Antwort schreiben 
Studentenvisum 2x beantragen
Verfasser Nachricht
Ive Urbanana


Beiträge: 21
Beitrag #1
Studentenvisum 2x beantragen
Hallo,

Ist es moeglich ein Studentenvisum 2x zu beantragen? Ich wuerde gerne fuer 3-4 Jahre auf eine Sprachschule in Japan, jedoch ist das Studentenvisum auf 2 Jahre beschraenkt. Hat jemand Erfahrung/Weiss jemand ob es moeglich ist um das Land zu verlassen und nach z.b. 1 Jahr erneut ein Studentenvisum zu beantragen fuer eine Sprachschule.

Danke
04.08.14 19:23
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #2
RE: Studentenvisum 2x beantragen
Nein, das geht nicht. Du kannst aber eine andere Ausbildung machen, z.B. 大学 oder 専門学校.

Warum willst du denn so lange auf eine Sprachschule? Die Kurse gehen ja max. 2 Jahre. Danach kommt nix mehr.
04.08.14 19:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ive Urbanana


Beiträge: 21
Beitrag #3
RE: Studentenvisum 2x beantragen
Stimmt, jedoch denke ich nicht das ich den JLPT N1 nach 2 Jahren erreichen wuerde .. habe Japanisch vor ca. 10 Jahren gelernt und auch nur bis zum ersten Test. Dies wuerde mir etwas mehr Zeit geben. Hatte an ca. 3 Jahren Sprachschule gedacht. Eine Uni wuerde eher nicht in Frage kommen, da ich bereits einen Master und mehrere Jahre Berufserfahrung habe .. ja, ich bin nicht mehr der Juengste und da lernt man nicht so schnell. Wuerde dies als eine Art Auszeit sehen.

Mit was kann ich 専門学校 vergleichen?
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 04.08.14 19:50 von Ive Urbanana.)
04.08.14 19:42
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Woa de Lodela


Beiträge: 1.538
Beitrag #4
RE: Studentenvisum 2x beantragen
Wie gesagt, Sprachschule geht nur zwei Jahre. Selbst wenn es ein Visum für drei Jahre gäbe, würdest du nach zwei Jahren Kurs nur noch wiederholen.
Aber du kannst doch auch schon in Deutschland lernen und dann gut vorbereitet auf die Sprachschule. Dann müssen es auch nicht drei Jahre sein. Einige Sachen kann man wunderbar zu Hause lernen (Kanji z.B.).

専門学校 entspricht unserer Berufsschule, also auch nichts mehr für dich. :-)
04.08.14 20:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ive Urbanana


Beiträge: 21
Beitrag #5
RE: Studentenvisum 2x beantragen
Okay, danke dir!
04.08.14 20:05
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #6
RE: Studentenvisum 2x beantragen
Im Grunde wäre die einzige Möglichkeit nach der Sprachschule doch noch, in Japan richtig zu arbeiten, oder nicht? Selbst Working Holiday kommt ja (wahrscheinlich) nicht mehr in Frage.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
04.08.14 20:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ive Urbanana


Beiträge: 21
Beitrag #7
RE: Studentenvisum 2x beantragen
Working Holiday ist nur bis 30, das geht leider nicht.

Ja, das mit dem Arbeiten waere eine Moeglichkeit. Dafuer brauche ich jedoch Japanisch. Dann muesste ich den JLPT N2 in 2 Jahren erarbeiten und haette danach noch 2x 3 Monate Touristen Visa um einen Job zu finden.

Waere eine Moeglichkeit.
04.08.14 20:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.901
Beitrag #8
RE: Studentenvisum 2x beantragen
Ich glaube es ist nicht so unmöglich, in zwei Jahren vor Ort ein gutes Niveau zu erreichen.
Den Job kann man ja schon suchen während man etwas lernt. Ich denke mit einer guten Ausbildung ist das eventuell auch nicht unmöglich.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
04.08.14 20:17
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Ive Urbanana


Beiträge: 21
Beitrag #9
RE: Studentenvisum 2x beantragen
Mal schauen was ich in 2 Jahren mit kaum Vorkenntnissen erreichen kann.
04.08.14 20:44
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
客人
Gast

 
Beitrag #10
RE: Studentenvisum 2x beantragen
(04.08.14 20:07)Hellstorm schrieb:  Im Grunde wäre die einzige Möglichkeit nach der Sprachschule doch noch, in Japan richtig zu arbeiten, oder nicht? Selbst Working Holiday kommt ja (wahrscheinlich) nicht mehr in Frage.
Ich würde neben der Sprachschule arbeiten, weil man einfach mehr und schneller lernt. Im Japanischen ist die Eingangshürde nicht so hoch, wie im Deutschen. Ich denke, man kann innerhalb von 3 Monaten mit etwas Ausdauer ein vernünftiges Kommunikationsniveau aufbauen, im Rahmen dessen man sich über's Wetter unterhalten kann.

Für Jobs würd' ich's über die Seite von "Kopra" versuchen und zunächst ein Praktikum machen. Viele Praktika, insbesondere im MINT-Bereich sind ausreichend vergütet, dass man sich zumindest in Japan durchschlagen kann.
04.08.14 21:50
Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Studentenvisum 2x beantragen
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Studentenvisum für Deutschland Olli 4 1.268 21.09.12 21:11
Letzter Beitrag: Narutoforever