Antwort schreiben 
Schönstes Kanji
Verfasser Nachricht
egg


Beiträge: 10
Beitrag #1
Schönstes Kanji
Hallo

Gerade mit solchen Fragen wie "Warum lernst du eigentlich Japanisch?" im Hinterkopf, muss ich feststellen, dass meine persönliche Begeisterung für Japan über einen nicht unerheblichen Teil durch die Schönheit der Schrift gespeist wird, die zwar sicher nicht einfach ist - einen jedoch nach vielen Stunden des Übens (und damit meine ich wirklich viele zwinker ) mit einem ausdrucksstarken und sehr schönen Schriftbild belohnt.

Deshalb hier die folgende Idee (ich hab mal im Forum danach gesucht aber nichts dazu gefunden - bitte vergebt mir, falls ich hier irgendwas doppelt eintrage):

Schreibt mir (und damit allen anderen auch), welches Schriftzeichen euch am besten gefällt, welches euch besonders gut gefällt, welches es euch angetan hat.

Ich will gleich den Anfang machen mit zwei Schriftzeichen, die mir gut gefallen. Zum ersten das erste Kanji in dem Wort Hochgebirge (高山):



Ich finde das Zeichen hat eine ganz eigene Ästetik, die mitunter dadurch entsteht, dass hier relativ viele ganz einfache Elemente miteinander verbunden werden, ohne jedoch dass sie sich berühren. Es bleibt angenehmer Freiraum zwischen den Teilen, jedoch hat jedes Teil seinen Platz gefunden.

Das zweite Zeichen das mir sehr gut gefällt ist das Hiragana-Zeichen für to:



Ich hab lange Zeit das Zeichen wie einen Halbkreis mit Strich oben links gemacht, bis mir erklärt wurde, dass das kein Halbkreis ist, sondern ein nach unten gedrückter Halbkreis. Ich kann nicht wirklich erklären warum, aber seit ich das beachte gefällt mir das Zeichen um so besser - ja finde ich es geradezu beachtlich schön.
Möglicherweise liegt das ein bisschen daran, dass ich das Gefühl habe, ich hab ein weiteres dieser kleinen Details gelernt, die den Ausländer vom Japaner unterscheiden (zumindest das Schriftbild betreffend).

So viel von mir erstmal. Ich freu mich auf eure Beiträge!

- Egg
14.02.07 12:27
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
irgendwer


Beiträge: 198
Beitrag #2
RE: Schönstes Kanji
Ich entschuldige mich schonmal im Voraus dafür, was jetzt kommt ist unhöflich und besswerwisserisch usw aber:

Du hast echt Probleme!

PS: Welches lateinische Zeichen gefällt Euch eigentlich am Besten?
Ich persönlich finde ja das A nicht schlecht, aber auch das B hat was!
14.02.07 12:49
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
egg


Beiträge: 10
Beitrag #3
RE: Schönstes Kanji
Hallo irgendwer

Danke für deine kritische Betrachtungsweise hierzu grins. Du magst sicher ein bisschen recht haben, auf den ersten Blick wirkt mein Posting ein wenig merkwürdig. Lass mich deshalb noch ein bisschen genauer auf das Thema eingehen:

Zitat: Welches lateinische Zeichen gefällt Euch eigentlich am Besten?

Dein Vergleich mit den lateinischen Zeichen hinkt hier leider. Wie du weißt sind die lateinischen Zeichen sehr stark abstrahiert und es gibt sehr viel weniger.

Grundsätzlich gibt es bei einer Schrift 3 verschiedene Dinge, die es zu beachten gilt:

- Wie wird etwas geschrieben,
- wie wird es ausgesprochen und
- was bedeutet es.

In der Schrift, die sich das Deutsche zu eigen macht, sind Aussprache und Schriftbild miteinander verbunden. Das heißt man lernt im Prinzip nur zwei Dinge: Aussprache (Schrift hat man damit [meistens] auch) und Bedeutung.

Die Japanische Schrift verbindet jetzt überraschenderweise zwei andere Ebenen: Schrift und Bedeutung. Das heißt man lernt wie das Zeichen geschrieben wird und hat dann die Bedeutung gleich mit (ein Baum wird als Baum dargestellt, eine 1 als 1, etc.). Dann muss man noch zusätzlich die Aussprache lernen, weil diese nicht an das Schriftzeichen gebunden ist. (Ich weiß, Bindung zwischen Schriftzeichen und Bedeutung sind nicht immer sofort klar, aber im Großen und Ganzen doch gegeben.)

Leibnitz (wenn mich nicht alles täuscht) hat damals vorgeschlagen, man solle die Chinesischen Schriftzeichen doch als Sprache für Wissenschaftler im Schriftverkehr benutzen, da dann jeder das Schriftzeichen sieht und unmittelbar verstehen kann. Wie er es dann persönlich ausspricht bleibt seine Sache und Unterschiede wären hier nicht weiter schlimm. So wollte er den interkulturellen Austausch auf internationaler Ebene vorantreiben.

Mit diesem kleinen Exkurs im Hinterkopf stellen wir fest, dass die japanische Schrift sich anmaßt, zu jedem Wort ein entsprechendes Bild finden zu können. In wie fern dies wirklich funktioniert, also wie gut die Umsetzung gelingt - das soll ein entscheidender Teil dieses Postings sein. Denn Schönheit ist im Grunde eng Verbunden mit Zweckmäßigkeit und Einfachheit.

Ui, ich hoffe das war noch verständlich und ich hab nichts durcheinandergebracht.


Zitat: Du hast echt Probleme!

Na ja, als Problem würde ich das nicht bezeichnen, denn es trägt ja keiner Schaden davon. Eher ein interessantes Gedankenexperiment - deshalb ist es auch bei "Anektoden und Gespräche" untergebracht.

Grüße
- Egg
14.02.07 13:17
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hyoubyou


Beiträge: 434
Beitrag #4
RE: Schönstes Kanji
(14.02.07 12:49)irgendwer schrieb:Du hast echt Probleme!

PS: Welches lateinische Zeichen gefällt Euch eigentlich am Besten?
Ich persönlich finde ja das A nicht schlecht, aber auch das B hat was!

Damit wirst du dich abfinden müssen.

Die Hälfte der Forums besteht aus Fragen wie "welchen Avatar hast du", "welches Kanji hast du zuerst", "welchen Film magst du" etc.

Für viele (Halbwüchsige) ist Japan und Japanisch chic und hip, ein tolles Accessoir wie die rosa Schleife im blonden Haar deiner kleinen Schwester. zwinker
Lass sie doch herumtoben. Ich zeig dir meins und du mir deins.

Es ist ja kein Forum "Japanisch-Akademiker-Network"
Und: Es gibt ja glücklicherweise keine Lesepflicht. zwinker

没有銭的人是快笑的人
14.02.07 15:48
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
the_luggage


Beiträge: 106
Beitrag #5
RE: Schönstes Kanji
Ich kann eggs Frage eigentlich ganz gut nachvollziehen:
Ich denke mir beim Schreiben oder Lesen auch immer wieder mal "Hui, das Kanji ist aber schön/macht Spaß zu schreiben!", während mir andere Zeichen eher unsympathisch sind (und das hängt nicht vom Schwierigkeitsgrad ab)

Das geht mir aber nicht nur bei Kanji so, weil ich zur jungen Generation gehöre und sie "hip" finde, ich stoße auch im Deutschen und anderen Sprachen immer wieder auf Wörter, die mir gut gefallen (wobei es da mehr der Klang als das Schriftbild ist)

Ein schönes Kanji (es gibt bestimmt noch schönere für mich, aber ich habe es gerade geschrieben und da ist es mir aufgefallen):

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 14.02.07 16:55 von the_luggage.)
14.02.07 16:54
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Raul


Beiträge: 151
Beitrag #6
RE: Schönstes Kanji
Das ist ja mal wieder nett hier augenrollen

Also ich find das Thema sogar intressant, weil man in Kanjis mehr lesen kann, als in einem A oder B.... zunge

Wenn Kanjis "nur" normale Buchstaben wären, würde kein Japaner sich in die so hoch geschätze Kunst der Kalligrafie üben...

Ich finde schon, dass es schöne Kanjis gibt und das diss keineswegs mit welchem Avatar gefällt euch am besten zu tun hat kratz

z.B. finde ich, dass 好 ein "schönes" kanji ist...

Grüße
Raul
14.02.07 16:57
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
egg


Beiträge: 10
Beitrag #7
RE: Schönstes Kanji
Der Hinweis auf die Kalligraphie trifft es sehr gut, Raul hoho.

Ich denke auch nicht, dass das was mit "chic" und "Schleifen im Haar meiner Schwester" zu tun hat. Ich seh das eher ganz praktisch: Je mehr man sich mit solchen Dingen beschäftigt, desto besser kann man sich die Kanjis einprägen.

Das ist ganz ähnlich zu Eselsbrücken. Wenn du das Prinzip einer Eselsbrücke jemandem erklärst, der es noch nicht kennt sagt der vielleicht auch "Oh man, was für'n Schwachsinn."

Grüße
- Egg
14.02.07 17:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shakkuri


Beiträge: 1.387
Beitrag #8
RE: Schönstes Kanji
Ich mag 選 . Das läuft so schön flüssig von der Hand.
Überhaupt habe ich Kanji mit dem shinnyou ganz gern. grins

接吻万歳
15.02.07 09:59
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Zelli


Beiträge: 382
Beitrag #9
RE: Schönstes Kanji
Ich finde 哭 ganz witzig. Das sieht genauso aus wie seine Bedeutung [Bild: traurig_045.gif]
15.02.07 23:30
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
shinobi


Beiträge: 920
Beitrag #10
RE: Schönstes Kanji
Dann schon lieber 器. Soll angeblich mal "Hundefutter in Dosen" bedeutet haben. hoho
15.02.07 23:36
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Schönstes Kanji
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Achtung Verwechslungsgefahr! Die ähnlichsten Kanji und Wörter Firithfenion 76 9.511 19.05.18 19:48
Letzter Beitrag: Firithfenion
Kanji des Jahres 2014 torquato 37 4.636 23.12.14 23:40
Letzter Beitrag: Yano
Kanji des Jahres yamaneko 7 2.388 13.12.13 16:55
Letzter Beitrag: nekorunyan
Wer kann wie viele Kanji? Nephilim 17 8.498 03.06.11 13:52
Letzter Beitrag: Shino
Die Kanji des Jahres 木綿 9 5.128 31.05.11 14:11
Letzter Beitrag: レオ