Antwort schreiben 
Japanische Schimpfwörter
Verfasser Nachricht
Ex-Mitglied (AU)
Unregistriert

 
Beitrag #11
RE: Japanische Schimpfwörter
Vielleicht könntest Du noch den Titel dieses Threads für die Nachwelt etwas moderater gestalten (Japanische Schimpfwörter oder so), die jetzige Überschrift brennt mir nämlich regelrecht in den Augen.

Danke
AU

PS: Argh, das geht glaub ich als Anonymer gar nicht, oder? Na, dann eben die Bitte an die Moderatoren .... Merci!
14.07.04 19:45
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hikaru no Go


Beiträge: 43
Beitrag #12
RE: Japanische Schimpfwörter
Ich habe 2 Fragen :
1. Ein Freund(Japaner) hat mir gesagt, dass man Kuso meistens nur zu sich sagt, als so nach dem motto Scheiße, was habe ich da wieder für ein Scheiß gemacht.
2. Gibt es auch das Wort bakkajalo soll aus den wörtern bakka und jalo zusammengesetzt sein jalo soll angeblich bastard heißen .(ich weiß nicht wie jalo geschrieben wird also darauf nicht verlassen)

Rechtschreibefehler dienen ausschließlich zur Unterhaltung der Leser und sind beabsichtigt.

~°~ Wieder da!!! ~°~
19.07.04 11:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #13
RE: Japanische Schimpfwörter
Also Kuso kannst Du wie in Deutschland auch zu allem verwenden, was das Herz begehrt:

Kuso-Bitfresser = Scheiss Bitfresser.

Du hast den Bus verpasst: Kusoooooooooooo

Wenn es das Wort "jalo" geben sollte, dann wird es mit "jaro" geschrieben. Ein l gibt es im Japanischen Romaji nicht.

Was Du meinst heist yarou und heist soviel wie "Bastart"

野郎 = やろう = Yarou

If you have further questions ...
19.07.04 11:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #14
RE: Japanische Schimpfwörter
Zitat:Ich habe 2 Fragen :
1. Ein Freund(Japaner) hat mir gesagt, dass man Kuso meistens nur zu sich sagt, als so nach dem motto Scheiße, was habe ich da wieder für ein Scheiß gemacht.
2. Gibt es auch das Wort bakkajalo soll aus den wörtern bakka und jalo zusammengesetzt sein jalo soll angeblich bastard heißen .(ich weiß nicht wie jalo geschrieben wird also darauf nicht verlassen)

-Zu wem anders willst du sonst "kuso!" als Ausruf sagen, als zu dir selbst?
Man sollte es allerdings nicht zu laut äußern, da es ein ziemlich hartes Wort ist! Wenn schon, benutzt man chikushô! oder ähnliches.
-Richtig transkribiert heißt das "bakayarô". Hat je nach Kontext und Tonlage verschiedene Nuancen, von schwach bis stark. Das kann z.B. dein Vorgesetzter zu dir sagen, wenn du einen gravierenden Fehler gemacht hast (hier: Sie/Du Schwachkopf!) , kann aber auch im Streit heftigere Bedeutungen erlangen. "yarô" heißt übrigens u.a. "Landei" oder "Kerl vom Land".
Wird auch als Schimpfwort wie in "kono yarô" eingesetzt.
Unabhängig davon war mein Lieblings-kissaten in Sapporo das/der 珈琲野郎. grins
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 24.07.04 20:10 von Nora.)
19.07.04 11:53
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ma-kun
Administrator

Beiträge: 2.021
Beitrag #15
RE: Japanische Schimpfwörter
Aus einem anderen, mitlerweilen gelöschten Thema:

Von einem Gast namens Johannes:
Zitat: Meist wird es als Ausruf verwendet, z.B. なにくそ負けるもんか. ((Verdammt,) das werde ich doch nicht verlieren?!) Meiner Meinung nach ist es nicht so stark, wie der Ausruf "kuso" (hat ja auch eine andere Bedeutung). Z.B. "hetakuso" ist ja auch ein ganz normales Wort.
@tatsujin
"was soll die Sch****e hier?" Nun, da gibt es viele Möglichkeiten.
Beispiel:
このスレってすげえばかばかしくてたまんねえ。(Dieser Thread ist so was von blöd/ oder eben scheiße.) Und schon sind wir wieder beim Thema "Schimpfwörter")
02.10.04 14:43
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shimata


Beiträge: 9
Beitrag #16
RE: Japanische Schimpfwörter
Ich bin gerade dabei japanisch zu lernen und naja ich brauch auch noch irgendwie Flüche wenn ich ma was falsch hab oder so. Also ich bräuchte sowas wie " I am so pissed off ( of you ) " ; " Damn , Please not again " ; " You son of a ..... " ; " I don't wanna hear more / Ich kanns echt nicht mehr hören " .
12.01.07 19:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ryuusui


Beiträge: 278
Beitrag #17
RE: Japanische Schimpfwörter
Harmlos ist 'dame', das passt immer! Oder 'baka'!
13.01.07 14:39
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #18
RE: Japanische Schimpfwörter
"dame" ist aber doch kein Schimpfwort (nicht gerade super-formell, aber ein völlig normales Wort für "unmöglich", "verboten", "fehlgeschlagen" etc. je nach Kontext) und in wie fern passt das immer?!?

Ich erlebe hier leider bzw. glücklicherweise recht wenig schimpfende Japaner, aber Highschool-Dramas bilden ja auch... hoho für "I am pissed off" würde ich vermutlich mukatsuku verwenden. Für den "Son of a ..." fällt mir höchstens bakayarou oder eine der wenig freundlichen Formen für "Du"/"Er" ein, und für "ich kanns echt nicht mehr hören", würde ich wohl urusai (wenn ich halbstark und männlich wäre, auch u(ru)(s)see) benutzen. Bei dem "Bitte nicht schon wieder" kommt es m.E. auf die Situation an...
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.01.07 18:54 von GeNeTiX.)
13.01.07 18:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ryuusui


Beiträge: 278
Beitrag #19
RE: Japanische Schimpfwörter
(14.01.07 02:27)GeNeTiX schrieb:"dame" ist aber doch kein Schimpfwort ...
Mein Japanischlehrer war da anderer Ansicht. Seiner Meinung nach geht das im Kontext in Richtung 'Mist'.
14.01.07 01:21
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #20
RE: Japanische Schimpfwörter
"Mist!" ist m.E. eher "kuso!" oder vielleicht "shimatta!". Ich habe noch nie - weder im realen Leben hier noch im Fernsehen - jemanden "dame" als Schimpfwort verwenden hören, obwohl "dame" im Alltag sehr häufig benutzt wird und ich vermute eher, das ist typisch deutsch bzw. englisch, weil die Leute bei "dame" an "verdammt!" oder "damnit!" denken.

Nur als Beispiel - wenn mich jemand fragt, wie meine Prüfung war, und ich sage dann "だめだった", dann fluche ich nicht, sondern sage einfach nur "war wohl nix". Und wenn mir jemand sagt "たばこはだめです", dann will er mir nicht mitteilen, daß Tabak Mist ist, sondern daß Rauchen (hier) verboten ist.

Laut "Koujien" gibt es zwei Bedeutungen von "dame" (+ eine im Go-Spiel, die ich hier mal rauslasse)
1) しても効のないこと。役に立たないこと。無駄。無益

2) してはいけないこと。してもできないこと。
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.01.07 03:58 von GeNeTiX.)
14.01.07 03:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanische Schimpfwörter
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Email an japanische Gastfamilie meines Sohnes Ludwig 3 715 22.06.16 20:31
Letzter Beitrag: Nia
Japanische Automobil Aufkleber SnapHots 6 1.012 23.02.16 05:11
Letzter Beitrag: tachibana
Hautfleisch ins japanische uebersetzen. moustique 95 13.286 27.02.15 02:03
Letzter Beitrag: ...
japanische schrift übersetzen ningyo Doll Puppe ningyo 10 2.437 14.11.14 13:14
Letzter Beitrag: ningyo
Abart + Filme ins Japanische oOOo 9 1.951 07.10.14 20:41
Letzter Beitrag: oOOo