Antwort schreiben 
NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
Verfasser Nachricht
yamaneko


Beiträge: 2.507
Beitrag #171
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
derzeit denke ich daran, daß der jüngste der drei Russen, die nach Haschischkonsum vor einiger Zeit ausgeschlossen wurden, "ausgepackt hat" und das Thema VERLIEREN MÜSSEN aktuell geworden war.
Ich wollte wissen, was Doitsuyama darüber schreibt:
Er ist Mitglied seit 29.03.03, 08:30 aber sein
letzter Besuch bei uns im Forum war am 23.07.07, 16:33 451 .
Er schrieb gestern:
Again all makuuchi yusho leaders won, but it must be said that Kaio was quite lucky to survive a pretty sure okuridashi situation against Takekaze as the small tank kinda slipped from Kaio's back. The veteran ozeki also generously got the hikiotoshi kimarite which makes him look like he contributed anything to the win which he didn't except cleverly running away and hoping for a miracle which indeed did happen.
http://www.sumoforum.net/forums/index.ph...opic=27026
Ich lese dankbar seine Kommentare, seine Banzukeaufstellung dient mir für mein Protokoll, bei mir steht dann immer noch dabei, wieviele Siege ein Ringer im letzten Turnier hatte und wie der letzte Rang war - ob es sich um einen Aufsteiger oder Absteiger handelt.
Gestern und vorgestern waren junge Japaner so unglücklich im Kampf "gestürzt", daß ich überlegt habe, daß ich in Kyushu an ihrer Stelle auch nicht den Mut hätte, gegen Kaio zu siegen, in der Heimat des Veterans, der den Japanern Hoffnung macht, daß er dem mongolischen Langzeitsieger den Kaiserpokal abnehmen könnte.
Ich denke seither über das lateinische Sprichwort zum Thema nach und habe gegoogelt:
Etwas bleibt immer hängen. (Francis Bacon frei nach Plutarch [vollständig: "Audacter calumniare, semper aliquid haeret." Verleumde nur dreist, etwas bleibt immer hängen.] )
Bei mir ist etwas hängen geblieben von der Verleumdung.
Wer heute um 930 oder etwas vorher im PC
http://sumo.goo.ne.jp/hon_basho/torikumi..._1_12.html
sucht, und die ONLINE Übertragung anschaut, der wird vermutlich den 11. Sieg mit dem Jubel im Publikum erleben.
Besonders interessant wird aber heute danach Toyonoshima gegen Baruto, denn einer der beiden wird heute die zweite Niederlage eleben müssen: der Japaner oder der Riese aus Estland?
ich bin schon sehr neugierig.
yamaneko

25.11.10 04:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Wildkatze
Unregistriert

 
Beitrag #172
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
40 Gäste im Forum, Zeit zum Umschalten für die restlichen 20 Minuten:
http://sumo.goo.ne.jp/hon_basho/torikumi..._1_12.html

yamaneko, keine Zeit zum Anmelden
25.11.10 10:39
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.507
Beitrag #173
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
ich lese: 13.428 25.11.10 09:39 Letzter Beitrag: Wildkatze
Da seit meinem letzten Beitrag über hundert Zugriffe auf das Thema waren, nehme ich an, daß es sich nicht nur um die Google- und andere Suchmaschinen handelt. Schade, daß niemand mich aufmuntert, etwas zu schreiben. Z.B. wie es ausgegangen ist vorgestern - und wer heute um 9:30 für Spannung sorgen wird.
Hier die drei letzten Bouts heute:
Toyonoshima: Kaio
Kotooshu :Tokusegawa
Hakuho :Baruto
Mich wird es aber auch vorher schon interessieren. Sollte es Fragen geben, ich habe viel gefragt und hier ist einiges davon im Forum beantwortet worden.
Gruß
yamaneko
englischer Link für heute:
http://sumo.goo.ne.jp/eng/hon_basho/tori..._1_14.html

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 27.11.10 09:25 von yamaneko.)
27.11.10 09:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.507
Beitrag #174
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
Es ist am Sonntag wieder ein Turnier zu Ende gegangen und die Endergebnisse findet man, wenn man aus dem Link oben http://sumo.goo.ne.jp/eng/hon_basho/tori..._1_14.html
statt 14 15 einsetzt. Da findet man dann einen Nachtrag:
Top Division Championship Play-off
play-off:
Hakuho,Toyonoshima


○ E-Y Hakuho okurinage W-M9 Toyonoshima
Gesiegt hat in diesem mit Spannung erwarteten Kampf der ranghöchste Ringer, wie in letzter Zeit auch, seit sein ebenfalls mongolischer Kollege zurücktreten mußte.
Ein Hinweis auf die Methoden = kimarite: was man sie nicht kennt, kann man nachschauen mit der Maus. Dann bekommt man eine genaue Beschreibung und eine Zeichnung dazu.

Und jetzt ist wieder ein Pause bis zum Jahresanfangsbasho in Tokyo. Und wenn ich dann den Yobidashi Katsuyuki wieder nicht hören werde, werde ich tatsächlich an eine Zeitung schreiben.
Gruß yamaneko

Nachtrag: Der Held von Kyushu war neben Kaio der kleinste Ringer, Toyonoshima, der mit 14 Siegen gleichrangig mit Hakuho war.. Er war Maegashira 9w, war beim Akibasho Juryo J2e und weshalb ich den Nachtrag schreibe: er hat die Farbe des Mawashi geändert: er war viele Jahre leicht zu erkennen an der Türkisfarbe. Diesmal war es ein dunkles Grau und die Mawashidiskussion mit oojika konnte ich jetzt nicht finden, obwohl ich mich sehr bemüht habe.

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 02.12.10 09:35 von yamaneko.)
29.11.10 16:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.507
Beitrag #175
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
Es ist wieder so weit, gerade aktuell, der dritte Tag http://sumo.goo.ne.jp/hon_basho/torikumi...molive.asx

und hier in diesem JN gibt es viele Fragen, die gut beantwortet wurden für Einsteigerhoho
Gruß yamaneko

11.01.11 09:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.507
Beitrag #176
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
(21.11.10 10:50)yamaneko schrieb:  heute ist der Tag, an dem Hakuho den 70. Sieg hätte erringen sollen. Da hat ihm ja Kisenosato einen Strich durch die Rechnung gemacht.
Angeblich war das Stadium schon ausverkauft (Voranmeldungen), in Realität ist es aber nicht halbleer, sondern viel leerer! Trotzdem gab es viel Lärm und Jubel über Kaio, den alten Mann (geboren 1972), der heute am achten Tag schon seinen siebten Sieg feiern kann und mit Hakuho gleichrangig ist.
Wieder ein interessanter Tag und ich bin noch immer gerne dabei.
(Auch wenn ich kein Protokoll über Kimono(s) und Mawashi(s) schreibe).hoho

P.S. ich suche unter den wenigen Gästen einen Deutschen mit Hirschgeweih! Wo sitzt er wohl??
ich habe den Cordobavergleich gelöscht, weil sich die jungen Mitglieder und Leser nicht mehr an das für den österreichischen Fußball so bedeutende Ergebnis erinnern können. Dazu ein Link

http://de.wikipedia.org/wiki/Dirk_Stermann
Was 1978 Krankl für Österreich war (Sieg über Deutschland bei der Fußball-WM 1978 nach vielen Jahren)
ist derzeit Kisenosato für Japan. Er hat zweimal eine Siegesserie des mongolischen Kaiserpokalempfängers gestoppt, natürlich nicht den Gesamtsieg, den hat er ja heute schon wieder erreicht, obwohl morgen noch gekämpft wird.
Es wird trotzdem interessant werden.

22.01.11 11:11
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.507
Beitrag #177
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
http://kotoba.japankunde.de/?p=1590

"Japan im Schock" habe ich heute gelesen, aber der Aufsatz stammt vom 6. Februar. Er hängt nicht mit Erdbeben oder Tsunami zusammen, sondern nur mit dem AUS für das Märzbasho.
Der Autor ist ein deutscher Japanologe (Universität Bonn, derzeit in Japan).
Ein Interview mit ihm über die aktuelle Situation (Erdbeben, Tsunami...) wurde gestern im ORF gezeigt.
yamaneko

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.03.11 07:45 von yamaneko.)
11.03.11 19:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
oojika


Beiträge: 172
Beitrag #178
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
Hallo zusammen,

wenn ich die japanischen online-Zeitungen richtig verstehe, dann sieht es
so aus, als ob auch das Mai-Turnier ausfallen würde. Grund: die Aufklärung
des Yaocho ist noch nicht beendet. Mit dem Tsunami hat das (vordergründig)
nichts zu tun. Morgen fällt wohl die endgültige Entscheidung.

Ich denke, daß viele Leute ihre Japan-Urlaube abgesagt oder verschoben haben,
und die Stimmung in Tokyo ist vermutlich auch nicht so gut, so daß ein Sumo-
Turnier sowieso nicht gut besucht wäre (und vielleicht sogar dem Kyokai
auch negativ ausgelegt werden würde).

Grüße

Möööööhp...

oojika }:-)
05.04.11 11:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.507
Beitrag #179
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
(05.04.11 11:40)oojika schrieb:  Grund: .......die Aufklärung
des Yaocho ist noch nicht beendet. Mit dem Tsunami hat das (vordergründig)
nichts zu tun. Morgen fällt wohl die endgültige Entscheidung.
zu Yaocho gibt es auf Seite 9 dieses Threads eine ausführliche Erklärung von yamada (17.10.08, 10:32)[八百長 stammt aus dem Decknamen eines Gemüse- und Obsthändlers (八百屋) der Meiji-Ära in Tokio,.....]
Damals war der Skandal im Zusammenhang mit dem erfolgreichen Russen, der ausgeschlossen wurde wegen Haschischkonsum und der daher "ausgepackt" hat.
Seither bin/war ich bei leichten Siegen der ranghöchsten Ringer immer verunsichert.
Die Liste der Beteiligten ist lange und beim Googeln mit Yaocho leicht zu finden. Mit 八百長 やおちょう (n) abgekartete Sache; abgesprochenes Spiel
findet man mehr zum Thema. Auch die Ausschlüsse.

06.04.11 05:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yamaneko


Beiträge: 2.507
Beitrag #180
RE: NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
gesucht: Banzuke,
gefunden:
We wish to take this opportunity to offer our most heartfelt condolences
to all the victims of the Great Eastern Japan Earthquake that occurred on March 11th.
We would also like to offer our prayers for the health of all the survivors
and the quickest possible recovery for the region.
The Nihon Sumo Kyokai
Vom 8.-22. Mai
wäre der Termin für das dritte Turnier 2011. Aber man findet:
http://www.sumo.or.jp/eng/kyokai/tech_exam.html
http://www.sumo.or.jp/eng/kyokai/tech_exam.html#nittei
Official Name - The May Technical Examination Tournament
(This tournament is being held as a technical exam, the results of which will be used to create the, "banzuke" or official listing of rank for the next grand sumo tournament.)
1. We will not be holding the May Grand Sumo Tournament as a commercial event.
2. The tournament held in its place is for an internal Kyokai evaluation of each rikishi's level of technical competence.......


...und das hat alles nichts mit großen Katastrophen zu tun, sondern mit
Betrügereien s.oben.
Ich wollte nur wissen, wie es weiter geht. Ob es vielleicht Benefizveranstaltungen gibt?
@undvogel, nach der Lektüre deiner Antwort: da bei uns wiederholt von der japanischen Botschaft Einladungen zu Benefizveranstaltungen mit E-Mails verschickt wurden, könnte man ja das Turnier mit freien Eintritt auch so auffassen. Die Einladung zum Turnier - werden die Betroffenen vorher auf Verstrahlung überprüft?

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 06.05.11 09:25 von yamaneko.)
06.05.11 02:13
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
NHK/Sumo/Japanisch im Sauseschritt
Antwort schreiben