Antwort schreiben 
Japanisch im TV
Verfasser Nachricht
kane tensen


Beiträge: 376
Beitrag #1
Japanisch im TV
mein Anliegen ist es über eben das oben genannte besser informiert zu sein.
Vor kurzem hatte ich beinahe einen Beitrag auf HR verpasst.
Es ging um die Reise zum Fuji.
Sehr nett anzusehen.
Habe okage sama de die Wiederholung aufnehmen können.
Damit sowas in Zukunft nicht mehr passiert, kann ja jeder Bescheid geben sobald irgendetwas zum Thema Japan, jap. Filme, Anime etc. im TV ausgestrahlt wird.Das würde mich freuen (und euch vielleicht auch??!!)
Danke zwinker
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.02.03 17:18 von kane tensen.)
27.02.03 17:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Christa


Beiträge: 177
Beitrag #2
RE: Japanisch im TV
Hallo kane
auf japanlink findest du das aktuelle japanbezogene Fernsehprogramm.
http://www.japanlink.de/php/tv.php4
diese Woche lief Naomi und die alte Dame in Originalfassung mit deutschen Untertiteln im Arte (am Montag)
leider bin ich eingeschlafen und aufgenommen hab ichs auch nicht. Aber ich glaube es ist mindestens 1x pro Monat ein Film in Originalfassung.
Und anderes Interessante gibts auch noch.
lg. Christa
27.02.03 19:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #3
RE: Japanisch im TV
Also fuer alle, moechte ich hier auf einen speziellen TV Kanal hinweisen. Er wird ueber Satelit eingespielt.

Von Zeit zu Zeit kann man sich da verschiedene Programme ohne Dekodierkarte anschauen.

Hier der Link.
http://home.t-online.de/home/achimp/jstv.htm

Ein Abo, gibt einem das Recht 24/24 Stunden am Tag japanisch zu hoeren und zu sehen. Kostenpunkt ca. 140 Euro alle 3 Monate.
Es ist viel billiger als dorthin zu reisen.

Das Programm ist sehr gut. Drama, Spielfilme, Sketche, und und und.

Ich kann es waermstens empfehlen.
28.02.03 06:21
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kane tensen


Beiträge: 376
Beitrag #4
RE: Japanisch im TV
Danke Christa für den Link!
Hätte nich gedacht, daß es sowas gibt!
Aber eigentlich gibts ja alles !
Man muß es nur finden , oder eben jemanden kennen,
der es schon gefunden hat!!
kratz

Danke
03.03.03 16:21
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jarek


Beiträge: 233
Beitrag #5
RE: Japanisch im TV
Phoenix, Sonntag, 11.05., 21:00 - 21:45 Uhr "Jenseits des Lächelns", Alltagsreportagen aus Japan (2003)

Höflichkeit, Geduld und Gemeinsinn - das verbinden Außenstehende mit Japan. Wer aber Zeit hat für den zweiten Blick, dem offenbaren sich auch Widersprüche: In Japans Gefängnissen wird gefoltert, in Strafprozessen gibt es kaum Freisprüche. Parlament und Regierung geben zwar vor, Politik zu machen, die Richtung aber geben andere vor...

ARD-Korrespondent Klaus Scherer, der seit vier Jahren in Tokyo lebt, kratzt aber nicht nur am schönen japanischen Klischee. Er besucht auch Leute - Bürgerrechtler oder Architekten, Entführungsopfer oder Geishas - die zwischen Kritiklosigkeit und Untertanentum eigene, neue Wege gehen.

http://www.tv-info.de/exe.php3?target=po...nr=6895804 bzw. http://www.japanlink.de/php/tv.php4?view=0843

Wiederholungen:
18.05., 03:00, Phoenix
18.05., 07:30, Phoenix
18.05., 18:00, Phoenix

Was am schnellsten vergeht, sind die Jahre...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.05.03 12:28 von Jarek.)
06.05.03 12:20
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jarek


Beiträge: 233
Beitrag #6
RE: Japanisch im TV
Hat jemand diese Sendung gesehen? Ich fand sie recht ernüchternd. Die Neonazis brühlen ihre Sprüche aus den Mega-Lautsprechern auf ihren Autos, die Gefangenen werden malträtiert, die Angehörigen erfahren erst Stunden später von der Hinrichtung ihrer gefangenen Verwandten, die Pressefreiheit wird immer mehr eingeschränkt (z.B. von den Affären eines Politikers darf die Presse nur berichten, wenn der Betroffene dem auch zustimmt). Eine Auseinandersetzung mit der Kriegsschuld hat nicht stattgefunden, kritische Bücher werden aus Angst vor der erstarkten Rechten nicht publiziert. Diese Erkenntnisse sind nicht neu, nur wurden sie in dieser Sendung komprimiert dargestellt.

Bei aller Liebe zur jap. Sprache und dem Land, darf man nicht vergessen, dass dieses Land sich nech seinen eigenen Gesetzen regiert, die uns teilweise völlig fremd sind. Manches wird uns beeindrucken, manches erschrecken.

Was am schnellsten vergeht, sind die Jahre...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.05.03 14:58 von Jarek.)
13.05.03 14:56
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #7
RE: Japanisch im TV
Du hast die Sendung nicht zufällig aufgenommen, oder? Mein Problem ist nämlich, daß ich keinen Fernseher, dementsprechend also auch keinen Videorekorder habe. Aber das scheint mir interessant gewesen zu sein. Hat das jemand mitgeschnitten und könnte es mir leihen?
13.05.03 15:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jarek


Beiträge: 233
Beitrag #8
RE: Japanisch im TV
@Nora Vielleicht kann einer Deiner Freunde es für Dich aufnehmen. In der Nacht vom 17 auf den 18 wird die Sendung 2x wiederholt, und am Nachmittag des 18ten noch einmal.

Was am schnellsten vergeht, sind die Jahre...
13.05.03 15:55
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kane tensen


Beiträge: 376
Beitrag #9
RE: Japanisch im TV
Ja ich habs aufgenommen!!
Muss aber erstmal zu Ende anschauen.
Was ich so mitgekriegt habe- vergleicht man das mit Deutschland ist es schon ein gewaltiger Rückstand, was die Demokratie angeht.
Jedoch- wissen wir was sich in den Reihen der obersten 10000 so abspielt, von dem wir kleinen, lächelnden Marionetten nicht die kleinste Ahnung haben??
Es gibt einige Beispiele von Einschraenkung der Pressefreiheit, aber wir sind ja hier im-
"JAPANISCH NETZWERK"-
und das ist auch gut so.
Jedenfalls bleibt JAPAN Traumziel NR. 1.
19.05.03 14:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #10
RE: Japanisch im TV
ARGH. Ich habe ein Problem: Dem Freund, der sich bereiterklärt hatte, mir den Film aufzunehmen, ist genau während der Aufnahme der Videorekorder kaputt gegangen. Deswegen habe ich nur das erste Viertel des Filmes. Gibt es jemanden hier, den den Film aufgenommen hat und mir eventuell zuschicken könnte? Natürlich komme ich für alle entstehenden Kosten auf.
27.05.03 16:06
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisch im TV
Antwort schreiben