Antwort schreiben 
Nihongo Shoho
Verfasser Nachricht
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #11
RE: Nihongo Shoho
Ich habe Nihongo Shoho und dann Chuukyuu 1+2 von vorn bis hinten durchgearbeitet und bin insgesamt ganz zufrieden damit. Das Audiomaterial unbedingt mitbenutzen!

Folgende Nachteile möchte ich aber ansprechen:

1. Die Einführung der Kanji folgt nicht konsequent dem Gesichtspunkt der Häufigkeit in japanischen Alltagstexten. Nach dem dritten Band sollte man etwa 1300 Kanji gelernt haben, aber einige ganz elementare waren immer noch nicht aufgetaucht.

2. Die Texte werden ab dem 2.Band zunehmend weltfremder. Die gesprochene Sprache kommt zu kurz.

3. Das Audiomaterial von Nihongo Shoho ist vorbildlich, aber ab dem 2.Band (Chuukyuu 1) werden die Texte leider ohne Nachsprechpausen runtergesprochen.

4. Nach dem 3.Band hängt man erstmal in der Luft. Es gibt keine Fortsetzung. Und man kann immer noch keine Zeitung lesen...

5. Für Chuukyuu 2 gibt es meines Wissens kein deutschsprachiges Begleitmaterial aus Köln.

正義の味方
01.09.03 22:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Smiling_Aiki


Beiträge: 82
Beitrag #12
RE: Nihongo Shoho
KATATSTROPHE !
Also, ich lerne jetzt seit etwa einem halöben Jahr Japanisch, und muß kurz vorweg meine Kurs-Odyssee beschreiben:

Angefangen habe ich beim "EKO-Haus der japanischen Kultur e.V." in Düsseldorf, weil die einen günstigen Kurs zu passenden Terminen anboten und ich mir dachte: Warum nicht an der Quelle lernen, also beim japanischen Kulturverein ?

Als Lehrbuch wurde "Japanisch im Sauseschritt" verwendet, welches mir auch grundsätzlich gut gefällt. Vorteilhaft fand ich vor allem, daß die Erklärungen erst mal auf Deutsch waren und man entsprechend auch was nacharbeiten konnte, was wohl mit dem von der VHS verwendeten "Nihongo no Shoho" (wir kommen zum Thema !) nicht möglich ist, da dieses angeblich allein in Hiragana geschrieben ist, die ich damals noch nicht kannte.

Der Kurs beim EKO-Haus war gut, wir kamen bis Lektion 8 im "Sauseschritt". Leider kam der weiterführende Kurs nicht zustande, da nicht mehr genug Leute übrig waren.

Also habe ich den einzigen Kurs an der VHS besucht, der "Sauseschritt" verwendete. Leider begann dieser Kurs wieder bei Lektion 4 und kam auch nur bis Lektion 8, so daß ich nicht wirklich weiter kam (obwohl das wiederholen ok war). Murphys Gesetz: auch hier waren am Ende nur noch drei lernende übrig, eine Weiterführung mehr als unwahrscheinlich.

Jetzt hieß es, diesesmal gebe es den weiterführenden Kurs im EKO-Haus und ich wollte dort weitermachen. Gestern war der erste Kurstermin und was soll ich sagen:
BEGINN BEI LEKTION 4 !!!

NICHT SCHON WIEDER !

Wir kommen zum Punkt: Ich werde wohl wieder zur VHS gehen müssen, und dann Nihongo Shoho verwenden (und erstmal kaufen ) müssen.

Kann mir jemand sagen, auf welchem Niveau bzw. bei welcher Lektion "Nihongo Shoho" ich einsteigen kann, wenn ich bis Lektion 8 im "Sauseschritt" gekommen war ? kratz

(Dank Jarek gibt es ja jetzt wengstens eine Chance, wie man auch dieses Buch zuhause bearbeiten kann . . .)

Make your Words more valuable than your silence !
14.01.04 11:01
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Youkou


Beiträge: 570
Beitrag #13
RE: Nihongo Shoho
@SmilingAiki: Also, wie ich hier mehrmals erwähnte: Ich habe mit der VHS Düsseldorf sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Würde Dir eher den "Gasthörer/Nebenfach"-Kurs an der UNI empfehlen, die arbeiten auch mit Japanisch im Sauseschritt, soweit ich weiß.
Wie alt bist du denn?

Youkou

(^_^)/~~~ YOUKOUyoukouYoukouYOUKOU
14.01.04 16:07
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Smiling_Aiki


Beiträge: 82
Beitrag #14
RE: Nihongo Shoho
Wollen wir das unter dem Thema "Schulen - Lernmöglichkeiten/Japanisch in Düsseldorf" weiterdiskutieren ? Ich glaube, da passt es besser hin.

Dort werde ich auch meine Antwort an Dich jetzt hinsetzen.
Bis dann

Make your Words more valuable than your silence !
14.01.04 20:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #15
RE: Nihongo Shoho
Hey,

interessiere mich sehr für dieses Buch, aber bin leider ein armer Student. Weiß jemand wo man das gebraucht bekommt??? kratz
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.02.04 02:05 von gakusei.)
14.02.04 02:04
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #16
RE: Nihongo Shoho
Kurze Ergänzung zu "Nihongo Shoho". Das Buch ist in 2 Abschnitte aufgeteilt. Hat man den ersten Teil (-Kapitel 22) drauf, ist man für JLPT 4 gewappnet. Wenn man das ganze Buch (-Kapitel 34) gut versteht, für JLPT 3.

接吻万歳
29.08.06 17:30
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
kiwichan


Beiträge: 149
Beitrag #17
RE: Nihongo Shoho
Wow... dieses uralte DDR-Buch... das weckt Erinnerungen. Da schau ich jetzt doch mit Eifer noch mal rein.

Meine Japanischlehrerin hatte mir es mal vor Jahren ausgeliehen, als ich noch nicht so viel Japanisch konnte. Ich bin bei der ersten Lektion schon nicht sehr weit gekommen... welche Uni um Himmels Willen heißt denn bitte "Funboruto"!?? *lol* hoho
01.09.06 23:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
karateka


Beiträge: 1
Beitrag #18
RE: Nihongo Shoho
Funboruto Daigaku = Humboldt-Universität (zu Berlin) augenrollen
02.09.06 00:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #19
RE: Nihongo Shoho
verwechselst du das nicht mit "SAITO/SILBERSTEIN - Grundkurs der modernen japanischen Sprache" oder ist das "Nihongo Shoho" auch ein DDR-Schinken, der sich zufällig mit der Humboldt-Uni beschäftigt? Kenne ersteres nur flüchtig und letzteres gar nicht (...obwohl ich gerade gesehen habe, dass ich mich vor Ewigkeiten wohl mal dafür interessiert habe...*hach* lang ists her grins )

...ich denk mal das funboruto-Problem von kiwichan war bloß ein Spaß, oder? zunge hoho
02.09.06 00:32
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
gakusei


Beiträge: 495
Beitrag #20
RE: Nihongo Shoho
oops, gerade erst bemerkt! ... Willkommen im Forum karateka! hoho
02.09.06 00:47
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nihongo Shoho
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Minna no Nihongo Lunetty 3 1.083 18.04.16 11:58
Letzter Beitrag: Lunetty
Neue Kurzgeschichte von Nihongo Otsu: "Renn für Tamiko", Teil 1 aretan 32 3.573 12.02.16 11:32
Letzter Beitrag: moustique
Welches Minna no nihongo ab JLPT 4? Erefin 6 3.652 05.08.13 15:13
Letzter Beitrag: mau
Minna no nihongo - und dann? Jòlíài 2 1.670 25.08.12 19:55
Letzter Beitrag: Rika-chan
Japanisch, bitte! Nihongo de dooso! Lehrbuch, Band 1 Saeko_Uchiha 10 3.597 18.08.12 06:56
Letzter Beitrag: MaliceMizer