Antwort schreiben 
Nihongo Journal / Hiragana Times
Verfasser Nachricht
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #1
Nihongo Journal / Hiragana Times
Es gibt zwar schon ein paar Threads darüber im Forum, aber die sind leider alle älteren Datums. Es geht mir um

Nihongo Journal
Hiragana Times

Nihongo Journal eingestellt (?): Link1 Link2

Mich wundert, dass das Bestell-Formular für das Nihongo Journal noch immer auf dem Server von Roellin zu erreichen ist.

Hat jemand mit einem von diesen beiden Magazinen oder vielleicht sogar beiden Erfahrungen? Welches würdet ihr empfehlen? Worin unterscheiden sie sich? Ist eines interessanter / empfehlenswerter?

Das Nihongo-Journal hat ja einen saftigen Preis (wenn es denn überhaupt noch verfügbar ist) und eigentlich macht die günstigere Hiragana Times auch einen recht guten Eindruck. Was meint ihr?

Hat jemand vielleicht noch Ausgaben herumliegen, die er/sie abstoßen möchte?

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.03.09 01:41 von Shino.)
13.03.09 01:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zendent


Beiträge: 86
Beitrag #2
RE: Nihongo Journal / Hiragana Times
Hi ,
es hat jetzt nur ein bisschen mit dem Thema zu tun, aber zu Hiragana Times gibt es auszugsweise Artikel bei smart.fm, dementsprechend mit Vokabular, Beispielsätzen (Audio!)... wie es eben bei smart.fm so üblich ist. Vielleicht interessiert es ja auch den einen oder anderen.
http://smart.fm/landing/Hiragana
13.03.09 01:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tlnn


Beiträge: 169
Beitrag #3
RE: Nihongo Journal / Hiragana Times
Nihongo Journal ist meines Wissens eingestellt, hatte mit Herrn Roellin Rücksprache gehalten. Ich hatte beide, habe noch HT abonniert. Meine Einschätzung: vom sprachlichen und kulturellen her war NJ bei weitem "besser" sprich anspruchsvoller, auch in der späteren, billligeren Ausführung. HT ist klatschhafter, wenn ich das mal so sagen darf. Es hat aber auch vielfältige, witzige und interessante Artikel zu ganz verschiedenen Themen. Als Beispiele: Bierbrauerei in Japan, Cheerleading, einzelne Künstler werden vorgestellt, die neuesten Gadgets, die in sind, eine Rubrik mit Visaberatung, kulturell gemischte Ehen sind immer wieder Thema, durchaus auch heisse Themen, wie Suizid, und vieles mehr. Trotz den zum Teil ernsten Themen, für meinen Geschmack ein bisschen oberflächlich-leicht verdaulich.

Es ist ausdrücklich gedacht um beide "Richtungen" zu fördern, Englisch sprechende lernen Japanisch und Japanisch sprechende Englisch. Artikel sind jeweils in kürzere "Brocken" aufgeteilt, die nacheinander Englisch und Japanisch gedruckt sind, japanisch jeweils mit Furigana. Es gibt auch Artikel, die englische Wort für Wort Übersetzung, dargestellt à la Furigana, haben. Ein Vorteil von HT war immer die PDF-Ausgabe. Diese gibt es nur mit den entsprechenden Soundfiles, für die mir regelmässig die Zeit nicht reicht. Das Geld, das die PDF Ausgabe kostet, ist es mir aber allemal der Wert. Der niedrige Preis ist leicht erklärbar mit viel Werbung. Trotzdem, gute Bettlektüre grins

NJ beschreibe ich mal nicht gross, da es eben nicht mehr erhältlich ist (alte Nummern sind aber sehr wert zu kaufen IMO). Es gab ganze Reihen von Artikeln mit interessanten Themen, wie Frauen-/Männersprache, Keigo etc. die sich über mehrere Nummern hingezogen haben. Nicht mit dem Anspruch, dann alles zu wissen darüber, aber als guter, recht fundierter Einstieg nützlich. Es wurden auch viele sprachliche Aspekte dann erklärt, was bei HT in keiner Weise vorkommt.

HT ist Unterhaltung, manchmal auch ernster Natur, NJ war Lernen.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.03.09 01:09 von tlnn.)
18.03.09 00:08
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #4
RE: Nihongo Journal / Hiragana Times
Vielen Dank für die Infos, tlnn. Seltsam, dass Roellin trotz deiner Rücksprache (war die schon vor über einem Jahr?) nach wie vor Bestellinformationen sowie das Bestellformular online bereit hält und dort keine Infos darüber dass das Magazin eingestellt wäre bzw. etwa nur ältere Ausgaben erhältlich wären, zu finden sind.

Insgesamt bestätigen aber deine Einschätzungen auch meine bisherigen Recherchen - grundsätzlich hätte ich mehr Interesse am Nihongo Journal gehabt, habe aber jetzt einfach mal die Hiragana Times bestellt, unterhaltsame Bettlektüre ist ja auch was, oder? zwinker Außerdem war der Preis einfach verlockend, bin gespannt, auf was ich mich da eingelassen habe.

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.03.09 01:21 von Shino.)
18.03.09 01:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
sora-no-iro
Ex-Mod

Beiträge: 1.208
Beitrag #5
RE: Nihongo Journal / Hiragana Times
Habt ihr schon diese Seite besucht?
http://www.hiragana.jp/
Damit kann man irgendeine Internet-Seite mit Hurigana lesen.
Z.B.
http://trans.hiragana.jp/ruby/http://www.asahi.com/

Auch hier ist vielleicht für Anfänger benütztlich:
http://cvt.kids.yahoo.co.jp/yomigana/ind...o.co.jp%2F
Je nach entsprechender Stufe kann man hierden die Zahlen des "Yomigana(Hurigana)" kontrollieren.

Denn zur Verödung unseres modernen Lebens gehört es, daß wir alles fix und fertig ins Haus und zum Gebrauch bekommen, wie aus häßlichen Zauberapparaten.
Elias Canetti: Die Stimmen von Marrakesch
18.03.09 04:53
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nihongo Journal / Hiragana Times
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Hiragana ohne Katakana, ohne Kanji neugieriger 8 308 28.02.18 22:28
Letzter Beitrag: moustique
Minna no Nihongo Lunetty 3 1.042 18.04.16 11:58
Letzter Beitrag: Lunetty
Neue Kurzgeschichte von Nihongo Otsu: "Renn für Tamiko", Teil 1 aretan 32 3.388 12.02.16 11:32
Letzter Beitrag: moustique
Kurzgeschichte mit Hiragana und Vokabelliste: "Spaziergang mit Yuki Onna" aretan 23 3.131 29.01.16 22:41
Letzter Beitrag: Nia
Welches Minna no nihongo ab JLPT 4? Erefin 6 3.583 05.08.13 15:13
Letzter Beitrag: mau