Antwort schreiben 
PRO und KONTRA
Verfasser Nachricht
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #1
PRO und KONTRA
Ich finde die Idee die hinter diesen Japanisch Foren steckt nicht schlecht neben diesem hier gibt es ja noch das alt bekannte Japanlink.
Der Harken bzw. der Nachteil von dem hier ist das unter den Usern keine Leute wirklich vom Fach sind sondern nur Japanisch lernende. Dies hat zur Folge das jeder bei Fragen eine andere Antwort auf Lager hat aber in den seltensten fällen wirklich mal brauchbare Informationen vorhanden sind. Es müssten hier auch Japanische User seien den nur dann könnten man sich wirklich gegenseitig helfen. Was ja auch der eigentlich Sinn und Zweck des ganzen hier ist.
15.11.03 22:22
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #2
RE: PRO und KONTRA
Stimmt, da hast Du recht. Ich habe hier wirklich noch keine brauchbaren Antworten gefunden. Jetzt, wo Du's sagst, denke ich, ich mach das Forum zu.

Aber gut, daß wir mal darüber geredet haben.

augenrollen
15.11.03 22:54
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
usagi


Beiträge: 487
Beitrag #3
RE: PRO und KONTRA
Ja, stimmt... Hier ist ja alles falsch!
Alles ist total durcheinander!!!!! Ja bitte Nora, schließ bitte bald möglichst das Forum, es hat keinen Zweck... (^_-)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.11.03 00:24 von usagi.)
15.11.03 23:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
JapanIry


Beiträge: 333
Beitrag #4
RE: PRO und KONTRA
Also leutz ein bissel was Wahres steckt ja doch hinter dem Post des anonymen Users,
ich bin dennoch der Ansicht, dass es hier sehr wohl brauchbare Informationen gibt, sonst haette ich mich auch nich angemeldet oder wuerde mich hier so rege beteiligen!

@Anonymus, ich weiss nicht, es ist immer "schoen" sich mit Leuten zu unterhalten, die eine etwas harschere Kritik anbringen, die aber unbekannt sind, wuerdest du daher eventuell etwas mehr ueber dich schreiben, insbesondere dein derzeitiger Stand in der japanischen Sprache; ist ja doch ein groesserer Unterschied in der Haerte deiner Kritik, ob es sich bei dir nun um einen Anfaenger oder tatsaechlichen Profi handelt
Und ueber dies haben wir hier nicht nur japanisch Lernende zu bieten, jeder der auch nur ein bisschen was gelesen hat in den fuer deine Kritik relevanten Themen weiss, dass Ayu Japanerin ist

Also Nora du siehst, dieses Forum ist echt nimmer zu retten, daher gilt es nun die Welt vor uns zu retten; mach den Laden dicht hier zwinker
aber wenn jemand Leute vom Fach kennt, darf er bei denen gerne mal ein bissel Werbung machen

@--}--}--Iry--{--{--@

日本語を まだ にがてなので、もっと 勉強を したい。 だから entschuldigt bitte meine Fehler...und es heisst ja auch "aus Fehlern wird man schlau"
@--}--}--弥奈--{--{--@
16.11.03 09:41
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Toji


Beiträge: 603
Beitrag #5
RE: PRO und KONTRA
Also wo er Recht hat hat er Recht!
Ich meine... ich ersticke ja nur gerade in Material und werde in Jahren nicht dazu kommen, die ganzen Links und das ganze Material durchzugehen, dass sich hier finden lässt. Aber abgesehen davon haben wir ja alle keine Ahnung. ^___^

Scio, ne scio.
(Lat.: Ich weiss, dass ich nichts weiss.)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.11.03 10:24 von Toji.)
16.11.03 10:23
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Sensha


Beiträge: 20
Beitrag #6
RE: PRO und KONTRA
...und außerdem versuche ich grade, einen Japaner hierher zu locken!!!
Bin ein böses Mädchen hoho hoho hoho hoho
16.11.03 14:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
zongoku
Inaktiv

Beiträge: 2.973
Beitrag #7
RE: PRO und KONTRA
@Nora,
Kontra wurde ja schon definiert.
Nur ist es schwierig einen geeigneten Meister zu finden. Einen der einem alle spitzfindigkeiten der japanischen Sprache beibringt. Und darueber hinaus noch Deutsch kann.

Dieses Manko ist doch mit Ayu-san doch im Moment behoben.
Und die Zukunft wird noch andere hierher bringen. Naemlich solche Japaaner die wie Ayu an der Deutschen Sprache interessiert sind.
Also Kopf hoch Nora!

Zum Thema Noergler sei gesagt, dass sie nur dies in ihrer ganzen Perfektion koennen, und niemals positive Vorschlaege aufzuweisen haben.

Deshalb lasst euch nicht unterkriegen.

Positiv
Das Forum gibt es, und es hat schon 1 Jahr, und es funktioniert immer noch.
Dass alle besprochenen Themen geloest wurden, (mit und ohne unserem alten Meister).
Dass viele Hilfestellungen unserer Mitglieder dazu gefuehrt haben, den Anfaengern das gewisse Feeling und den Mut zu geben, nicht zu resigieren.
Dass Programme aus dem Internet hier zur Verwendung angeboten wurden.
Ich denke da an die Textverarbeitungsprogrammen von Microsoft, und JWPce, NJStar.
Auch haben alle Mitglieder emsig dabei geholfen diese Programme so schmackhaft zu machen, und bei Problemen Loesungen zu finden.

Voice of Japan, konnte durch unsere Anregungen verbessert werden, um uns am Ende wieder verbessert zur Seite zu stehen, bei der Erlernung der japanischen Sprache.
Dank Kane-Tensen, der ein Spezialist in der Musikbranche ist, wurden Wege gefunden, Texte in MP3 Format etc umzuwandeln.

Die Arbeit vieler Mitglieder, die sich mit Flash-Cards, Buechern, Grammatik-Erklaerungen abgaben, haben durch ihren Fleiss dazu beigetragen, dass das Forum nicht schon nach 3 Monaten zu Grunde ging.

Die Ansammlung der Links, ganz gleich zu welchem Thema, bilden die Schatztruhe des Forums.
Dank Nora's aufopfernden Arbeit, sowie der Unterstuetzung von Ma-kun, und die vielen Mitgliedern waere das Forum ueberhaupt nicht denkbar gewesen.

Und solange das Forum lebt, werden sich Mitglieder darum bekuemmern, dass die Probleme geloest werden.
Registrierte Mitglieder: 348
5.641 Antworten in 650 Themen.

Dies spricht doch schon fuer sich selbst. Oder etwa nicht?

Nur sei noch etwas gesagt. Etwas was es im japanischen auch nicht gibt.
Es gibt kein richtiges Futurum. Die Zukunft existiert noch nicht. Deshalb sollte man sich keine Sorgen um das machen was noch nicht existiert.
Es ist das "Jetzt" was existiert.

Und es werden jedes Jahr, Neubeginner da sein, und es werden auch jedes Jahr Fortgeschrittene vorhanden sein. Und jene die dann einige Jahre auf dem Buckel haben sind dann die Meister.

Also nicht den Mut verlieren. Kopf hoch und weiter so.
(Danke nochmals Nora, fuer das schoene Forum)
16.11.03 15:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Anonymer User
Gast

 
Beitrag #8
RE: PRO und KONTRA
Naja Anfängern kann hier wohl geholfen werden aber dann ist auch schon schluss. Ich finde der der hier den Traid gestarte hat den Nagel auf den Kopf getroffen.
Hier fehlen Leute vom "Fach". (leider)
16.11.03 16:48
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #9
RE: PRO und KONTRA
Also ich bin absolut kein Anfänger mehr und mir wurde hier schon oft geholfen. Klar wär´s wünschenswert mehr Leute hier zu haben, die sich richtig gut auskennen, aber soweit ich mitgelesen habe wird hier jede ernstgemeinte Anfrage in kürzester Zeit aufgenommen und irgendwie gewinnbringend (auch für Mit-Leser) beantwortet.

Interessant finde ich, dass gerade immer die Leute, die mit solch oberflächlicher Kritik kommen, eine grottenschlechte Rechtschreibung haben. Wie wollt Ihr Japanisch lernen, wenn Ihr nicht einmal Eure Muttersprache beherrscht? zunge

正義の味方
16.11.03 17:20
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #10
RE: PRO und KONTRA
Ich finde es zwar etwas lächerlich, auf solche Dinge einzugehen, aber was will man machen.
Erstens ist dieses Forum genau so geplant und gestartet worden: "Hier bietet sich die Möglichkeit, sich mit anderen Japanischlernenden auszutauschen und zu unterhalten.", wenn ich mich mal selbst zitieren darf. Insofern handelt es sich bei den von den Anonymen Usern eingeworfenen "Problemen" um völlig nichtige Einwände.
Zweitens bleibt zu sagen: Wem's nicht gefällt, der schaut's sich eben nicht an. Ich frage mich oft, warum einige Anonyme User denken, es würde mich interessieren, daß sie persönlich mit diesem Forum nichts anfangen können. Immerhin gibt es im Moment mehr als 350 Mitglieder, die anderer Meinung sind und das hier auch dankenswerterweise kundtun. Und das reicht mir eigentlich aus.
Ende der Debatte.
16.11.03 17:24
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
PRO und KONTRA
Antwort schreiben