Antwort schreiben 
JLPT-Statistik
Verfasser Nachricht
vdrummer


Beiträge: 1.191
Beitrag #1
JLPT-Statistik
Nachdem eine Kommilitonin sich heute die JLPT-Statistiken vom Sommer letzten Jahres angesehen hatte und meinte, die Ergebnisse seien ziemlich schlecht ausgefallen, habe ich das mal zum Anlass genommen, mir die Entwicklung der Bestehensquote der letzten 9 Jahre anzusehen. Dabei sind mir einige interessante Dinge aufgefallen, weshalb ich meine Ergebnisse auch hier im Forum posten möchte.

Zunächst mal zu meinen Daten: Ich habe mir die Gesamt-Bestehensrate der einzelnen Stufen (also nicht geteilt nach "in Japan" und "im Ausland") von der offiziellen JLPT-Seite geholt. Das Ganze habe ich dann geplottet

[Bild: Rplot03_e.pdf.png?dl=1]
(Die Grafik ist etwas groß geraten, aber ich bin zu faul, sie jetzt noch kleiner zu machen und wieder hochzuladen zwinker)

Der Test ganz links ist der im Sommer '11. Sommer-Tests haben immer natürliche Zahlen (auf der X-Achse); die dazwischen sind Winter-Tests.

Beobachtungen:

1. Es gibt einen klar erkennbaren Unterschied zwischen den Sommer- und Wintertests. Die Wintertests fallen dabei schlechter aus. Da ich selber nur im Winter am JLPT teilgenommen habe, ist mir das nie aufgefallen. Ich kann aufgrund der Daten allerdings jedem empfehlen, den JLPT im Sommer zu machen zwinker
Der einzige Faktor, der mir einfällt, ist dass im Winter (zumindest hier in Deutschland) mehr Testzentren geöffnet haben. Aber ob das als Erklärung reicht?

2. Der N5 liegt weit oberhalb vom Rest. Das ist als Anfänger ja auch ganz motivierend, wenn man nicht sofort durch den ersten Test fliegt...
Der N1 liegt etwas unterhalb vom Rest, ist also entweder schwieriger oder die Teilnehmer bereiten sich nicht genügend darauf vor.
Der Rest liegt ziemlich nah zusammen.

3. Die Bestehensquote von N5 und N4 hat mit der Zeit erkennbar abgenommen. Gerade beim N4 ist das interessant, da er seit 2014 / 2015 unter dem N2 und N3 liegt und im Sommer 2018 sogar unter dem N1 lag. Das bestätigt meine persönliche Wahrnehmung, dass der N4 zwischen 2012 (wo ich ihn gemacht habe) und 2018 (wo Kommilitonen ihn gemacht haben) anspruchsvoller geworden ist.

4. Irgendwas war da im Winter 2012 los. Im Nachhinein bin ich froh, damals meinen N4 bestanden zu haben zwinker
17.03.20 17:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
仁琥琉


Beiträge: 8
Beitrag #2
RE: JLPT-Statistik
Ich habe mir mal die Statistiken auf der jlpt homepage und den Wiki Eintrag angeschaut und würde mal folgende Vermutungen in den Raum werfen:

1. Es scheint mehr Testzentren in Ländern zu geben, in denen im Winter ein kühleres Klima herrscht. Kürzer werdende Tage, ungemütliches Wetter - und dann vielleicht noch erkältet zum Test. Vielleicht nutzen viele ihre wochenlangen Sommerferien auch lieber zum Urlaub machen, als zum Lernen. Dann sind da noch länderspezifische Feiertage (Halloween, Thanksgiving, Weihnachtszeit,...), die vielleicht auch noch Aufmerksamkeit und Zeit rauben? kratz

2./ 3. Die Anzahl der ausrichtenden Länder ist in den letzten Jahren stetig gestiegen. Auch die Teilnehmerzahl, wobei beim Wiki Eintrag unter "Applications and results" meine ich auffällt, dass besonders die Zahlen beim N5 deutlich angestiegen sind. Je einfacher es wird, zu einem Testzentrum zu kommen, desto geringer ist vielleicht auch die Hemmschwelle bei Anfängern, die nicht viel zu verlieren haben und und einfach mal probeweise, auch ohne besondere Vorbereitung, dabei sein wollen. Ähnliches beim N4. Ab N3 wird es dann wieder ernster und man braucht das Zertifikat womöglich für eine Bewerbung o.ä., aber der Schwierigkeitsgrad nimmt eben auch wesentlich zu.* (Ich habe nur Erfahrung mit N2 und N3 gemacht und kann mir besonders wegen letzterem kaum vorstellen, dass N4 oder N5 allzu anspruchsvoll sind...)

4. Dieser Abfall über alle Teststufen hinweg ist wirklich auffällig huch Da wird doch am Ende nicht etwa ein unbemerkter Systemfehler bei der Korrektur dazu geführt haben, dass ausreichende Testergebnisse als ungenügend gewertet wurden augenrollen

*edit: Auf der jlpt Seite gibt es leider nur eine Übersicht zu "Reasons for taking the test" von 2018 (1/3 um das eigene Sprachniveau zu ermitteln, 1/3 für bessere Arbeitschancen), aber nicht nach Stufen aufgeschlüsselt. Das wäre noch mal interessant.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.03.20 00:00 von 仁琥琉.)
17.03.20 23:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JLPT-Statistik
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
JLPT 2020 frostschutz 20 2.124 31.05.20 17:08
Letzter Beitrag: frostschutz
JLPT 2019 frostschutz 83 7.427 03.03.20 13:47
Letzter Beitrag: Dorrit
Suche Manga zum lesen mit JLPT N5 Niveau Kilikra 12 1.162 02.03.20 09:11
Letzter Beitrag: Kate ケ-ト
Suche Manga zum lesen mit JLPT N5 Niveau Kilikra 0 291 27.07.19 18:03
Letzter Beitrag: Kilikra
JLPT 2018 frostschutz 49 5.298 16.01.19 19:57
Letzter Beitrag: frostschutz