Antwort schreiben 
Redewettbewerb abgesetzt!
Verfasser Nachricht
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #21
RE: Redewettbewerb abgesetzt!
Heute bin ich nur bis 15:00 Uhr da. Aber hast Du ein Mobiltelephon? Dann kannst Du mich, wenn Du ankommst, in meinem Bureau anrufen (Nummer per Kurznachricht) und ich komm runter. Wie ich aussehe, kannst Du im Profil sehen (ich hoffe, wir erkennen uns). Laß uns als Treffpunkt den Zeitschriften- und Prospekteständer im Foyer wählen (wenn man reinkommt links von der Rezeption). Abgemacht?
19.11.04 10:28
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
newbabe


Beiträge: 65
Beitrag #22
RE: Redewettbewerb abgesetzt!
Vielleicht ist die Antwort etwas spät, aber ich wollte doch gerne mal schreiben, warum ich nicht am Redewettbewerb teilgenommen habe. Das liegt nicht daran, dass ich Angst hatte vorm Blamieren oder es nicht wusste, sondern dass ich mir keine Chance ausgemalt habe. Unser Lehrer hat damals so erzählt, dass man da richtig einen Aufsatz schreiben muss, den man vorträgt, und frei reden und all das, was einem richtig Angst einjagt. Da ich also wenig Lust auf viel üben hatte und unser Lehrer das zwar erwähnt hatte, aber wohl keine Lust auf richtig intensive Vorbereitung hatte, hab ich mir meine Gewinnchance gleich null ausgerechnet. Besonders gegenüber Japanologie-Studenten oder anderen Cracks. Um die Story aber zu vollenden, habe ich dann von dem Gewinner gehört und musste feststellen, der konnte auch nicht mehr als ich. Er hatte zwar den Text auswendig gelernt, aber die Fragen sollten wohl absoluteKatastrophe gewesen sein. Ich hab mich natürlich ein bissel geärgert, aber wo ich den Thread hier sehe, werde ich auf jeden Fall teilnehmen!
19.11.04 11:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Joker


Beiträge: 18
Beitrag #23
RE: Redewettbewerb abgesetzt!
Zitat: ich mir keine Chance ausgemalt habe.

Und so aehnlich ging es mir auch...
Klar, "dabei sein ist alles", aber ob das die hohen Anfahrts- und Unterbringungskosten rechtfertigt...
Ich wohne naemlich auch nicht in der Naehe von Berlin...


Ist denn jemand hier anwesend der schon mal an dem Wettbewerb teilgenommen hat und von seinen Erfahrungen berichten kann?
Oder ein paar fragen beantworten kann wie z.B.:

1)wie hoch war die Teilnehmerzahl in den vorjahren?
2)wer und wie viele Leute sitzen in der Jury?
3)vor wieviel Leuten traegt man die Rede vor?
4) wird man disqualifiziert wenn man doch seinen Spickzettel benutzt?
5) Wie viele Fragen kriegt man am Ende gestellt?

Die HP der Botschaft gibt leider nicht so viel her.
Danke!
24.11.04 11:06
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
newbabe


Beiträge: 65
Beitrag #24
RE: Redewettbewerb abgesetzt!
Ich würde gerne noch eine Frage anschließen:

Über welche Themen kann oder soll man dort vortragen?
24.11.04 13:43
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
newbabe


Beiträge: 65
Beitrag #25
RE: Redewettbewerb abgesetzt!
Also der Redewettbwerb findet statt, aber nur in Berlin. Das ist für mich etwas ärgerlich, weil Berlin sehr viel weiter weg ist als Köln. Weiss jemand zufällig, wie ich günstig aus Münster nach Berlin komme?

Ansonsten kann man sich nur bis zum 21.1.2005 für dieses Jahr anmelden. Für Auskünfte kann man dort anrufen und die alles fragen, was man wissen möchte.
06.12.04 09:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Redewettbewerb abgesetzt!
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Redewettbewerb wieder da! (mehr od. weniger) kiwichan 3 1.233 10.08.04 10:11
Letzter Beitrag: kiwichan