Antwort schreiben 
Japanisch / Chinesisch?!?
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #21
RE: Japanisch / Chinesisch?!?
@nandasore
Ich finde deine Unterstellung unglaublich. Wieviel Zeit ich investiert habe, um mir Gedanken über mein berufliches Weiterkommen zu machen, vermagst du sicher nicht zu beurteilen. Behalt deinen Senf doch einfach bei dir, wenn dich meine Fragestellung zu sehr "auf die Palme" bringt. Ist nicht gut fürs Herz.. Und nur weil du frustriert bist, weshalb auch immer, brauchst du dich hier net so zu verhalten. Wenn du das allerdings brauchst, machst eben weiter... Das bisschen ignoranz, die deine Beiträge verdienen, werde ich schon noch aufbringen können.

@die anderen grins
Wollte tatsächlich eben ne Einschätzung von Leuten, die eben Erfahrung mit beiden Sprachen gemacht haben. Allgemeine Definitionen über die Sprache, wie sie mir nandasore dargelegt hat, hatte ich nicht beabsichtigt.
Ich denke es hat tatsächlich etwas mit interesse zu tun, ob man erfolgreich eine Sprache lernen kann, auch über das Studium hinaus. Dem muss man sich klar werden, was allerdings sehr schwierig ist. Zur Zeit ist es, aus wirtschaftlicher Sicht, wohl intelligenter chinesisch zu studieren, allerdings denke ich... Wie andere ja auch geschrieben haben, wenn man mit Herzblut bei der Sache ist, auch mit allen anderen Sprachen, bzw. in allen Sprachräumen dieser Welt erfolgreich sein kann. Seis in der Wirtschaft im Alltag etc. insofern hat mir der Threat doch etwas gebracht, dass ich die Sache etwas unkonventioneller sehe.
Ich möchte mich auch nochmal bei allen bedanken, die hier Hilfe angeboten haben und sich die Mühe mit ellenlangen Postings gegeben haben.

[AUT] Marcel [/b]
20.07.06 18:03
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Valkhyr


Beiträge: 14
Beitrag #22
RE: Japanisch / Chinesisch?!?
@nandasore
Es dürfte wohl meine Entscheidung sein, wem ich wie ausführlich worauf antworte. Auf irgendwelche unkonstruktiven Bewertungen kann ich dabei verzichten. augenrollen

@bikkuri
Ich schätze zwar, ich verstehe die grobe Bedeutung von dem was du meinst, aber ich vermute ich bräuchte eine gewisse klassische chinesische Bildung, um den Hintergrund zu verstehen, habe ich recht? kratz

@ma-kun
Sorry, dass ich den Thread Off-topic getragen (bzw. dort weitergeführt) habe. Ich werde versuchen, mich in Zukunft besser zu beherrschen...


Valkhyr
20.07.06 18:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #23
RE: Japanisch / Chinesisch?!?
Du mußt Dir am wenigsten Vorürfe machen, Valkyr.

@nandasore: Deinen nächsten Flame werde ich editieren.
20.07.06 20:38
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch / Chinesisch?!?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Asienwissenschaften in Bonn mit chinesisch Vorkenntnissen ColinGuan 4 774 28.10.16 19:57
Letzter Beitrag: Hellstorm