Antwort schreiben 
Japaner sucht Wohnung in Berlin
Verfasser Nachricht
remikun


Beiträge: 198
Beitrag #1
Japaner sucht Wohnung in Berlin
Hallo liebes Forum,
ein Freund von mir kommt ab Sept. nach Berlin um zu studieren.
Ich soll ihm helfen eine Wohnung zu finden.
Aber in Berlin ist das ja sehr schwierig, zumal er kaum Deutsch spricht und noch nicht hier ist.
Ich wohne auch nicht in Berlin. Außerdem habe ich mich damit noch nie beschäftigt.
Habt ihr eine Idee, wie er eine Wohnung finden kann??
Ich weiß nicht, ob ich ihm eine große Hilfe wäre.
Weitere Infos folgen noch...

Mit freundlichen Grüßen
レミ君
04.06.15 11:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
mrlambda


Beiträge: 88
Beitrag #2
RE: Japaner sucht Wohnung in Berlin
Ich würde ihm einfach dazu Raten Kommilitonen zu Fragen. Er wird sicher nicht der erste sein der nach Berlin studieren geht. Ansonsten wäre wohl die erste Anlaufstelle Studentenwohnheim.
04.06.15 16:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
LebeninBerlin
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Japaner sucht Wohnung in Berlin
(04.06.15 11:13)remikun schrieb:  Hallo liebes Forum,
ein Freund von mir kommt ab Sept. nach Berlin um zu studieren.
Ich soll ihm helfen eine Wohnung zu finden.
Aber in Berlin ist das ja sehr schwierig, zumal er kaum Deutsch spricht und noch nicht hier ist.
Ich wohne auch nicht in Berlin. Außerdem habe ich mich damit noch nie beschäftigt.
Habt ihr eine Idee, wie er eine Wohnung finden kann??
Ich weiß nicht, ob ich ihm eine große Hilfe wäre.
Weitere Infos folgen noch...

wg-gesucht würde ich empfehlen. Alleine eine Wohnung für sich zu finden ist teuer, so gut wie unmöglich als Student und kann sehr lange dauern (ein Makler hat mal allen Ernstes gesagt, dass eine Wohnung, die seit 40 Jahren nicht mehr renoviert worden ist über 200 Bewerber hat. Mit Maklern habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht.).

WG-Leben ist halt so seine eigene Sache. Wenn es gut läuft, kann das eine sehr entspannte Zeit werden, wenn nicht dann wird das leider die Hölle auf Erden, da man sich in 20 Minuten nicht wirklich kennenlernen kann. Ich habe selbst schon WG-Castins à la "du da putzt das Klo", "du da machst den Abwasch", "du da wischt Staub" erlebt. Die Nachfrage ist echt riesig, so dass dir die Bedingungen diktiert werden und du diese einfach anzunehmen hast. Nachdem ich diese Höllenmonate hinter mir hatte, bin ich ins Umland gezogen. Jetzt pendele ich zwar über eine Stunde (für Berlin leider absolut normal), habe aber eine ruhige und gemütliche Wohnung, die nicht erst 1970 das letzte Mal renoviert worden ist und die ich mir auch nicht mit Alkoholikern teilen muss.

(04.06.15 16:07)mrlambda schrieb:  Ansonsten wäre wohl die erste Anlaufstelle Studentenwohnheim.

Viel Glück. Bewerben darf man sich, wenn man seine Matrikelnummer bekommt und die Wartelisten sind teilweise über 24 Monate lang, außer natürlich man nimmt sich ein Heim, das 90 Minuten + Anfahrtszeit entfernt liegt, außerdem muss er seine Anfrage alle zwei Wochen bestätigen, da sie sonst nicht mehr berücksichtigt wird. Vielleicht bekommt er einen Ausländerbonus, so wie einige Professorenkinder auch sofort einen Platz bekommen haben.

Studenten, die in der Turnhalle übernachten mussten hatten wir auch die ersten Monate. Asylbewerbern ist das, im Gegensatz zu den eigenen Studenten, komischerweise nicht zuzumuten.
04.06.15 16:15
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
remikun


Beiträge: 198
Beitrag #4
RE: Japaner sucht Wohnung in Berlin
Mein Freund wohnt nun in Berlin und muss seine Wohnung innerhalb von 14 Tagen anmelden.
Aber er hat erst am 3.11.2015 einen Termin, weiss jemand, ob das dann auch in Ordnung ist??

http://service.berlin.de/dienstleistung/120686/#wohin

Mit freundlichen Grüßen
レミ君
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 07.09.15 16:13 von remikun.)
07.09.15 14:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UnDroid


Beiträge: 368
Beitrag #5
RE: Japaner sucht Wohnung in Berlin
Falls ich nicht zufällig in eine Zeitmaschine gestolpert bin, war der 3.9 bereits vor einigen Tagen.

mfg
07.09.15 15:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.890
Beitrag #6
RE: Japaner sucht Wohnung in Berlin
(07.09.15 14:55)remikun schrieb:  Mein Freund wohnt nun in Berlin und muss seine Wohnung innerhalb von 14 Tagen anmelden.
Aber er hat erst am 3.9.2015 einen Termin, weiss jemand, ob das dann auch in Ordnung ist??

http://service.berlin.de/dienstleistung/120686/#wohin

Das werden wohl Termine für normales Deutschland sein, wo man ohne Termin am gleichen Tag ins Bürgerbüro geht und sich anmelden kann hoho
Wenn das in Berlin eben einen Monat dauert, dann werden die wohl kaum einen Aufstand machen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
07.09.15 15:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
remikun


Beiträge: 198
Beitrag #7
RE: Japaner sucht Wohnung in Berlin
Achso ich meinte den 3.11.2015, ごめんなさーい!

Mit freundlichen Grüßen
レミ君
07.09.15 16:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UnDroid


Beiträge: 368
Beitrag #8
RE: Japaner sucht Wohnung in Berlin
Wie wärs denn einfach mit "Beim Einwohnermeldeamt anrufen und nachfragen?"

mfg
07.09.15 16:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
remikun


Beiträge: 198
Beitrag #9
RE: Japaner sucht Wohnung in Berlin
Er hat jetzt doch morgen schon einen Termin bekommen.
Danke für die Antworten!

Mit freundlichen Grüßen
レミ君
07.09.15 17:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japaner sucht Wohnung in Berlin
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Haben die Japaner andere Kopfkissen? Kopfkissen 5 298 22.12.17 10:26
Letzter Beitrag: yamaneko
Wie schreiben Japaner? SnowyGlitzerding 13 623 31.07.17 20:57
Letzter Beitrag: SnowyGlitzerding
Physiknobelpreis 2014 für drei Japaner Reedmace Star 13 2.817 07.10.15 22:07
Letzter Beitrag: Firithfenion
Berlin-Marathon adv 5 970 02.10.15 01:14
Letzter Beitrag: torquato
Wie ein Japaner die Deutschen sieht yamaneko 52 8.740 16.08.15 16:32
Letzter Beitrag: SamuraiHoney