Antwort schreiben 
Kennt jemand "Igelfisch macht kugelrund, Japanische Grammatik " ?
Verfasser Nachricht
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #11
RE: Kennt jemand "Igelfisch macht kugelrund, Japanische Grammatik " ?
Ich habs mir bei Buchhandel.de gerade bestellt. Ich hoffe, das war kein Fehler.

mfG kratz
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.11.03 14:35 von Toji.)
26.11.03 14:35
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Coovey


Beiträge: 164
Beitrag #12
RE: Kennt jemand "Igelfisch macht kugelrund, Japanische Grammatik " ?
Also ich hab mir das Büchlein heute mal genauer unter die Lupe genommen: Wenn man bereits Erfahrung im Japanischen hat, findet sich leider nicht viel neues, aber für Bauchweh wegen akutem Lachanfall hat's gesorgt *ggg*
Da stehen sooooo krasse Beispielsätze drin! Alles ein wenig.... äh naja wie soll ich sagen?... Frei übersetzt?! hoho
27.11.03 00:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daremo


Beiträge: 414
Beitrag #13
RE: Kennt jemand "Igelfisch macht kugelrund, Japanische Grammatik " ?
Ja... zum Beispiel: "Shit, Nakamura ist ja gar kein Mann." ... Seeeehr interessant. ^^

物知り 物知らず
11.01.04 00:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Coovey


Beiträge: 164
Beitrag #14
RE: Kennt jemand "Igelfisch macht kugelrund, Japanische Grammatik " ?
oder mein Liebling ist auch "genma oder genmanich?" hoho wie war das noch gleich?
11.01.04 21:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #15
RE: Kennt jemand "Igelfisch macht kugelrund, Japanische Grammatik " ?
2. Auflage ist längst da. Dem Leser gefällt's also.
Aber man sollte Japanisch abgeschlossen haben. Dann hat man mehr oder wenigier davon.
Gestandene Japanischlehrer warnen vor dem Buch!Und Linguisten hassen es.(Das läßt hoffen.)

Es macht sicher schöpferisch, was das Übersetzen angeht.
Autor's Motto lautet:
Versuchen Sie's doch s'elbst einmal!
(Schlimmstenfall's geht's schief)

Ihr
Haku
06.12.05 16:28
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kibou


Beiträge: 5
Beitrag #16
RE: Kennt jemand "Igelfisch macht kugelrund, Japanische Grammatik " ?
Ich hab mir das Buch vor einer Weile gekauft und find es gut. Damit ihr einen Eindruck habt worum es so geht, hier das Inhaltsverzeichnis:

(Einleitung)
(Vorwort)
Verflexion
ha/ga
ni/de/wo - Tatort
kara/node/de - Begründung
dochira/dore/(motto) - Komparation
kore/sore/are - Demonstrativa
nakute/naide - negierter Halbschluss
naide mo nai - Negation der Negation
kamoshirenai/darou/uvm. - Vermutung, Anschein, Vergleich
-te iru/-te aru - Zustand
-te iku/te kuru - Veränderung
ba/tara/toki/nara - schemat. Vergl. der Konditionale
ageru/morau - Verben des Besitzwechsels
kun/san/sama - Anrede
Schrift und Sprache
(Literaturtangabe)

Es ist eins der wenigen (wenn nicht das einzige) Lehrbuch auf Deutsch wo Grammatik für Fortgeschrittene erklärt wird ohne dass erst die Schriftsysteme und der ganze Kram durchgekaut werden.
Negativ sind mir vor allem diverse Tipp- und Rechtschreibfehler aufgefallen, allerdings wird das vermutlich in der zweiten Ausgabe behoben sein.


Was mir an dem Buch besonders gut gefällt sind Listen mit Verbflexionen wo mit simplen Beispielen die diversen Varianten durchgegangen werden. So nach dem Motto:

hon wo yomu - ein Buch lesen/ich lese...
hon wo yomimasu - ich lese ein Buch
hon wo yonda - ich las ein Buch
...
hon wo yomi sô da - mir scheint, er liest ein Buch
...
hon wo yonde itadaku - er liest mir aus dem Buch vor
usw.
08.12.05 02:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kariruga


Beiträge: 149
Beitrag #17
RE: Kennt jemand "Igelfisch macht kugelrund, Japanische Grammatik " ?
Im Klartext: Ist das Buch empfehlenswert? Weil es hört sich ganz nett an. Soll ich es mir kaufen oder nicht? Hiragana und Katakana kann ich nämlich ganz gut. Benötigt man dafür viele Kanji, denn ich kann nur so um die 50 Stück rot ?! Bitte antwortet schnell, weil ich möchte noch vor dem Wochenende das Buch in meinen Händen halten, falls es gut ist!

Das hab ich auf http://www.buchhandel.de als Erklärung für das Buch gefunden:

Behandelt werden einige der (insbesondere bei Indogermanen) am häufigsten auftretenden Schwierigkeiten beim Japanischlernen - anhand von Vergleichen und mit Hilfe zahlreicher Beispielsätze. Vor allem die richtige Verwendung der diversen Partikeln, Fragen des Tempus, der Verben des Besitzwechsels und der Art und Weise der Anrede stehen im Mittelpunkt. Den Auftakt bildet eine genaue Betrachtung der japanischen Verbflexion. Am Ende des Buches steht eine Zusammenfassung, die die Struktur und den Reiz des Japanischen klar und anschaulich darstellt. Vorausgesetzt wird allerdings die Beherrschung der japanischen Grammatik sowie die des Gemischtschriftsystems. Um gerade im Hinblick auf den letzten Punkt niemanden abzuschrecken, sind alle Beispiele mit Lesung und Übersetzung versehen.
"Dem deutschen Leser müssen im Lehrbuch- wie im Lexikabereich muttersprachliche Materialien zugänglich sein, die die in Frage stehenden Probleme von den unterschiedlichsten - fast wäre man geneigt zu sagen: nationalen - Gesichtspunkten aus angehen.
... Diese Schrift wendet sich in erster Linie an Studenten der Oberstufe, an solche, die ihre Ausbildung beendet haben und sich weiterbilden wollen und müssen, des Japanischen Mächtige entsprechenden Niveaus sowie durchaus auch an Lehrende, die - wie es auch der Autor tut - unter Heranziehung des vorliegenden Materials für fortgeschrittene Studenten ,problematische' Stunden gestalten können" (Horst Arnold Kanamori)

Seid glücklich, aber nicht zufrieden! Habt ihr schon mal einen Baum gesehen, der, wenn er seine Blätter im Winter abwirft, zufrieden damit ist? Nein, er ist glücklich, aber erst dann zufrieden, wenn er die Blätter im Frühling wiederbekommt! ^^
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 08.12.05 13:52 von kariruga.)
08.12.05 12:19
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #18
RE: Kennt jemand "Igelfisch macht kugelrund, Japanische Grammatik " ?
Hier hat noch jemand eine Bewertung zu den Buch geschrieben:

http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/38...08-8897306

Diese ist ziemlich vernichtend. Wobei die Seitenanzahl hier anders ist. Ist vielleicht eine andere Ausgabe.
08.12.05 21:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shijin


Beiträge: 345
Beitrag #19
RE: Kennt jemand "Igelfisch macht kugelrund, Japanische Grammatik " ?
Vielleicht möchte ja jemand von Euch die das Buch kennen eine Rezension hier schreiben und (besonders) ein paar Seiten einscannen...so zum angucken zunge
08.12.05 23:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kariruga


Beiträge: 149
Beitrag #20
RE: Kennt jemand "Igelfisch macht kugelrund, Japanische Grammatik " ?
Die Kundenrezensoin von amazon ist ja nicht gerade toll! Ich bin mir jetzt ganz unsicher, ob das Buch überhaupt kaufenswert ist. Kann mich mal jemand aufklären? Das Buch hat nur weniger Seiten, weil es wahrscheinlich die alte Auflage ist!?

Seid glücklich, aber nicht zufrieden! Habt ihr schon mal einen Baum gesehen, der, wenn er seine Blätter im Winter abwirft, zufrieden damit ist? Nein, er ist glücklich, aber erst dann zufrieden, wenn er die Blätter im Frühling wiederbekommt! ^^
10.12.05 01:55
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kennt jemand "Igelfisch macht kugelrund, Japanische Grammatik " ?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
japanische Kanjibücher für Kinder Dorrit 2 672 05.04.18 15:12
Letzter Beitrag: Dorrit
Kostenlos? Grammatik, Conversation, Woerterbuecher moustique 16 905 31.12.17 13:22
Letzter Beitrag: Hellstorm
Japanische Märchen Mayavulkan 1 789 28.02.16 22:48
Letzter Beitrag: Nia
Grammatik in Manga wefgs 10 1.670 25.02.16 23:02
Letzter Beitrag: Nia
Japanische Grammatik aus dem Buske-Verlag tcakira 24 11.721 05.07.15 23:33
Letzter Beitrag: RüdigerR