Antwort schreiben 
Reisen rund um Kyoto?
Verfasser Nachricht
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #1
Reisen rund um Kyoto?
Guten Abend,
eine Bekannte und ich planen zusammen in gut ein einhalb jahren ein mal nach japan zu fahren. Währe mein erstes mal und bis dahin werde ich schön weiter büffeln, schließlich will man als gaijin ja auch ein bisschen kulturelles interesse ausdrücken, in dem man sich normal unterhalten kann, nicht?
Jedenfalls wollte ich fragen, ob mir jemand von euch gewisse Ryoukan, bzw Reiserouten in der näheren umgebung, Must-See-Sightseeings empfehlen kann etc.
Ich informiere mich derweil per google, aber ich denke, gerade hier gibt es einige insider, die vielleicht ihr wissen mit mir teilen?
Währe sehr dankbar,
danke im vorraus zwinker

Horus
14.09.09 18:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #2
RE: Reisen rund um Kyoto?
Ich erlaube mir hier mal zu pushen, hat denn niemand ein paar kleine insidertipps =/?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.09 09:45 von Horuslv6.)
20.09.09 09:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Nora


Beiträge: 2.091
Beitrag #3
RE: Reisen rund um Kyoto?
Bis auf die üblichen Sehenswürdigkeiten kann man sicher eine Menge Tips geben, aber es ist fraglich, ob die in anderthalb Jahren noch aktuell sind - vor allem bei Unterkünften. Die ganz berühmten Sehenswürdigkeiten finden sich ja überall; deswegen wäre es vielleicht interessanter für Dich, wenn Du uns mitteilst, was Dich interessiert und dann könnte man konkretere Tips geben, als hier alles vom Kinkaku-Tempel her auszurollen.
20.09.09 12:19
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
atomu


Beiträge: 2.664
Beitrag #4
RE: Reisen rund um Kyoto?
Also ich kann´s immer nur wiederholen: Unbedingt nach Nara! Den Horyuuji muss man gesehen haben, auch wenn der noch ein gutes Stück außerhalb von Nara liegt. In Nara selbst natürlich auf jeden Fall der Toudaiji. Auf dem Weg nach Nara lässt sich auch ganz gut noch der Byoudou-in in Uji einbauen, der ist ebenfalls wunderschön.

In Kyoto gibt es unzählige Orte, die einen Besuch wert sind. Wenn man noch nie dort war, würde ich persönlich als erstes auf jeden Fall Ginkakuji, Kiomizudera und Ryouanji empfehlen und ansonsten auch mal was weniger Bekanntes raussuchen.

正義の味方
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.09.09 12:46 von atomu.)
20.09.09 12:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #5
RE: Reisen rund um Kyoto?
Okey danke Nora, das Problem versteh ich natürlich. Ich werd wohl in nächster Zeit noch posten, was mich spezifisch interessiert. Wollte eigentlich nur nachfragen ob ihr so generelle tipps hättet, die nach jahren noch stippen und nicht in jedem reiseführer stehen.

@Atomu:
Danke xD' Mir ist garnicht aufgefallen, dass Nara so nah ist, ich schau mal, dass wir da auch hingehen werden =)
20.09.09 17:00
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Shino
Ex-Mod

Beiträge: 2.330
Beitrag #6
RE: Reisen rund um Kyoto?
Hmm, ich hatte nicht daran gedacht, dass es kaum bis keine deutschen Reiseführer zu japanischen Städten gibt. Es ist schon eine Weile her, aber ich versuche mal, etwas in meinem Gedächtnis zu kramen:

Also Kyoto:

Kiyomizudera
Sannenzaka (geht direkt vom Kiyomizudera ab)
In der Sannenzaka gibt es viel original (Kunst)handwerk aus der Gegend, wirklich schön
Kinkakuji
Ginkakuji
Gion
Maruyamakôen
Philosophenweg
Daisen-in
Der Abt - wenn er noch lebt - spricht viele Sprachen, u. A. auch Deutsch grins Sehr symphatische Mönche - Unbedingt eine Führung mitmachen!

Überhaupt gibt es massenhaft Tempel in Kyoto. Die Buslinien fahren eigentlich alle ab, ist gar nicht so kompliziert. Einfach am Kyotoer Bahnhof (den ich übrigens recht faszinierend finde) an die Touristen-Info gehen, da gibt es eigentlich alle Infos, die man benötigt.

"Einmal den Philosophenweg komplett entlang gehen"... ich bin nur einen Teil davon gegangen, zur Kirschblüte und es war traumhaft.

Wir waren damals im Utano Youth Hostel untergekommen - sehr günstig, schön und praktisch gelegen und wir brauchten nicht Mitglied im Jugendherbergen-Verein zu sein. Im Gebiet hinter dem Youth-Hostel gibt es eine Menge Kirschbäume, unter denen es sich schön wandern lässt. In der Nähe befindet sich eine Bushaltestelle. Nachts mit dem Taxi aus der Stadt (Gion) zum Youth Hostel hatte es damals (es ist ein paar Jahre her) ca. 10,- Euro gekostet. Das fand ich damals erstaunlich günstig.

Es gibt auch um Kyoto herum einiges zu sehen, z. B. Arashiyama, die Infos hatte ich damals alle aus den entsprechenden Broschüren der Touristeninformation. Und ganz nebenbei kann man noch kleinere "Schätze" entdecken:

   

Nara ist, wie atomu schon sagt, wirklich eine Reise wert. Auch wenn du vorher nichts davon gewusst hättest: Einmal in Kyoto, wirst du überall mit der Nase drauf gestoßen zwinker Dort gibt es eine Menge Tempel, neben dem Tôdaiji wäre der nächste bekannte Kôfukuji. Überhaupt kann man auch dort schön spazierengehen und wandern. Am Todaiji - wenn ich mich richtig erinnere - gibt es eine Art Freilichtmuseum, in welchem man japanische Pfahlhäuser oder ein altes japanisches Dorf bestaunen kann. War leider geschlossen, als wir da waren.

   

Im Tôdaiji kann man den größten Daibutsu Japans (oder der Welt?) bestaunen.

Faszinierend ist dort u. a., dass du wohl mehr Rehe sehen wirst, als du sie in deinem ganzen bisherigen Leben gesehen hast - sie laufen dort frei herum und sind relativ zahm: Man kann sie sogar füttern und streicheln. Für mich eine einzigartige Erfahrung, da ich Rehe bisher nur als scheue vereinzelt auftauchende Tiere in einsamen Waldlichtungen kannte.

Ich hab´ mal davon abgesehen, meine ganzen Urlaubsfotos in diesem Post unterzubringen zwinker

Es gibt sicher noch viel mehr zu erwähnen, aber vielleicht kommt ja jemand anderes noch auf eine Idee.

Ansonsten gibt es eine Menge meist englischsprachigen Materials über Kyoto im Internet, z. B. auf Japan-guide.com

人生に迷うときもあるけど笑っていれば大丈夫
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21.09.09 00:49 von Shino.)
20.09.09 18:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Horuslv6


Beiträge: 1.829
Beitrag #7
RE: Reisen rund um Kyoto?
Whoa xD' Danke! Genau sowas meinte ich^_^V
20.09.09 19:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #8
RE: Reisen rund um Kyoto?
In Kyoto muss man natürlich auch mal Yudōfu gegessen haben.
Nicht unbedingt wegen des Geschmacks, sondern wegen dem ganzen Drumherum. Dafür muss man natürlich auch so'n richtiges klassisches Yudōfu Restaurant finden, was gar nicht so einfach ist. Die richtig guten Läden wird der Gaijin nämlich so ohne Weiteres gar nicht als solche erkennen.
Für's Essengehen empfiehlt es sich also auf jeden Fall, japanische Begleitung zu haben. Das gilt natürlich im Prinzip für ganz Japan, aber für Kyoto noch mal ganz besonders, finde ich.

接吻万歳
21.09.09 09:44
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reisen rund um Kyoto?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Reiseplanung Kyoto - so ok? muhsick 3 529 02.06.17 12:27
Letzter Beitrag: rdm
Kyoto Reise, hotel mit Deutschsprachigen Personal BlackScorp 10 1.815 02.02.17 20:11
Letzter Beitrag: cat
Mit dem Rad von Tokio nach Kyoto 19.-24.02.17 Tu 6 784 22.01.17 11:51
Letzter Beitrag: Tu
Gehalt / Lebenskosten / Steuern - Kyoto Tobias 7 1.477 31.03.16 14:26
Letzter Beitrag: Tobias
Zugfahrt Osaka-Kyoto-Hiroshima-Hakone-Tokio ryokan 7 1.610 11.01.16 19:28
Letzter Beitrag: chochajin