Antwort schreiben 
Japanische Namen
Verfasser Nachricht
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #11
RE: Japanische Namen
Bikkuri und Shinobi wollten - zu Recht! - andeuten, dass diese Liste mit äußerster Vorsicht zu genießen ist. Man kann nur inständig hoffen, dass niemand diese Liste bei der Namensgebung eines Kindes zu Rate zieht!

接吻万歳
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.11.09 10:17 von shakkuri.)
21.11.09 10:16
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.020
Beitrag #12
RE: Japanische Namen
Von dieser Liste können wir wirklich nur abraten, die Kritik ist berechtigt.
Um auf tcakiras Eingangsfragen zurückzukommen: Gibt es eine Vorgehensweise, um en Grundwissen über japanische Namen und ihre Schreibweise zu bekommen? Wie lernen japanische Schulkinder die Lesungen der Namenskanji und die Schreibweisen der Namen?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.11.09 17:55 von Ma-kun.)
21.11.09 17:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #13
RE: Japanische Namen
Aus einem meiner Kanjilexikons kenne ich ein Register, das alle wichtigen Namenskanji auflistet, also solche, die eine spezielle Lesung bei Namen besitzen und oft auftauchen.
Vielleicht wird nach solch einer liste gelehrt?
21.11.09 17:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tc1970


Beiträge: 216
Beitrag #14
RE: Japanische Namen
(21.11.09 17:56)Horuslv6 schrieb:  Aus einem meiner Kanjilexikons kenne ich ein Register, das alle wichtigen Namenskanji auflistet, also solche, die eine spezielle Lesung bei Namen besitzen und oft auftauchen.
Vielleicht wird nach solch einer liste gelehrt?

Könntest Du uns sagen, wie dieses Kanji-Lexikon heißt ?
21.11.09 20:02
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #15
RE: Japanische Namen
natürlich:
Das einzige was mir im Moment dazu einfällt ist Langenschaidts Kanji und Kana.
Es beinhaltet alle 1945 Jyouyou-kanji und 281 Namenskanji (ohne bedeutungen) mit Lesungen und Beispielnamen.
21.11.09 20:28
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.898
Beitrag #16
RE: Japanische Namen
Das ist aber nicht so umfangreich. Das Problem ist dort nämlich auch, dass zwar die Namenskanji die Namenslesungen haben, aber nicht die Jōyōkanji. Dort werden nämlich nur die Jōyōlesungen von den Jōyōkanji aufgeführt, aber nicht die (sehr oft) zusätzlich noch vorhandenen Lesungen.

Das 漢字源 aus meinem Denshijisho hat eigentlich alle oder viele Namenslesungen noch drin. Bibiko hat auch einige.

Ich mache es im Moment so:

Ich habe jetzt eine Anki-Datei erstellt, in der ich nur Namen eintrage. Da übe ich dann einfach irgendwelche Namen, über die ich mal stolper. So will ich mir halt einfach aus Erfahrung ein bißchen Wissen aufbauen, wie man Namen lesen könnte. Hundertprozentig richtig wird man wohl sowieso fast nie liegen, es sei denn man fragt direkt die Person.

Ich halte das etwas sinnvoller, als stur von irgendwelchen Kanji alle Lesungen zu lernen. (Laut Kanjigen gibt es für 生, zusätzlich zu den ohnehin schon üppig vorhandenen normalen Lesungen, noch folgende 名付け: あり、い、いき、いく、いける、う、うまる、お、おき、き、すすむ、たか、なり、なる、のう、のり、ふ、ぶ、ふゆ、み、よ. Wie soll ich mir die völlig ohne Kontext merken?)

Wenn ich jetzt also irgendwie in einem Buch mal auf den Namen 嶋山 treffe, merke ich mir halt, dass es Shimayama ist und kann es beim nächsten mal lesen. Oder wenn ich auf 資紀 treffe, guck ich mir „Sukenori“ raus und kann es auch beim nächsten mal lesen (wobei ich da wahrscheinlich nie wieder drauf stoßen werde).

Ich mein, ich lern ja auch nicht ein Wörterbuch auswendig, wenn ich Vokabeln lernen möchte.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
21.11.09 20:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Gast

 
Beitrag #17
RE: Japanische Namen
Ich denke mal, es ist relativ sinnlos, Namen auswendig zu lernen. Denn sie sind ja fuer die Lektuere von Texten nicht essentiell.
Learning by doing ist schon noch die beste Methode. Liest man genug Buecher, so baut sich automatisch ein gewisses Grundwissen auf.

Das 'Kanji und Kana' ist als Namenslexikon besonders ungeeignet (Hellstorm hat es ja schon gesagt). Weiterhin kann man Namen nicht systematisch nachschlagen.
Ich benutze seit Jahren ein Lexikon fuer Vor- und eins fuer Nachnamen (人名読み方辞典 - 名 und 姓, 日外アソシエーツ). Beide Bde enthalten die gaengisten Namen. Man sucht immer nach dem ersten Zeichen des betreffenden Namens. Moegliche Kombinationen sind in Reihenfolge aufgelistet.
Sehr nuetzlich ist auch diese Seite. Dort kann man in mehr als 100.000 Namen suchen.
21.11.09 21:14
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanische Namen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
japanische Kanjibücher für Kinder Dorrit 15 1.135 11.09.18 19:10
Letzter Beitrag: Dorrit
Japanische Märchen Mayavulkan 1 813 28.02.16 21:48
Letzter Beitrag: Nia
Japanische Grammatik aus dem Buske-Verlag tcakira 24 11.816 05.07.15 22:33
Letzter Beitrag: RüdigerR
Japanische Morphosyntax (neue Ausgabe) DigiFox 4 1.222 23.10.14 19:12
Letzter Beitrag: DigiFox
Japanische Kinderlieder SängerKüken 2 2.312 03.04.12 14:45
Letzter Beitrag: SängerKüken