Antwort schreiben 
Kazuya
Verfasser Nachricht
Katih


Beiträge: 7
Beitrag #1
Kazuya
Hallo, ich bin neu hier und habe auch die Suchfunktion benutzt, aber nichts dergleichen gefunden... meine Frage:

Kann mir bitte jemand sagen, was der Name Kazuya bedeutet bzw. ob er überhaupt eine Bedeutung hat?

Danke!
22.03.07 14:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yakka


Beiträge: 578
Beitrag #2
RE: Kazuya
Da es allein im Lexikon schon 18 verschiedene Schreibungen für Kazuya gibt, wird Dir hier niemand helfen können, ohne die zutreffende zu kennen.
Weißt Du übrigens, was der Name Kati(h) bedeutet?
22.03.07 14:18
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katih


Beiträge: 7
Beitrag #3
RE: Kazuya
Erst mal danke für die schnelle Antwort!

Oh... das hätte ich jetzt nicht gedacht. Ich hatte gedacht, als Männername gibt es da vielleicht eine Richtung...

Was Katih bedeutet? Nein. Ist das etwa auch ein japanischer Name? Für mich sind es nur die Abkürzungen meines Vor- u. Nachnamens...
22.03.07 14:24
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
fuyutenshi


Beiträge: 887
Beitrag #4
RE: Kazuya
Kazuya ist ein japanischer Vorname fuer Maenner:

和也 oder 一也

一 = eins oder Erster
和 = Harmonie
也 = nari, eine alte Bezeichnung fuer "sein"

今や太陽はその光を覆い隠し、
世界は心地好い夜に身を委ねる。
柔らかな寝床へ、私も身を横たえる。
だが、私の魂はどこに、どこに休ませたら良いのか?
22.03.07 14:52
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katih


Beiträge: 7
Beitrag #5
RE: Kazuya
Super! Ganz vielen lieben Dank. Damit kann ich doch schon etwas anfangen!
22.03.07 16:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yakka


Beiträge: 578
Beitrag #6
RE: Kazuya
Wie gesagt, es gibt noch 16 andere verbreitete (!) Schreibungen (wie z.B. auch 五弥), wenn auch die vorgenannten häufiger verwendet werden. Sicherheit hast du nur, wenn Du die Zeichen kennst.

Wenn Du Karin heißen solltest, hast Du mal darüber nachgedacht, was Karin heißt? Die Japaner tun das auch nicht, wenn man sie nicht danach fragt. (Peter = der Stein)
22.03.07 19:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katih


Beiträge: 7
Beitrag #7
RE: Kazuya
Nein, ich heiße nicht Karin, sondern Kathrin und das heißt "die Reine".

Ich kenne mich mit Japan leider nicht so gut aus. Mir gefällt der Name halt so gut und ich dachte, dass es wie z.B. im Arabischen es dort auch nur "einfache" Bedeutungen gibt. Ein kleines Beispiel: Leila = Nacht oder Malik = Prinz. An so etwas hatte ich gedacht, und da ich nicht weiß, wie Kazuya auf japanisch geschrieben wird, kann ich wohl auch nicht genau wissen, was er heißen soll. Aber ich finde die Bedeutung "der Erste sein" oder "Harmonie sein" ganz schön. Ich denke da halt einfach zu klassisch...
23.03.07 09:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #8
RE: Kazuya
Zitat:Nein, ich heiße nicht Karin, sondern Kathrin und das heißt "die Reine".
Yakka wollte damit nur ausdrücken, dass sich ein normaler Mensch nicht damit beschäftigt. Weder in Japan noch in Deutschland. Wenn Du es aus Interesse doch machst, dann ist das eher Deinem Hobby als Deiner Allgemeinbildung zuzuschreiben.

Was Japan angeht, dort kennt niemand alle schriftlichen Abwandlungen seines eigenen Namens. Es ist zwar einfacher die Bedeutung des eigenen Namens zu ermitteln, aber kratzen tut es in der Regel trotzdem niemanden.

If you have further questions ...
23.03.07 09:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Katih


Beiträge: 7
Beitrag #9
RE: Kazuya
Hm... so hatte ich das jetzt nicht verstanden... aber danke für die Aufklärung.

Manche beschäftigen sich nun mal mit so etwas und in manchen Sprachen (arabisch, türkisch ins besondere) haben solche Dinge auch was zu bedeuten. Da ist mir als Laie der japanischen Kultur doch so eine Frage erlaubt, oder nicht?
23.03.07 10:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Bitfresser


Beiträge: 1.702
Beitrag #10
RE: Kazuya
Zitat:Da ist mir als Laie der japanischen Kultur doch so eine Frage erlaubt, oder nicht?
Nein, das sollte auch kein Verbot sein, hier eine Frage zu stellen. Es sollte Dir lediglich zeigen, wie wenig wir Dir hier helfen können.

Der Muttersprachler macht sich fast überhaupt keine Gedanken über die Namensgebung in seiner eigenen Sprache. Da wird es noch unwahrscheinlicher, dass es ein Lernender tut.

Wenn sich jemand für Namensgebung, wie Du, interessiert, dann lernt er deswegen nicht die ganze Sprache sondern halt nur die speziellen Namensbedeutungen in den einzelnen Sprachen. Von daher ist das Forum hier eher ein bischen falsch für Dein Interesse.

If you have further questions ...
23.03.07 12:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kazuya
Antwort schreiben