Antwort schreiben 
Nepp
Verfasser Nachricht
Yano


Beiträge: 2.028
Beitrag #1
Nepp
Möchte mal fragen, ob ihr auch Nepp in J erlebt oder beobachtet habt.
Ich schon paarmal. Die neppen ja nicht jeden. Aber wenn du so ein Hänfling bist und mit deinem Mädchen kommst, bist du anfällig. Wenn du hingegen alleine bist, groß und stark, und mit Donnerstimme die Landessprache artikulieren kannst, dann wirds normalpreisig. So meine Erfahrung aus Roppongi, Shinjuku und Soemon. (In London hats mich auch mal erwischt).
12.11.14 17:16
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #2
RE: Nepp
Nein, dafuer sind die Gegenden in denen ich unterwegs bin wohl nicht "exklusiv" genug.

http://www.flickr.com/photos/junti/
12.11.14 17:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #3
RE: Nepp
Ist mir noch nie passiert. Mich wuerde mal ein Beispiel interessieren, was du so erlebt hast, Yano.
12.11.14 17:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.028
Beitrag #4
RE: Nepp
(12.11.14 17:59)Reizouko schrieb:  Ist mir noch nie passiert. Mich wuerde mal ein Beispiel interessieren, was du so erlebt hast, Yano.
Gerne. Z.B. eine Bar in Roppongi mit durchaus normalen Getränkepreisen. Man konnte Musikwünsche äußern, und es lagen kabellose Telefone herum (das war damals noch was furchtbar cooles). Ich war mit meinem Mädel da und habe diese Angebote genutzt, wollte halt auch bissi angeben. Sowohl pro Musikwunsch als auch pro Anruf hat das 3000 Y gekostet, war auch irgendwo im Kleingedruckten der AGb vermerkt.
In einem Yakinikuyasan in Soemoncho habe ich das bei dem armen Würstel am Nachbartisch beobachtet, der war auch mit seinem Mädel da, das Essen war von eigentlich ausreichender Qualität und wäre dem angesichts der horrenden Rechnung fast wieder aus dem Gesicht gefallen. Da wußte ich schon bescheid. Ich wollte dann auch gehen, richtete mich zu voller Größe auf und bat höflich aber mit lauter Stimme um die Rechnung. Es war dann normalpreisig. Das Lokal verlassend, donnerte ich "Gochisosamashita". Das kann man so machen, ist nicht ungebührlich, bloß ein wenig gehin. Als ich das später meiner Schwiegermutter erzählte, sagte sie, genau, so macht man das.
In beiden Nepplokalen waren ziemlich wenig Gäste.
12.11.14 18:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Kikunosuke


Beiträge: 132
Beitrag #5
RE: Nepp
Mir ist das so auch noch nie passiert. Könnte mich da nur an einen Fall im Sento in Takamatsu erinnern, da hat mir die Oma am Eingang falsch rausgegeben, die hat allerdings überhaupt nichts mehr kapiert. Es waren auch nur 200 Yen oder so, das war mir dann zu blöd da jetzt rumzudiskutieren.

Ansonsten war ich schon mehrere Male in Yoshiwara und kann da auch nichts Negatives berichten. Wenn man europäische Maßstäbe anlegt ist das für einen Rotlichtbezirk geradezu absurd ehrlich. Die Türsteher sind zwar etwas nervig sobald sie raushaben dass man japanisch kann, aber man bekommt (meistens) die gleichen Preise wie die Japaner.

Musste ich jetzt unbedingt loswerden, deswegen habe ich mich angemeldet.
12.11.14 19:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zeichen
Unregistriert

 
Beitrag #6
RE: Nepp
(12.11.14 18:30)Yano schrieb:  Das Lokal verlassend, donnerte ich "Gochisosamashita".

Was bedeutet ごちそさました bitte? Wadoku hat das und ごちそさ nicht gewusst.
12.11.14 19:20
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Fuyuda


Beiträge: 43
Beitrag #7
RE: Nepp
(12.11.14 19:07)Kikunosuke schrieb:  ...ist das für einen Rotlichtbezirk geradezu absurd ehrlich.

LOL. Schön ausgedrückt.
Ich wohne nur 10 Fußminuten von der Hamburger Reeperbahn entfernt. Was sich das Personal da so an Nepp abkneift, sollte man angesichts gesetzlichen Regulierungen zur Preisgestaltung für nicht möglich halten.
Ist auch immer wieder Gegenstand polizeilicher Ermittlungen und juristischer Auseinandersetzungen.
Aber warum sollte das in einem anderen Industrieland wie Japan nicht auch so sein?
12.11.14 20:12
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.028
Beitrag #8
RE: Nepp
(12.11.14 19:20)Zeichen schrieb:  Was bedeutet ごちそさました bitte? Wadoku hat das und ごちそさ nicht gewusst.
ごちそうさまでした。 Aber ein wenig auf prollig verschliffen. Eine Floskel. Die wörtliche Entsprechung "es war mir ein Festmahl" oder "danke für die Umstände, die Sie sich gemacht haben" trifft es nicht. Ich glaube, es gibt keinen adäquaten Ausdruck im Deutschen, ich wüßte nicht, wie man das gebrüllte ごちそさました für eine Filmszene übersetzen könnte, wie überhaupt junge Kerle in J einander gerne anbrüllen.
Umgekehrt ja auch, in D, du hast alles auf dem Tisch und bist voll damit beschäftigt, da unterbricht dich die Kellnerin oder gar der Wirt selber und fragt, ob es dir schmeckt. Unmöglich in J. Höchstens daß man sagt, man sammelt jetzt die letzten Bestellungen vor Geschäftsschluß, später geht nix mehr, last order.
12.11.14 20:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hachiko


Beiträge: 2.531
Beitrag #9
RE: Nepp
Also in Japan ist es mir nicht passiert, dass man versucht hat mich zu neppen, sehr wohl aber in München bei einem
selbsternannten Edel-Italiener, der mir die Rechnung in doppelter Kalkulation präsentierte. In dessen Landessprache
befragt, ob wir denn wirklich so verfressen aussehen würden, meinte er ganz verschmitzt: Ich meinte, Sie
verstehen kein Italienisch und kneifte dazu sein Äugelein, wohlwissend, dass ein Versuch nicht strafbar ist.
12.11.14 21:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.539
Beitrag #10
RE: Nepp
Ich habe schon mal im Reiseführer gelesen, dass man auffallend leere Lokale meiden sollte. Irgendwie aber doof für Leute, die einen neuen Laden aufmachen. Ich meine, wenn nie einer reingeht, weil's leer ist, kann man eigentlich gleich dicht machen.
13.11.14 09:35
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nepp
Antwort schreiben