Antwort schreiben 
Lustige Fotos aus Japan
Verfasser Nachricht
Daifuku


Beiträge: 205
Beitrag #51
RE: Lustige Fotos aus Japan
(26.08.08 12:45)Hellwalker schrieb:LoL. Ein wichtiger Warnhinweis für all die, die gerne mal im Park baggern =)

Ich habe das überall zumindest im 木曽谷 am Wegesrand gesehen und dachte, ich muss es wenigstens einmal fotografieren ..
26.08.08 15:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Daifuku


Beiträge: 205
Beitrag #52
RE: Lustige Fotos aus Japan
[Bild: 7xli-3.jpg]
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26.08.08 15:58 von Daifuku.)
26.08.08 15:57
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #53
RE: Lustige Fotos aus Japan
Ich habe mal ein paar lustige Photos, die ich in Japan geschossen habe, auf meiner Seite zusammen gestellt:
http://nortels.de/japan/reise/japan1.html
Eigentlich wollte ich aber noch was zum Thema auf Seite eins, dem Gackerl, posten, das mir gerade in Norddeutschland begegnet ist:
http://www.nortels.de/krams/kiel10.jpg
14.09.08 18:32
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.616
Beitrag #54
RE: Lustige Fotos aus Japan
@Nora
jetzt habe ich mich richtig amüsiert! Dort, wo du so lange warten mußtest, da war ich drin und habe
die Kanji abgeschrieben und den Sora-no-Iro um Übersetzung gebeten. (WC-Bild mit Gebrauchsanweisung)

Edit: Beitrag gekürzt. Ersuchen um Schietbüdelabbildung gelöscht. (OT-Vorwurf) traurig

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.09.08 00:05 von yamaneko.)
14.09.08 18:58
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #55
RE: Lustige Fotos aus Japan
Was denn?
Was bedeutet "Schietbüdel"?
Nirgendowo konnte ich das Wort finden. kratz

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
15.09.08 03:09
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gsl83


Beiträge: 32
Beitrag #56
RE: Lustige Fotos aus Japan
"Schietbüdel" ist ein norddeutscher Dialektbegriff für Beutel in denen man Hundekot entsorgt. "Schiet" ist eng verwandt mit dem hochdeutschen umgangssprachlichen "Scheiß". Im Dialekt ist das Wort aber eher neutral (oder sogar lustig oder niedlich) als anstößig. "Büdel" heißt in dem Dialekt "Beutel".
15.09.08 03:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #57
RE: Lustige Fotos aus Japan
Danke für die Erklärung.
In Japan kann man ein solches Wort nicht finden.

Man sagt es vielleicht "inu no fun shori bukuro" wie hier:
http://www.itt21.com/pet/index.html
hoho

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
15.09.08 06:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #58
RE: Lustige Fotos aus Japan
Ich glaube, das Wort "gibt" es im eigentlichen Sinne in Deutschland auch nicht, d.h. es ist nicht gebräuchlich. Erstens sind die beiden Worte Dialekt, zweitens ist die Existens von Tüten zu diesem Zweck noch relativ neu. Es ist eine Wortneuschöpfung. Deswegen wird so anschaulich mit den zwei Bildern unten erklärt, worum es sich handelt.
Ich war übrigens sehr überrascht über die klaren Abbildungen.
15.09.08 07:53
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #59
RE: Lustige Fotos aus Japan
(15.09.08 07:53)Nora schrieb:Ich glaube, das Wort "gibt" es im eigentlichen Sinne in Deutschland auch nicht, d.h. es ist nicht gebräuchlich. Erstens sind die beiden Worte Dialekt, zweitens ist die Existens von Tüten zu diesem Zweck noch relativ neu. Es ist eine Wortneuschöpfung. Deswegen wird so anschaulich mit den zwei Bildern unten erklärt, worum es sich handelt.
Hmm, nur weil etwas in einem Dialekt gesprochen wird und vielleicht nicht im Duden vorkommt, "gibt" es das Wort nicht? Nein, der Duden und andere Lexika haben sich einfach nur nicht die Mühe gemacht, diese Wörter auch aufzunehmen, würde ich vermuten. Meiner Meinung nach gibt es diese Worte durchaus und werden auch verwendet - wenn auch von immer weniger Menschen, leider, wie ich finde.

Unsere Sprache verliert dadurch an Farbeinreichtung und Vielfalt. Es ist halt die Frage, ob man einen Dialekt als eigene Sprache oder nur als Sprachverfärbung ansieht. Frage mal einen Menschen, der mit einem Dialekt aufgewachsen ist, welchen der beiden Varianten (Dialekt/Hochdeutsch) er den Vorzug geben würde...inwzischen gibt es Lexika, die diese deutliche Lücke zu füllen versuchen, indem sie eben Dialekt-Wörterbücher herausbringen.

Also, da wo ich aufgewachsen bin, ist "Schiet" ein ganz normales Wort und es wird ähnlich verwendet, wie die hochdeutsche Variante. Und ebenso das Wort "Büdel" ist es auch gebräuchlich. Wenngleich ich "Schiet" tatsächlich auch als etwas harmloser empfinde, als "Scheiß" bzw. "Scheiße".

Auf jeden Fall ist es für mich auch ohne diese Bilder klar, was ein "Schietbüdel" sein soll. Ich denke, die Bilder sollen nur verdeutlichen, was mit dem Schiet passieren soll: Der Schiet soll nämlich in´n Büdel zwinker

(15.09.08 07:53)Nora schrieb:Ich war übrigens sehr überrascht über die klaren Abbildungen.
Aktuell gibt es übrigens in meiner Stadt eine ähnliche klare Kampagne über den Dreck, den Hundebesitzer und andere Stadtverschmutzer in den Straßen so hinterlassen. Man sieht auf durchaus künstlerischen Photos sehr klare Sachen...soll abschrecken, aber ob´s was bringt?

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
15.09.08 18:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #60
RE: Lustige Fotos aus Japan
Zitat: Hmm, nur weil etwas in einem Dialekt gesprochen wird und vielleicht nicht im Duden vorkommt, "gibt" es das Wort nicht?

Das sage ich doch gar nicht. Es ging um das Wort "Schietbüdel", das eine Wortneuschöpfung ist. Genauso wenig, wie das Wort "Kacktüte" (pardon) gebräuchlich ist, obwohl die Worte, aus denen es zusammengesetzt ist, hochdeutsch sind. Ich habe damit sora-no-iro eine Erklärung geben wollen dafür, daß er das Wort nirgendwo finden konnte.
15.09.08 20:00
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Lustige Fotos aus Japan
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japan Diary - Ihr wollt Japan sehen ? OtakuPat 0 848 16.11.14 01:26
Letzter Beitrag: OtakuPat
Lustige (japanische) Videos Horuslv6 11 5.674 04.02.12 22:20
Letzter Beitrag: Elefumi
"International" - bedeutet das in Japan "Wohnsitz in Japan"? Fred 3 3.501 24.03.09 08:49
Letzter Beitrag: Fred
Kleine, lustige Begebenheit :-) Shino 41 8.054 16.08.08 15:09
Letzter Beitrag: JigokuShounen