Antwort schreiben 
Rekrutierungsfirma und Stellenangebot
Verfasser Nachricht
SandraR
Unregistriert

 
Beitrag #1
Rekrutierungsfirma und Stellenangebot
Hallo liebe Forummitglieder! grins

Ich würde euch gerne auf eine japanische Rekrutierungsfirma aufmerksam machen, welche sich aktiv damit beschäftigt, internationale Japanischsprechende an verschiedene japanische Firmen zu vermitteln. Alle, die mit dem Gedanken spielen, in der Zukunkft in Japan zu arbeiten, können sich auf http://www.topcareer.jp/ über derzeitige Jobangebote informieren. Und falls Interesse an einer Bewerbung bestehen sollte, kann man diese nach einer kostenlosen Registrierung abschicken. Über zukünftige Angebote würde man dann ebenfalls informiert bekommen. Im Moment sucht z.B. das japanische Einzelhandelsunternehmen JIN nach Bewerbern mit Japanischkenntnissen: http://www.topcareer.jp/inter/company_search/?id=001366

Falls sich unter euch jemand befinden sollte, der sich im Moment in Tokyo aufhält und genaueres erfahren möchte, bestehe auch die Möglichkeit eine kleine unverbindliche Informationsrunde zu veranstalten.

An diejenigen, welche sich noch unsicher sind oder mehr über das japanische Berufsleben wissen möchten: es werden gerne Fragen oder Beratungswünsche unter topcareer.international.uk@4th-valley.com entgegengenommen.

**************************************************************************************************************************
Sandra Rehbein
TOP CAREER / Fourth Valley Concierge Corporation
Number 7 Akiyama Bldg.3F, 5-3 Kojimachi, Chiyoda-ku, Tokyo
TEL: +81-(0)3-3263-6847 FAX: +81-3-3263-6848
topcareer.international.uk@4th-valley.com
31.07.15 10:40
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UnDroid


Beiträge: 373
Beitrag #2
RE: Rekrutierungsfirma und Stellenangebot
Und wer genau bewirbt sich bei diesen Hungerlöhnen? kratz

~1500€ für einen Bachelorabschluss in einem Land, dass teurer als Deutschland ist. Da kommen mir ja die deutschen Dumpinglöhne richtig großzügig vor.

mfg
31.07.15 13:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #3
RE: Rekrutierungsfirma und Stellenangebot
ca. 20万 ist standard fuer einen Jobeinsteiger in Japan und davon kann man vernuenftig leben. Du musst bedenken, dass die Steuern in Japan sehr tief sind und selbst inklusive Versicherung und Pension verliert man nicht ansatzweise so viel Geld wie in Deutschland.
31.07.15 14:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UnDroid


Beiträge: 373
Beitrag #4
RE: Rekrutierungsfirma und Stellenangebot
Heißt das, von den 20万 (~1500€) gehen sogar noch die Steuern weg? Wie viel bleiben dann übrig? 1200€? Und was heißt gut leben? Ne 20qm Wohung und das Essen bezahlen können?

mfg
31.07.15 15:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
cat


Beiträge: 861
Beitrag #5
RE: Rekrutierungsfirma und Stellenangebot
Du darfst aber auch nicht direkt in Euro umrechnen. Der Kurs ist für uns im Moment sehr günstig, die Lebenserhaltungskosten innerhalb Japans sind davon aber unabhängig.
31.07.15 15:46
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Reizouko


Beiträge: 634
Beitrag #6
RE: Rekrutierungsfirma und Stellenangebot
Ich verdiene weniger als die bei diesem Job angegebenen 23万5千 und komme gut klar. Ich kann davon meine Wohnung, meinen Lebensunterhalt und meine Hobbys gut finanzieren und trotzdem jeden Monat auch was sparen.
Eine 20qm Wohnung in Tokyo ist standard, wenn man alleine wohnt. Fuer was wesentlich groesseres kommen wir dann in Bereiche von 8~9万 Monatsmiete (kalt) minimum.

Wie bereits gesagt macht deine Umrechnung in Euro keinerlei Aussage ueber die Tatsaechliche Menge an Geld, die das ist. Reich wird man von so einem Gehalt nicht, problemlos leben kann man davon sicherlich, wenn man nicht die Ansprueche eines Koenigs hat.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 31.07.15 16:04 von Reizouko.)
31.07.15 16:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #7
RE: Rekrutierungsfirma und Stellenangebot
Volle Zustimmung.

Zu dem Jobangebot, es scheint als solle man nach einer gewissen Ausbildung Japan schnellstens wieder verlassen, haha zwinker

http://www.flickr.com/photos/junti/
01.08.15 01:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
emil
Unregistriert

 
Beitrag #8
RE: Rekrutierungsfirma und Stellenangebot
also in Japan arbeiten und leben nur über expat . lokal würde ich es nie machen - ich bin jetzt seit 3 jahren in tokio - aber ich würde nie zu den lokalen lohnverhältnissen arbeiten -
01.08.15 18:19
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
junti


Beiträge: 1.560
Beitrag #9
RE: Rekrutierungsfirma und Stellenangebot
Schoen fuer dich, lieber emil, aber dieser Luxus ist eben nicht jedem gegoennt...

http://www.flickr.com/photos/junti/
02.08.15 02:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
remikun


Beiträge: 201
Beitrag #10
RE: Rekrutierungsfirma und Stellenangebot
Coole Seite! Danke!

Mit freundlichen Grüßen
レミ君
02.08.15 20:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rekrutierungsfirma und Stellenangebot
Antwort schreiben