Antwort schreiben 
Karaoke in Düsseldorf
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #1
Karaoke in Düsseldorf
Kennt jemand von euch eine Japanische Karaoke Bar in Düsseldorf.
Vorzugsweise welche wo man sich sein eigenes Zimmer mieten kann und oder man japanische Lieder singen kann.
Ich habe gehört Hotel Nikko soll Karaoke anbieten aber das ist bestimmt verdammt teuer.
04.09.05 11:13
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hi no Tori


Beiträge: 165
Beitrag #2
RE: Karaoke in Düsseldorf
Zitat:Ich habe gehört Hotel Nikko soll Karaoke anbieten aber das ist bestimmt verdammt teuer.
Oh, für Schüler und Studenten ist das sehr günstig -- fünf Euro die Stunde pro Nase, und zwar Montags bis Freitags vor 20 (oder 22?) Uhr. Auf jeden Fall empfehlenswert, macht einen Heidenspaß. *lacht*

Für die arbeitende Bevölkerung ist es teurer, in größeren Gruppen sollte es aber immer noch erschwinglich sein. grins

Ja ne!
04.09.05 11:36
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Karaoke in Düsseldorf
Wir wollten so mit mindestens 9 Leuten hin und bis auf 3 sind alle Schüler oder Studenten?

Dass die dort japanische Musik haben muss ich doch nicht erst fragen.
Aber hat man dort seinen eigenen Raum oder kann man einen solchen mieten?
Und wie siehts mit essen und trinken aus? Obwohl das nicht das größte Prob ist da´s aufer immermann ja genügend gibt ^^.
04.09.05 13:16
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #4
RE: Karaoke in Düsseldorf
Wie sieht es mit der Neuheit der Song-Auswahl aus? Gibt es da die normale Auswahl an japanischen Songs oder wird da mehr Wert auf "Westliches" gelegt? Und was für ein System benutzen sie da (DAM, UGA, etc.) ?
Ist es überhaupt so eines wie in Japan? kratz

Hab' auf der Homepage von diesem Hotel überhaupt keine Erwähnung zu besagtem Karaoke gefunden...

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.09.05 13:25 von Danieru.)
04.09.05 13:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #5
RE: Karaoke in Düsseldorf
Ich habe noch andere Karaoke Bars gefunden:
Karaoke Kil-Son
Karaoke Restaurant Highway
Han Kook Kwan
davon scheint jedoch keine Japanisch zu sein und ich habe gelesen dass es in Düsseldorf 5 japanische karaoke Bars geben soll
04.09.05 18:32
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hi no Tori


Beiträge: 165
Beitrag #6
RE: Karaoke in Düsseldorf
Aaalso... (gibt's hier im Forum keine Düsseldorfer? Ich war doch selbst erst zweimal da, und nur einmal im Nikkou... (^^zwinker)

- Man mietet Räume (Boxen), ab u.U. wäre es für euch, wenn ihr "mindestens neun" seit, günstiger, ab 20 (oder 22, weiß ich eben nicht genau) Uhr zu gehen -- ich meine, eine Box kostet 40€/Stunde, unabhängig von der Anzahl der "Insassen".

- Die Musikauswahl ist sehr gut, nicht anders, als ich es aus Japan kenne: Hauptsächlich Japanisch, zwei, drei deutsche Lieder, einiges an älteren englischen oder amerikanischen Sachen. Die Japanischen Lieder werden ständig erneuert, zumindest hatten sie, als ich im Mai dort war, u.a. schon Orange Ranges "Asterisk" da -- die Single war da noch nicht so sehr alt...

Von Systemen hab' ich keine Ahnung. Ganz "normale" Karaokeanlage eben, zehn Lieder Vorausspeicher, Fernbedienung. Ich hab' außer dort und auf dem Jap. Sommerfest in Hamburg noch nie außerhalb Japans Karaoke gesungen, kann also dazu herzlich wenig sagen.

Die Karaokebar ist im Keller des Hotels untergebracht. Zu trinken kann man dort kaufen, es sind allerdings Hotelpreise. Ach so, zur Verständigung ist Japanisch hilfreich, aber nicht zwingend notwendig.

Hoffe, das hilft!

Ja ne~
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.09.05 19:46 von Hi no Tori.)
04.09.05 19:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #7
RE: Karaoke in Düsseldorf
wie sindn die untertitel der lieder?
Romanji, Hiragana oder Kanji?
Hiragana sollte noch bei denne dies auf Japanisch machen wollen gehen aber bei Kanji sollte schon schluss sein ^^
04.09.05 19:53
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Danieru


Beiträge: 738
Beitrag #8
RE: Karaoke in Düsseldorf
Zitat:Hauptsächlich Japanisch, zwei, drei deutsche Lieder, einiges an älteren englischen oder amerikanischen Sachen. Die Japanischen Lieder werden ständig erneuert, zumindest hatten sie, als ich im Mai dort war, u.a. schon Orange Ranges "Asterisk" da -- die Single war da noch nicht so sehr alt...

Sowas wollt' ich hören! Da geht einem ja das Herz auf! Die Kataloge sind natürlich nicht romanisiert, oder? Wär' ja wirklich toll, wenn das quasi genauso wie in Japan wäre.
Die Großmutter einer meiner Gastfamilien besaß ein Restaurant mit Karaokeanlage, daher weiß ich etwas besser über die Systeme und das Ganze bescheid...mal abgesehen davon, dass ich ohnehin ziemlich oft mit Freunden singen gegangen bin. grins

人生は一箱のマッチに似ている。重大に扱うのはばかばかしい。重大に扱わねば危険である。『芥川龍之介』
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.09.05 20:09 von Danieru.)
04.09.05 20:08
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hi no Tori


Beiträge: 165
Beitrag #9
RE: Karaoke in Düsseldorf
Es ist ein Hotel, das in erster Linie japanische Gäste bedient.
Die Karaoke-Anlage ist eine typisch japanische.
Die Kataloge, Untertitel usw. sind auf Japanisch, mit Kana und Kanji und in den allermeisten Fällen OHNE Furigana (Lesehilfen.) Wenn jemand in Japan eine Karaokebox betreten hat, weiß er in etwa, wie's im Nikkou aussieht, nur, dass im Nikkou die Wände nicht beschmiert sind.

zwinker Ja ne, und viel Spaß!
04.09.05 22:15
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Jiny


Beiträge: 56
Beitrag #10
RE: Karaoke in Düsseldorf
Zitat:Ich habe noch andere Karaoke Bars gefunden:
Karaoke Kil-Son
Karaoke Restaurant Highway
Han Kook Kwan
davon scheint jedoch keine Japanisch zu sein und ich habe gelesen dass es in Düsseldorf 5 japanische karaoke Bars geben soll

Naja, das erste und dritte aus der Liste ist Koreanisch, was auch am Hangul an den Schildern zu erkennen ist... (Ok, und bei letzterem vielleicht noch daran, dass Han Kook eine missglueckte Umschrift von "Korea" ist...)
Nur weiss ich da nicht, wie die Songauswahl ist... Koreaner haben doch allgemein etwas gegen Japaner, und der Verkauf von japanischen CDs war da immerhin bis Anfang 2004 verboten... (Von stark ueberteuerten Taiwan/HK-Importen die unter der Theke verkauft wurden mal abgesehen..)
05.09.05 00:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Karaoke in Düsseldorf
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Tipps Düsseldorf openkitchen 19 3.819 28.04.14 13:50
Letzter Beitrag: Koumori
Was muss ich in Düsseldorf gesehen haben? MoonKid 21 3.782 03.06.13 06:09
Letzter Beitrag: Woa de Lodela
Geld wechseln: Yen in Euro. Wo am Besten in Düsseldorf? Yukisawa 0 1.512 04.09.12 23:11
Letzter Beitrag: Yukisawa
JLPT 2011 Sommer in Düsseldorf tc1970 16 8.289 13.07.11 20:33
Letzter Beitrag: konchikuwa
Japaner in Düsseldorf / NRW kennen lernen Nefarian5 3 8.226 25.10.10 01:27
Letzter Beitrag: ironsand