Antwort schreiben 
Kogo / Bungo - Jiten?
Verfasser Nachricht
Herbert


Beiträge: 5
Beitrag #1
Kogo / Bungo - Jiten?
Grüße,

ich kenne zwar den Unterschied zwischen den besagten Wörtern Kogo (古語) und Bungo (文語), mich irritiert allerdings, daß man in japanischen Buchhandlungen anscheinend ohne Ende Wörterbücher für ersteres, aber gar keine für letzteres findet, zumindest ich nicht. Weil ich das mangels fehlender Kenntnisse beim Durchblättern eher schlecht beurteilen kann, stellt sich mir nur nun die Frage, ob Kogo hier wirklich nur für alte/veraltete Wörter steht oder vielleicht nur ein hipper Begriff für Bungo ist, oder Bungo-Wörterbücher gar unter ganz anderen Begriffen versteckt sind.
Ich plane, demnächst mit Bungo anzufangen, insofern will ich mir da ein verläßliches Wörterbuch besorgen. Für Empfehlungen, welches sich besonders eignet, wäre ich auch dankbar.

Grüße,
Herbert
12.10.09 11:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #2
RE: Kogo / Bungo - Jiten?
Hmm, also was ich festgestellt habe bei den wenigen Bungo-Texten, die ich gelesen habe: Viele Wörter findest du auch in normalen Wörterbüchern.

Kogo besteht ja, soweit ich weiß (habe aber noch nie Kogo gemacht), aus vielen japanischen Wörtern.
Bungo ist dagegen derart stark mit chinesischen Wörtern (Kango) durchsetzt, dass da nur mal ganz selten irgendein japanisches Wort auftaucht.
Ich glaub auch weiterhin, dass die Japaner Bungo irgendwie komplett aus ihrer Erinnerung gelöscht haben und es absolut niemand mehr kennt und lesen kann hoho Was mir bei meinen paar Bungo-Texten sehr geholfen hat, war folgendes:

a) wadoku: Da steht schon mal viel drin
b) ein normales einsprachiges Wörterbuch
c) ein Kanwajiten (! unbedingtes muß) (ich hab einfach das Kanjigen genommen): Du mußt da sehr flexibel sein, also dir auch ruhig mal die Einträge zu einzelnen Kanji komplett durchlesen, dann auch schauen, was gleichbedeutende Kanji sind und dann da rumspringen.
d) ein Chinesisch-Wörterbuch (Da hast du dann zwar keine Lesung, aber oft die Bedeutung; nimm dann am besten eins mit Langzeichen, ich hab das 遠東漢英大辭典 genommen. Vielleicht dann eher eins nehmen, was den Fokus auf eher die Klassiker anstatt auf modernes Chinesisch hat)
e) Wenn gar nichts mehr geht, den Morohashi nehmen.
f) Ansonsten auch einfach schön flexibel sein: Wörter sind gerne mal verdreht (wären dann chinesische Wörter, z.B. 和平 statt 平和), ein paar Kanbun-Elemente fließen ein (Sōrōbun!), Okurigana werden weggelassen, Satzzeichen fehlen, usw.
g) zu guter letzt: Auch wenn die Vokabeln nicht enthalten sind, kannst du oft von den Einzelbedeutungen der Kanji darauf schließen.

Ich denke, das sollte aber im Grunde fast ausreichen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
12.10.09 15:22
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ex-Mitglied (bikkuri)
Unregistriert

 
Beitrag #3
RE: Kogo / Bungo - Jiten?
Sag mal einfach, was du lesen willst, dann kann man dir etwas empfehlen.
12.10.09 17:14
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kogo / Bungo - Jiten?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Frage zum Shin meikai kokugo jiten mei085 5 1.608 02.07.08 14:24
Letzter Beitrag: sora-no-iro
Denshi-jiten Casio XD-V4000 Anonymer User 3 1.498 15.10.04 10:02
Letzter Beitrag: Tatsujin
国語辞典 kokugo jiten (Jap.-Jap. Wörterbücher) atomu 2 2.206 14.06.04 09:11
Letzter Beitrag: atomu