Antwort schreiben 
Kleider-/Schuh-Kauf in Japan
Verfasser Nachricht
miho


Beiträge: 3
Beitrag #1
Kleider-/Schuh-Kauf in Japan
Hallo,
ich bin auf auf der Suche nach Links oder Hinweisen zu Geschaeften in der Region Tokyo/Funabashi/Chiba, die Kleider und besonders (Damen-)Schuhe in groesseren Groessen verkaufen.

Weiss jemand eine Adresse wo es z.B. Damenschuhe auch in Groessen jenseits von M oder L gibt? kratz

Waere sehr dankbar ^.^;
21.05.05 19:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #2
RE: Kleider-/Schuh-Kauf in Japan
http://www.hikari-shoes.co.jp/index.html

Ansonsten kann ich dir empfehlen, aus den USA den Landsend-Katalog zu abbonieren. Das erspart das Herumfahren und Suchen, die bieten alle Größen und Lieferung frei Haus auch in Japan. Für causual Klamotten kannste auch

http://www.uniqlo.com

probieren, die Größen sind da, Längen werden im Laden genäht, nur keine Schuhe in Übergrößen vorhanden.

Bernd, der ältere
22.05.05 02:11
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
edokko


Beiträge: 188
Beitrag #3
RE: Kleider-/Schuh-Kauf in Japan
Eddie Bauer südlich von Shinjuku eki müßte auch was in Deiner Größe haben (weiß jetzt allerdings nicht, ob der Laden noch dort ist) EB gibt's aber auf alle Fälle
23.05.05 22:49
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gokiburi


Beiträge: 1.415
Beitrag #4
RE: Kleider-/Schuh-Kauf in Japan
War das der mit der "Big men's big shoes"-Werbung? kratz

♪♪あぁ蝶になる、あぁ花になる、
恋した夜はあなたしだいなの、♪♪
あぁ今夜だけ、あぁ今夜だけ、
もうどうにもとまらない!!! ♪♪  山本リンダ
23.05.05 23:25
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
edokko


Beiträge: 188
Beitrag #5
RE: Kleider-/Schuh-Kauf in Japan
Zitat:War das der mit der "Big men's big shoes"-Werbung? kratz

meinst mich?
wenn ja, keine Ahnung
24.05.05 21:40
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
nezumi


Beiträge: 38
Beitrag #6
RE: Kleider-/Schuh-Kauf in Japan
Dass man sich in Japan in jedem Kaufhaus mit Markenkleider finanziell ruinieren kann, das weiss ich. Was mich aber Wunder nimmt ist, ob es in Japan auch solche "Billig-Kleiderketten" wie bei uns beispielsweise H&M gibt? Wie heissen die?
03.01.06 16:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yuxel


Beiträge: 299
Beitrag #7
RE: Kleider-/Schuh-Kauf in Japan
03.01.06 18:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
GeNeTiX


Beiträge: 456
Beitrag #8
RE: Kleider-/Schuh-Kauf in Japan
Hallo!

Hier hänge ich mich doch gleich mal an. Kennt ihr in Japan Klamottenläden - vielleicht sogar Onlineshops, wo die Sachen jemandem mit 174 cm und Größe 44/46 passen?
Letztes Jahr habe ich einfach genug Zeugs aus Deutschland mitgenommen, aber wenn ich im April für drei Jahre rübergehen sollte, dann fände ich es doch recht frustrierend, wenn ich nicht nur abnehmen sondern auch noch schrumpfen müßte, denn die Klamotten bei Uniqlo gehen umgerechnet bis Größe 42 auf maximal 165 Zentimetern.. *brummel*
05.01.06 23:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Unregistriert

 
Beitrag #9
RE: Kleider-/Schuh-Kauf in Japan
Uniqlo hat keine grossen Kleider. Es gibt zwar XL, aber diese XL sind nicht so gross. Das sind passend zu den deutschen Grosse 40. (Normale L in Japan ist 40 in Italien. M in Japan ist 38 in Italien, 34/36 in Deutschland.)

Wenn man sich um Preis nicht sorgt, kann man sicher die grosse Kleider in den Kaufhaeusern wie "Takashimaya", "Hankyu", "Mitsukoshi" , die sogenannte "百貨店"(hyakkaten) kaufen. Diese Kaufhaeuser haben immer die Abteilung fuer grosse Menschen. Zum Beispiel....Die in "Takashimaya" heisst "Your-Size".

Gruss, 1723

grins grins
12.02.06 11:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
frostschutz
Technik

Beiträge: 1.633
Beitrag #10
RE: Kleider-/Schuh-Kauf in Japan
Das wird spassig hoho ich bekomme ja nicht einmal passende Klamotten in Deutschland.

Lernen ist wie Rudern gegen den Strom. Sobald man aufhört, treibt man zurück.
12.02.06 12:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kleider-/Schuh-Kauf in Japan
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Kauf von Eheringen in Tokyo Tenshi 1 856 20.10.13 16:22
Letzter Beitrag: junti
Kleider von Japan Koreana 6 1.508 04.06.13 21:54
Letzter Beitrag: Koreana
Wer arbeitet in Japan? Was ist in Japan gefragt? no1gizmo 15 9.193 27.10.10 18:27
Letzter Beitrag: ILP