Antwort schreiben 
Japanische Klamotten oder Ich hab nix zum anziehen!
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Japanische Klamotten oder Ich hab nix zum anziehen!
Hi Leuts.
Sorry, vorab wenns dieses Thema schon mal gab.
Ich hätte gerne einen japanische Kimono.
Damit gab ich dann gegooge'ed. Bin auf Begriffe wie Hakama und Haori gekommen. Was zieht men eigentlich drunter an, und verdammt, wie zieht man dass an? Ich hätte gerne so ein klassisches japanisches Outfit, wobei ich nicht die geringste Ahnung hab, was ich dazu alles brauche.
Ich hab einige japanische OnlineLäden gefunden, scheint in Japan nicht alzu teuer zu sein.
Mein Fragenkomplex lautet also, Gibts in Europa Läden, was für Teile braucht man dazu, woher bekommt manns und wie teuer.
Gibts Bücher darüber, ne HomePage, oder sonst was?

Näxte Frage, ist sowas beu uns auch Praxistauglich?
kratz

lg
mike

hoho
19.01.04 16:46
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FreiHerr


Beiträge: 64
Beitrag #2
RE: Japanische Klamotten oder Ich hab nix zum anziehen!
MIST, Also dass mir dass auch mal passierte, nicht angemeldet zu sein. .
*fluch*
19.01.04 16:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #3
RE: Japanische Klamotten oder Ich hab nix zum anziehen!
Ich weiss ganz sicher, dass es in Berlin einen Kimono-Laden gibt. Ich werde die Adresse bei nächster Gelegenheit mal erfragen.
19.01.04 22:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Smiling_Aiki


Beiträge: 82
Beitrag #4
RE: Japanische Klamotten oder Ich hab nix zum anziehen!
Es gibt da zwar eine Internet-Seite: http://www.kimono.de
Aber das sind eher hübschere Bademäntel; Du meinst wahrscheinlich eher die aufwändigen Dinger mit dem Polster auf dem Rücken ?

Oder was für Männer ?
Schon witzig: wenn man bei google "Hakama" eingibt, findet man entweder Aikido-Seiten (verständlich, dort wird sowas getragen) oder Erotik-Shops ( ? ? ? ? ? )

Ich glaube aber, wirklich alltagstauglich ist ein echt japanisches Outfit in unserem Lande nur auf der Matte einer Aiki-, Kendo- oder sonstigen Kampfsport-Veranstaltung, oder auf dem Düsseldorfer JAPANTAG !

Make your Words more valuable than your silence !
20.01.04 19:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Warai


Beiträge: 670
Beitrag #5
RE: Japanische Klamotten oder Ich hab nix zum anziehen!
Vielleicht hilft das hier:
showthread.php?tid=735
Aber das hast du bestimmt schon selbst gesehen.
Ich bin mir ziemlich sicher, dass es vor einiger Zeit noch einen Thread mit einem super-tollem Link gab, ich such noch....
Edit: Huahua, ich wusste es doch:
showthread.php?tid=684Ganz unscheinbar mit diesem Titel, aber Klein-Warai entgeht nichts hoho

古紙配合率100%再生紙を使用しています。
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.01.04 19:49 von Warai.)
20.01.04 19:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
FreiHerr


Beiträge: 64
Beitrag #6
RE: Japanische Klamotten oder Ich hab nix zum anziehen!
Haa, jetzt bin ich eingelogt!

Also ich hab auch gesucht und auch ne Menge Kampfsportdinger gefunden, ist ja auch erklärlich, denn ab dem 12Jhd. trugen Hakams die Samurai, einmal um sich abzugrenzen vom Volk und dann um ihre Unterkleidung zu schützen. Hakamas waren aus dickem Bauwollstoff gemacht.
Am ehesten kommt dass hin:
http://www.shop-japan.co.jp/english-boku...2-7741.jpg

Ich hab auf japanischen Suchmaschienen gesucht und da kamen eher geringe Preise raus.
wenn man nicht gerade Seide nimmt, müsste soe ein Outfit mit etwa 100€ zustande kommen.

MännerUnterwäsche:
http://www.shop-japan.co.jp/english-boku...r-men5.htm

Dass hier, find ich übertrieben:
http://www.shop-japan.co.jp/english-boku/kamishimo5.htm

Nett: http://www.shop-japan.co.jp/english-boku/footwear5.htm


Und dass hier erhält 99Punkte:
http://www.shop-japan.co.jp/english-boku...2-7743.jpg
20.01.04 20:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Japanische Klamotten oder Ich hab nix zum anziehen!
Zitat:
"Was zieht men eigentlich drunter an, und verdammt, wie zieht man dass an? "
Wenn Du einen Hakama ordentlich anziehst (dazu braucht man einen Sensei, das Verknoten der Tallienbaender ist eine Kunst fuer sich, das ordentliche Zusammenlegen nach dem Tragen ist noch viel komplizierter) dann gibts das Problem mit dem KLO! Fuer Frauen ist es ziemlich umstaendlich, wenn man mal muss.
Spreche aus Erfahrung!
Einfacher als Hakama sind Mompe aus baumwolle, die sind Menschenfreundlicher. Samu-i ist auch eine Art traditioneller anzug, der hier in Japan viel getragen wird.
Ausser dem komplizierten Kimono gibts noch den einfachen Yukata, das ist eher was fuer Auslaender, zwecks exotischem feeling.
Haka-Man
zunge
22.01.04 01:51
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: Japanische Klamotten oder Ich hab nix zum anziehen!
Zitat:
"Du meinst wahrscheinlich eher die aufwändigen Dinger mit dem Polster auf dem Rücken ? "
Das Polster ist die Schlaufe von einem zeremoniellen Guertel, dem OBI.
Der haelt aber nix, ist nur zur Zierde. Darunter gibt es einen oder zwei (je nach Schule) weitere Guertel und auf dem breiten Obi noch einen Schmalen Guertel mit einer Zierspange (obi-jime). Kimono fuer Frauen sind ziemlich umstaendlich anzuziehen, man braucht noch ne Frau die einem hilft. Maenner habens etwas leichter.
Haka-Man

hoho
22.01.04 02:51
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
SethsRefugium


Beiträge: 71
Beitrag #9
RE: Japanische Klamotten oder Ich hab nix zum anziehen!
So, ich würde gerne mal wissen, wie die Klamotten heißen die Tom Cruise in "The Last Samurai" an hat.

フロリアン カステル furorian kasuteru
alias
SethsRefugium
02.02.04 15:14
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #10
RE: Japanische Klamotten oder Ich hab nix zum anziehen!
Zitat:Samu-i ist auch eine Art traditioneller anzug, der hier in Japan viel getragen wird.
zunge
Dieser Name erinnert mich an ein Adjektiv. Und das würde mich eher abhalten, diese Kleidung anzuziehen. Denn offensichtlich ist sie nicht so warm. Oder irre ich mich da? Wie sieht so ein Samu-i aus?
02.02.04 23:11
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanische Klamotten oder Ich hab nix zum anziehen!
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Wie akkurat ist dieses Video über die japanische Geschichte? history of japan 1 592 24.06.17 18:01
Letzter Beitrag: Michael854
Ihr habt fragen über die japanische Küche? Ryu-kochtDE 6 1.847 20.01.17 23:58
Letzter Beitrag: Idonotlive
Japanische Tradition bei Männern - Denudation??? Arigatou 21 7.828 05.01.17 12:19
Letzter Beitrag: Arigatou
Japanische Hausküche Kael 28 8.019 16.11.16 08:45
Letzter Beitrag: torquato
Japanische Süßigkeiten - 菓子 cat 18 2.595 01.11.16 20:53
Letzter Beitrag: cat