Antwort schreiben 
Japanisches Gespräch und frage an euch ! =D
Verfasser Nachricht
Shelly


Beiträge: 112
Beitrag #11
RE: Japanisches Gespräch und frage an euch ! =D
Danke dir Shino.

Ich verstehe das und bedanke mich auch für alles. grins


Dann werde ich das so für die nächste Zeit machen.

Trotzdem danke nochmal grins


PS: Suchen tue ich immer. Nur in den bereich bin ich nicht so gut hoho



LG
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.10.11 00:43 von Shelly.)
09.10.11 00:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #12
RE: Japanisches Gespräch und frage an euch ! =D
Danke für dein Verständnis und ja, das Suchen ist nicht so einfach, wie es manchmal dargestellt wird - aber auch mit dem Suchen ist es wie mit dem Lernen von irgend etwas anderem: Du musst es regelmäßig und mit Verstand tun, um besser zu werden. Und keine Sorge, sowohl dein Japanisch als auch deine Recherchefähigkeiten werden sich rasch verbessern, da bin ich sicher grins

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 09.10.11 00:48 von Shino.)
09.10.11 00:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shelly


Beiträge: 112
Beitrag #13
RE: Japanisches Gespräch und frage an euch ! =D
Ok danke.

Wenn du es sagst dann stimmt es auch grins.


LG
09.10.11 00:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #14
RE: Japanisches Gespräch und frage an euch ! =D
Generell rate ich dir, dass du bestimmte Fragen auch einfach offen lässt und im Minna no Nihongo weiterarbeitest und auch, wenn du etwas nicht verstehst, einfach auf die nächsten Lektionen los gehst. Viele Dinge, die wir nämlich zum Erklären brauchen, nehmen wir sonst vorweg und müssen dir die ganze Lektion, die eigentlich noch kommt mitliefern. Im Japanischen ist es normal, dass man anfangs rieesige Fragezeichen in den Augen hat. In den ersten zwei Jahren (Behaupte ich einfach mal) versteht man wenig, ist sich selten sicher, übersetzt falsch und bildet selbst komische Sätze, diese Knoten lösen sich aber mit fortschreitender Übung. Du darfst hier ruhig alle Fragen stellen, die du möchtest, aber du musst dich nicht wundern, wenn du dann einfach die Antwort nicht verstehst =P
Japanisch zu lernen ist anfangs (und der Anfang sind nun mal wirklich 2 Jahre und mehr) sehr schwer.
09.10.11 16:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shelly


Beiträge: 112
Beitrag #15
RE: Japanisches Gespräch und frage an euch ! =D
Danke für deine Tipps grins

2jahre meinst du?
Ohje na das wird ja was.

Naja aber spätestens, wenn ich nächstes Jahr in Tokyo bin dann wird es anders. Da lerne ich denke noch viel dazu.
Weil da ist ja nichts mehr mit Deutsch hoho


MFG
10.10.11 22:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Japanisches Gespräch und frage an euch ! =D
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisches Lied - Songtext fehlt Elderbunnie 22 2.102 08.01.18 22:25
Letzter Beitrag: Elderbunnie
Inschrift japanisches Schwert übersetzung tripods 3 437 30.10.17 20:21
Letzter Beitrag: tripods
Japanisches Lied. xPetelot 6 723 26.03.17 14:42
Letzter Beitrag: Hachiko
Schrift & Bedeutung eines Hobelmessers / japanisches Handwerk Zeichen - Schriften testos 1 619 16.12.16 15:46
Letzter Beitrag: undvogel
Frage zu Satz aus Grundkenntnisse Japanisch 1 Anti 13 2.423 06.10.15 00:22
Letzter Beitrag: junti