Thema geschlossen 
Japanerinnen
Verfasser Nachricht
komarunda


Beiträge: 243
Beitrag #71
RE: ガールフレンド
(26.04.15 18:39)Zeichen schrieb:  Und jetzt mal ehrlich, gönnt ihm doch den Spaß. Wann sollte man denn sonst unzählige Telefonnummern von Ausländern des anderen Geschlechts sammeln, wenn nicht mit 18? hoho

+1
Ich war am Anfang ja auch skeptisch, aber allem Anschein nach Scheint remi doch seinen Spaß zu haben, also seid mal nicht alle so grumpig zunge

総天然色の青春グラフィティや一億総プチブルを私が許さないことくらいオセアニアじゃあ常識なんだよ!
27.04.15 08:50
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
remikun


Beiträge: 201
Beitrag #72
RE: ガールフレンド
ただいま,

nun bin ich wieder in Deutschland und muss mir neue Hobbies suchen.
Ich habe einen Tag 5 Japanerinnen in Ikebukuro kennengelernt. huch
Ich werde den Thread in Japanerinnen umbenennen und eine Zusammenfassung schreiben, wie man am besten Japanerinnen kennenlernen kann. Vielen Dank für alle Beiträge!

Mit freundlichen Grüßen
レミ君
02.05.15 21:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
torquato


Beiträge: 2.781
Beitrag #73
RE: ガールフレンド
お帰り。

Dann müssen sich ja nun die armen Deutschen Frauen vor Dir in Acht nehmen... hoho
02.05.15 21:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
remikun


Beiträge: 201
Beitrag #74
RE: ガールフレンド
Ein paar Tipps:
Wenn Ihr in Japan seid und keine Freundin dort habt, könnt Ihr keinen Sex haben.
Aber Japanerinnen stehen sehr auf Ausländer, sodass Ihr leicht welche kennenlernen könnt.
Mit diesen könnt Ihr dann viel Zeit verbringen und Spaß haben(z.B.: Karaoke,Purikura...).
Wie man am besten welche kennenlernt:
-vorher im Internet
-vor Ort:
-per Nanpa:Ihr stellt euch z.B. an die Kreuzung vor Tokyu Plaza in Shibuya(Harajuku), fokussiert eine Vorbeilaufende und sprecht sie an (z.B.:Wollen wir nicht gemeinsam einen Tee trinken?) und bezahlt.
-oder Ihr fragt einfach nach einem bekannten Ort. Dazu sucht Ihr einen Ort auf, entfernt Euch dann bis 10 min. von diesem und stellt Euch an eine belebte Straße. Dann fokussiert Ihr eine Vorbeilaufende, sprecht sie an und fragt wo der Ort ist. Im Erfolgsfall geht Ihr zusammen dorthin. Dann redet Ihr so viel wie möglich mit der Japanerin und fragt nach der Nummer/E-Mail.

Die besten Orte um junge Japanerinnen kennenzulernen sind immer Innenstädte, dort z.B.: Kreuzungen oder Ampeln...
Es ist besser gleich Gruppen anzusprechen, da diese nicht so schüchtern sind!
頑張って、ね!

Mit freundlichen Grüßen
レミ君
02.05.15 21:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
Hachiko


Beiträge: 2.596
Beitrag #75
RE: Japanerinnen
(02.05.15 21:37)remikun schrieb:  Ein paar Tipps:
Wenn Ihr in Japan seid und keine Freundin dort habt, könnt Ihr keinen Sex haben.
Es ist besser gleich Gruppen anzusprechen, da diese nicht so schüchtern sind!
頑張って、ね!

Paff, das muss man sich merken, so ca. 1 Dutzend Japanerinnen auf einen Schlag abzukriegen....hohohoho
02.05.15 22:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
UnDroid


Beiträge: 385
Beitrag #76
RE: Japanerinnen
(02.05.15 21:07)remikun schrieb:  ただいま,

nun bin ich wieder in Deutschland und muss mir neue Hobbies suchen.
Ich habe einen Tag 5 Japanerinnen in Ikebukuro kennengelernt. huch
Ich werde den Thread in Japanerinnen umbenennen und eine Zusammenfassung schreiben, wie man am besten Japanerinnen kennenlernen kann. Vielen Dank für alle Beiträge!
Hat sich jetzt daraus eig was ergeben?

Und ich verweise nochmal auf meinen Beitrag vom 26.4.

mfg
02.05.15 22:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
remikun


Beiträge: 201
Beitrag #77
RE: Japanerinnen
(02.05.15 22:21)UnDroid schrieb:  
(02.05.15 21:07)remikun schrieb:  ただいま,

nun bin ich wieder in Deutschland und muss mir neue Hobbies suchen.
Ich habe einen Tag 5 Japanerinnen in Ikebukuro kennengelernt. huch
Ich werde den Thread in Japanerinnen umbenennen und eine Zusammenfassung schreiben, wie man am besten Japanerinnen kennenlernen kann. Vielen Dank für alle Beiträge!
Hat sich jetzt daraus eig was ergeben?

Und ich verweise nochmal auf meinen Beitrag vom 26.4.

mfg

Ich habe keine ガールフレンドgefunden.
Aber eben viele Kontakte zu gleichaltrigen Japanerinnen. Wenn ich in 4 Jahren wieder komme kann vielleicht mehr daraus werden.
Ich gucke mal ob diese auch Skype haben, dann kann man oft telefonieren. Ich weiss nicht, was sich dann ergibt. Aber es ist schon angenehm, allein mit süßen Japanerinnen zu reden.
Mein Japanisch ist so gut, dass ich keine Probleme habe mich über viele Dinge zu unterhalten.
Ich konnte im Urlaub komplett auf Japanisch reden, vorausgesetzt der Partner umschreibt viele Wörter die ich nicht kenne(3000 Vokabeln).

Mit freundlichen Grüßen
レミ君
02.05.15 23:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
nekorunyan


Beiträge: 438
Beitrag #78
RE: Japanerinnen
...würg. Kein Julien Blanc Level, aber dennoch würg.

Zitat:Wenn ich in 4 Jahren wieder komme kann vielleicht mehr daraus werden.
Klar doch

♫ くちびるから星がこぼれ夜空に潜り込んだら 閉じ込めてた言葉たちを広げて羽に変えるのさ ♫
03.05.15 11:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #79
RE: Japanerinnen
Das unterschreibe ich so gerne.
Ist eher so Tokyo Diaries-Level.
Wie ich das Buch hasse.

http://www.flickr.com/photos/junti/
03.05.15 12:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden
brummel
Gast

 
Beitrag #80
RE: Japanerinnen
Lustiger Thread grins
Tipp meinerseits; Macht Urlaub auf Hawaii. Der Grossteil der Touristen sind dort Japaner/innen. Da kommt ihr mit Japanisch und Englisch gut vorran, habt viele schöne Strände zum aufhalten (und seht nebenbei wenns ins Wasser geht ob sich das Mädel auch lohnt da man ja von denen sonst nicht so viel Haut zu sehen bekommt zwinker ), nette Bars und Restaurants in Hülle und Fülle und es ist nunmal Hawaii hoho
Dort hab ich meine heutige japanische Ehefrau kennengelernt und wir leben jetzt seit einigen Jahren in Japan.

Und Hawaii ist garnicht mal so teuer (abgesehen vom Flug). Wenn ihr nebenbei eure Englischkenntnisse aufbessern wollt, besucht Vormittags eine Sprachschule (so lernt man ebenfalls auf einen Schlag viele Leute kennen), wohnt bei einer Gastfamilie und falls man wirklich jemanden kennenlernt, kann man ja immer noch bei der Gastfamilie ausziehen und sich ein Appartment nehmen. Hab so damals für Schule, Unterkunft und Flug insgesamt knappe 3500 Euro bezahlt für 10 Wochen Urlaub auf Hawaii. Ist zwar nicht wenig Geld, aber für 10 Wochen schon Preiswert. Gut, aktuell ist der Dollarkurs blöd. Könnte daher nun teurer sein. Aber vielleicht für den einen oder anderen eine interessante Idee.
22.06.15 06:18
Japanerinnen
Thema geschlossen 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanerinnen 2 remikun 19 2.100 21.02.16 19:43
Letzter Beitrag: remikun