterialen zum 2kyuu???
atomu-sama meinte mal in dem Thread "JLPT2004", dass er mit der Reihe "jitsuryoku up - nihongo nouryoku shiken" ( Link: http://www.unicom-lra.co.jp/ja/ja_e.html#ja_e ) sehr zufrieden ist. Kann mir zu dieser Reihe jemand was erzählen? Und welches genau sollte man sich da am besten kaufen? Ich würde zu diesem tendieren " Grammar and Vocabulary Level 1/2 " ! Any suggestions???
27.03.05 19:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #59
RE: JLPT 2005
Ich finde "Grammar and Vocabulary Level 1/2" schießt etwas über den 2kyuu hinaus und würde erstmal mit dem Preparatory Course für Level 2 (http://www.unicom-lra.co.jp/ja/ja2cdb_e.html) einsteigen. Hab ich so gemacht, anderes Material kenne ich nicht. "Grammar and Vocabulary Level 1/2" habe ich als Zwischenstufe vor dem Level 1 durchgearbeitet.

Ich würde aber empfehlen, auf jeden Fall ergänzend noch irgendwelche nicht zu schweren Texte zu lesen. Einfach um eine flüssige Lesegeschwindigkeit zu erzielen. Ich hatte dazu leider zu wenig Zeit und war deswegen immer zu langsam. Der Grammatik-Stoff in dem Kurs reicht sicherlich aus, aber man muss ihn auch wirklich gründlich durchkauen. Als Ergänzung bieten sich noch "A Dictionary of Basic Japanese Grammar" und "A Dictionary of Intermediate Japanese Grammar" an (sind irgendwo im Forum besprochen).

Wie ich in dem Link sehe, haben sie bei UNICOM einige kleine Verbesserungen im Layout vorgenommen, ohne den Inhalt zu verändern.

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.03.05 23:07 von atomu.)
27.03.05 23:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #60
RE: JLPT 2005
@ atomu
Vielen Dank für die Antwort!
Jetz besteht nur noch das Problem, bekommt man dieses Buch auch in Deutschland? Im Internet hab ich leider noch keine Möglichkeit gefunden!
Zu den Büchern "A Dictionary of Basic/Intermediate Japanese Grammar". Werd ich mir gleich nochmal ein paar Threads durchlesen. Vor allem würd ich gern wisenn, wie basic das "Basic" ist? Wenn man die Grundkenntnisse hat, reicht es dann, sich das Intermediate zu kaufen, bzw. beeinhaltet das Intermediate das Basic sogar? Und gibts auch ein Advanced??? kratz
27.03.05 23:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JLPT 2005
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
JLPT 2018 frostschutz 23 1.046 14.04.18 11:26
Letzter Beitrag: remikun
JLPT 2017 Hellstorm 90 8.535 25.01.18 11:19
Letzter Beitrag: Hellstorm
JLPT 2016 Dorrit 24 4.351 03.12.16 14:02
Letzter Beitrag: Hellstorm
JLPT 2015 Hellstorm 143 16.332 30.01.16 21:49
Letzter Beitrag: Sarina-San
JLPT 2014 frostschutz 154 24.042 29.01.15 20:49
Letzter Beitrag: Nia