Antwort schreiben 
Japanese Reader Collection
Verfasser Nachricht
Nia


Beiträge: 3.617
Beitrag #1
Japanese Reader Collection
Der eine oder andere User mag sich erinnern, wie ich versuchte 'Mondprinzessin' - ein bilinguales Kinderbuch, das nur hiragana nutzt- zu 'lesen' bzw. dadurch zu lernen. (Irgendwann werd ich mich sicherlich noch mal dran wagen...)

Aber so 'schief' das ganze auch ging, ich habe dadurch eine Menge gelernt und auch erkannt wie wichtig Kanji sind.

Gerade stolpere ich über die Reihe 'Japanes Reader Collection'.

http://www.amazon.de/gp/product/14823733...KAKR8XB7XF

Für mich sieht das auf den ersten Blick, durch 'Blick ins Buch' schon vielversprechender aus.

Aber vielleicht kennt jemand hier ja die Reihe und hat Erfahrungen damit?

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
08.10.14 22:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.189
Beitrag #2
RE: Japanese Reader Collection
Ja, kenne ich. Ich habe die Version für den Kindle. Die Reihe ist gut, da du da viele Erklärungen dazu hast so das man sich da ganz gut durcharbeiten kann.

Schau mal hier auf diese Seite, dort findest du auch einige kurze Lesetexte mit Audio und vielen Erläuterungen. Ich glaube der Autor dieser Seite ist auch der gleiche, der diese Buchreihe verfasst hat.
http://thejapanesepage.com/audio

Truth sounds like hate to those who hate truth
08.10.14 23:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.617
Beitrag #3
RE: Japanese Reader Collection

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
09.10.14 19:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 850
Beitrag #4
RE: Japanese Reader Collection
Ich hatte mir mal "舌切りすずめ The Cut-Tongue Sparrow" von der Seite gekauft. Es ist sehr nett aufgearbeitet mit vielen Hinweisen auch zu Hintergrund und Übersetzungshilfen. Das Audio ist schnell und langsam gesprochen dabei, sowie Satz für Satz mit englischer Übersetzung. Allerdings scheint es, soweit ich gesehen habe, eine vereinfachte Version der Geschichte zu sein mit etwas veränderter Handlung als das Original.

Was mich gerade daran erinnert, dass ich das vielleicht jetzt mal wieder durchsehen sollte, wo ich schon ein bisschen besser Japanisch kann als damals.
09.10.14 21:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
torquato


Beiträge: 2.661
Beitrag #5
RE: Japanese Reader Collection
Es Gibt da noch die "Japanese Graded Readers" Reihe.

Mit Kanji und furiganisiert (?), auch mit Audio, aber keine Übersetzung oder Erklärungen. Dafür aber angepaßt an verschiedene Lernstufen, deshalb ja auch 'graded'.

http://japanesegradedreaders.com/
http://www.amazon.de/Japanese-Graded-Rea...4872176243
09.10.14 21:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.617
Beitrag #6
RE: Japanese Reader Collection
@cat: Ja, dann grab das mal wieder aus. Wenn du magst, kannst du uns ja dann berichten.

@torquato: Gute Ergänzung. Sieht doch nach nem guten Tipp aus.

Ich denke, ich werde dann bald mal eins von der Beginner-Reihe testen.
Wenn das dann soweit ist, werdet ihr das schon mitbekommen, hier.^^

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
09.10.14 22:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Firithfenion


Beiträge: 1.189
Beitrag #7
RE: Japanese Reader Collection

Truth sounds like hate to those who hate truth
09.10.14 22:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nia


Beiträge: 3.617
Beitrag #8
RE: Japanese Reader Collection
Ja, hatte ich gesehen. Aber ich will ein Buch. rot

Kein ebook.

“A poet is a musician who can't sing.”
― Patrick Rothfuss, The Name of the Wind
09.10.14 22:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
moustique


Beiträge: 1.811
Beitrag #9
RE: Japanese Reader Collection
Ja so in der Art gibt es einige sehr interessante Webseiten im Internet.
Die erste Geschichte hab ich nicht gefunden, aber aehnliches.
http://hukumusume.com/douwa/pc/minwa/07/09.htm

Nicht nur dass es einen Text gibt, sondern auch noch in Audio.
Aber es gibt keine Hilfen bei der Uebersetzung.
Wenn du Nia, die Woerterbuchform der Verben findest, kannst du vieles mit deiner Datenbank finden.
Ein Buch willst du haben?
Ich hatte solcher Buecher in etwa ueber 200 Baende.
Hab sie alle einer japanischen Schule in meinem Land geschenkt.
Hab jedoch die Texte immer noch.
Diese Webseite kann noch etwas anderes bereitstellen. Naemlich das Geschriebene ist kein Bild und von daher kann man den Text markieren, kopieren und mit Webtools bearbeiten.

Konvertieren in nur HIragana Text oder Katakana.
http://nihongo.j-talk.com/

Diese Webseite kann das auch.
http://kanjidict.stc.cx/kakasifilt.php

Diese Seite kann Furigana ueber die Kanji zaubern.
http://www.hiragana.jp/en/

Schnell noch den Verb Konjugator.
http://kanjidict.stc.cx/japverb?s=tsukau&dump=

Und genau was der Reader tut, kann Jim Brenn schon lange.
http://www.edrdg.org/cgi-bin/wwwjdic/wwwjdic?9T

Dann noch schnell das deutsche Wort finden.
http://www.wadoku.de/ fuer Kanji und Kana.
http://www.wadoku.eu/ versteht auch Begriffe mit Romaji zu suchen.

Obwohl bei dieser Seite eine Audio Datei dabei ist, will ich hier noch die Seite angeben, wo man sich Texte vorlesen lassen kann.
http://text-to-speech.imtranslator.net/speech.asp

Eine Webseite die auch schon laengere Zeit besteht ist folgende.
http://www.excite.co.jp/world/german/
Damit kann man seinen Text in ein gebrochenes Deutsch uebersetzen lassen.

Der Google Uebersetzer kann es nicht besser machen.

Wie waere es, wenn ihr eventuell mal den Herrn Ulrich Apel anschreibt, dass er etwas aehnliches wie die Seite von Jim Breen herstellt, wo jedes Wort in einem separaten Fenster erklaert wird?

KanjiQuick mit seinem Transer kann das schon tun. Kostet nicht viel und kann gut helfen.

Na ja und ein Buch ist es noch immer nicht.
Ein Buch ist wie ein Bild. Man kann es nicht weiterverwenden. Das ist der grosse Nachteil an Buechern im allgemeinen. So auch von Woerterbuechern. Es sind immer nur Bilder. Von daher kann man auch nicht von jedem Wort zu anderen Woertern verlinken. Man kann sich nicht mal ansehen, wie dieses oder jenes Wort noch definiert werden kann. Keine Synonyme finden und dergleichen mehr.

Viel Spass mit dem Material.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.10.14 21:54 von moustique.)
10.10.14 21:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.028
Beitrag #10
RE: Japanese Reader Collection
Uns hat man immer, ich sagte das bereits, von Kinderbüchern und auch Boulevardblätttern abgeraten.
Kinderbücher sind nicht so einfach aus der Lehrbuchkenntnis heraus zu verstehen. Zwar kaum Kanji, aber es kommen lautmalerische Wörter vor, die man im Lexikon nicht findet. (Wenn man mal japanische Kinder großgezogen hat, dann ist das was anderes..)
Für Dein Niveau würde ich vorschlagen, wie gesagt, sich in einen Text von allgemeinem Interesse zu verbeißen, Buch ist viel zu viel, Zeitungskommentar oder Wikipedia-Artikel oder sowas, das ist schon recht ambitioniert. Jedes Kanji im Lexikon nachschlagen, am besten gleich eine Übersetzung anfertigen. Aus einer Sackgasse helfen wir dir ja wieder raus.
11.10.14 00:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanese Reader Collection
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanese for Busy People SunSet84 38 7.868 13.07.17 22:38
Letzter Beitrag: yamaneko
Japanisch Schritt für Schritt oder Japanese From Zero! für den Einstieg? Lucain 14 3.265 18.12.16 21:40
Letzter Beitrag: Colutea
Der neue Henshall ("The Complete Guide to Japanese Kanji", Tuttle, 2016) Mikasa 0 598 22.04.16 15:53
Letzter Beitrag: Mikasa
Japanese from Zero - Reihe: wie und wann sinnvoll? Mikasa 31 5.828 17.03.15 00:11
Letzter Beitrag: Mikasa
learn-japanese-adventure.com verläßliche Seite? inu2004 2 744 12.03.15 21:00
Letzter Beitrag: inu2004