Antwort schreiben 
Text-to-speech Programme
Verfasser Nachricht
yamaneko


Beiträge: 2.504
Beitrag #11
RE: Text-to-speech Programme
(25.07.07 18:46)JaF schrieb:Zum Tod eines Programms
Der Vertrieb und die Weiterentwicklung des vom gemeinnützigen Verein "Fachverband Japanisch als Fremdsprache" angebotenen Programms "Voice of Japan" wurde eingestellt, nachdem im Internet ein Crack bereitgestellt wurde, mit dem man das Programm illegal freischalten konnte.
Ich suche seit Tagen nach Beiträgen zu KanjiQuick und bin mit dem Stichwort "JaF" zu einem Teilerfolg gekommen, der mich traurig macht. Ich liebe mein Voice of Japan, aber man kann wohl kaum mehr dafür Reklame machen. Oder??
kratz
irgendwie würde ich hoffen, daß JaF sich wieder einmal rührt und mitteilt, ob es ein Up-date gibt, ob man das Paket noch empfehlen kann. Vielleicht gelingt es damit?

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16.05.08 15:37 von yamaneko.)
16.05.08 08:37
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tc1970


Beiträge: 216
Beitrag #12
RE: Text-to-speech Programme
Ich habe in den letzten Tagen eine Werbemail von nextup erhalten.
Deren TTS-Software gibt es jetzt in der verbesserten Version 3.0.

Die Preise für die Software und die separate japanische Stimme sind ungefähr gleich geblieben.

Ich bin aber erst mal beschäftigt, die "line-by-line Audio Transscripts" von japanesepod101 durchzuarbeiten.
10.11.10 18:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tc1970


Beiträge: 216
Beitrag #13
RE: Text-to-speech Programme
Ich habe mit der Trialversion der Version 3.0 herumgespielt.

Was neu ist: Man kann jetzt durch Tags bestimmen, in welcher Sprache vorgelesen werden soll. Man kann zwischen den installierten Sprachen hin- und herwechseln.

Das ist sehr nützlich, wenn man Vokabellisten vertonen möchte !

Wenn ich mal ganz viel Zeit habe, werde ich das WaDoku-Wörterbuch vertonen.

Meiner Berechnung nach ist das vertonte WaDoku als mp3-file: 13 GB bzw. 600 Stunden.
12.11.10 17:07
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #14
RE: Text-to-speech Programme
Versucht mal folgendes >>Text2Speech-Programm<<. Es ist so wie es aussieht nur Online nutzbar. Ich habe noch keine Kaufversion gesehen.

Mit entsprechenden Programmen, dann man es auch aufnehmen. Ich habe dieses genutzt um die Uhrzeiten des einzelnen Tages aufzunehmen. Ich habe nur noch keine Ahnung wie man diese Datei jetzt in einzelnde Uhrzeiten am besten schneidet...

Die Vokabeln von Wadoku aufzuhnehmen lohnt sich nicht wirklich. Da kannst du besser die von >>WWWJDIC<< herunterladen. Es müßte eigentlich sogar möglich sein, ein Programm zu schreiben, mit dem man diese automatisch runterlädt. Ansonsten wäre diese >>RIKAI-Version<< nicht möglich.


Angehängte Datei(en)
.mp3  4 Uhr.mp3 (Größe: 1,68 MB / Downloads: 218)
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.11.10 18:48 von Teskal.)
12.11.10 18:45
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
tc1970


Beiträge: 216
Beitrag #15
RE: Text-to-speech Programme
(12.11.10 18:45)Teskal schrieb:  Die Vokabeln von Wadoku aufzuhnehmen lohnt sich nicht wirklich. Da kannst du besser die von >>WWWJDIC<< herunterladen.

Weiß jemand was Teskal mit diesem Beitrag meint ? Ich habe mir die genannte Webseite angeschaut. Benutzt jdic nicht genau das WaDoku ?

Ich bin immer noch auf der Suche nach einer Vokabelliste Japanisch-Deutsch mit ca. 20.000-50.000 Einträgen.

KanjiQuick benutzt zwar so eine Vokabelliste. Diese läßt sich bei KanjiQuick aber nicht exportieren !?

Auch andere Forumsmitglieder sind auf der Suche nach so einer Vokabelliste:
Thread-Gute-Kanji-Decks-für-Anki-oder-ähnliche-Programme
30.09.12 00:10
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Teskal


Beiträge: 826
Beitrag #16
RE: Text-to-speech Programme
(30.09.12 00:10)tc1970 schrieb:  
(12.11.10 18:45)Teskal schrieb:  Die Vokabeln von Wadoku aufzuhnehmen lohnt sich nicht wirklich. Da kannst du besser die von >>WWWJDIC<< herunterladen.

Weiß jemand was Teskal mit diesem Beitrag meint ? Ich habe mir die genannte Webseite angeschaut. Benutzt jdic nicht genau das WaDoku ?

Ich bin immer noch auf der Suche nach einer Vokabelliste Japanisch-Deutsch mit ca. 20.000-50.000 Einträgen.

KanjiQuick benutzt zwar so eine Vokabelliste. Diese läßt sich bei KanjiQuick aber nicht exportieren !?

Auch andere Forumsmitglieder sind auf der Suche nach so einer Vokabelliste:
Thread-Gute-Kanji-Decks-für-Anki-oder-ähnliche-Programme

Bei WWWJIC gibt es die Vokabeln schon größtenteils vertont. Man kann sie sich dort anhören und braucht diese also nicht extra vertonen.

WWWJIC läßt sich auch Japanisch/Deutsch einstellen, was dann auch Wadoku ist. Aber dann kann man sich die Vokabeln nicht anhören.

Die benötigte Vokabel kann man z.B. mit dem Firefox-Addon Download Helper bekommen.

Hab auch schon einmal gesehen, das jemand die ganzen Vokabeln als ein Paket zusammengestellt hat.
02.11.12 23:56
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Text-to-speech Programme
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Gute Kanji Decks für Anki (oder ähnliche Programme)? Stefan200 6 3.322 14.10.12 13:04
Letzter Beitrag: Mystery
Sprache in Text umwandeln. zongoku 11 7.008 23.11.08 20:56
Letzter Beitrag: Hellwalker