Antwort schreiben 
Umwandlung altes Japanisch -> modernes Japanisch?
Verfasser Nachricht
astacus


Beiträge: 65
Beitrag #1
Umwandlung altes Japanisch -> modernes Japanisch?
Hallo Zusammen.

Wenn man im Netz nach freier jap. Literatur sucht
findet man oft Werke, die einige Jahre alt sind und deren
Schreibweise leicht veraltet ist.

Zum Beispiel der Roman "Kokoro" von Soseki Natsume.

Der erste Satz lautet:
私は其人を常に先生と呼んでゐた.
und heute würde man den Satz so schreiben:
私はその人を常に先生と呼んでいた。

Gibt es eine Softwarelösung, mit der man alte Texte automatisch in
moderne umwandeln könnte, so wie man im Deutschen Texte von
vor der letzten Schriftreform in Texte nach der Schriftreform
umwandeln kann?

viele Gruesse

Astacus
10.12.12 14:34
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #2
RE: Umwandlung altes Japanisch -> modernes Japanisch?
Ich kenne diese Seite hier, aber ich bin mir nicht ganz sicher, ob sie auch Kana-Schreibung gut kann. Zumindest für Kanji läuft sie aber gut:
http://homepage3.nifty.com/jgrammar/ja/t...adkan0.htm

Ansonsten ist die alte Kana-Rechtschreibung allerdings nicht soo schwer, deswegen würde es sich vielleicht anbieten, das zu lernen. Es ist zwar am Anfang etwas ungewohnt, aber vieles geht nach Gefühl ganz gut. Meistens sind es ja eh nur die Okurigana, weil der Rest in Kanji geschrieben ist. In deinem obigen Fall ist es ja nur ゐ.
Willst du auch, dass die Kanji umgewandelt werden? (Oben von 其 nach その)? Das weiß ich nicht so genau.
Ich würde allerdings sagen, dass das einfachste ist, sich einfach an die Schreibweisen zu gewöhnen. Das macht doch auch ein bißchen den Reiz der Literatur aus, oder?
Ansonsten sind Neuauflagen der Bücher im Buchladen normalerweise an heutige Schreibweise angepasst (Das finde ich allerdings ein wenig schade).

Ich habe den Thread übrigens mal in das Forum Schrift und Aussprache verschoben, da es kein Alt-/Klassischjapanisch ist. Nur eine andere Rechtschreibung zwinker

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.12.12 17:33 von Hellstorm.)
10.12.12 17:26
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
astacus


Beiträge: 65
Beitrag #3
RE: Umwandlung altes Japanisch -> modernes Japanisch?
Vielen Dank für die Webseite.
Das hilft schon ein wenig:

Aus:
私は其人を常に先生と呼んでゐた。だから此處でもたゞ先生と書く丈で本名を打ち明けない。是は世間を憚かる遠慮といふよりも、其方が私に取つて自然だからである。私は其人の記憶を呼び起すごとに、すぐ「先生」と云ひたくなる。筆を執つても心持は同じ事である。餘所々々しい頭文字抔はとても使ふ氣にならない。
macht die Webseite:
私は其人を常に先生と呼んでゐた。だから此処でもたゞ先生と書く丈で本名を打ち明けない。是は世間を憚かる遠慮といふよりも、其方が私に取つて自然だからである。私は其人の記憶を呼び起すごとに、すぐ「先生」と云ひたくなる。筆を執つても心持は同じ事である。余所々々しい頭文字抔はとても使ふ気にならない。

Aus 處 wird 処.
Aus 餘 wird 余.

Viele andere Probleme bleiben.
其 -- sono bleibt
つ -- wird nicht halbhoch geschrieben wie heute üblich

Da ich froh bin, wenn ich modernes Japanisch entziffern kann, wollte
ich vermeiden die veralteten Schreibweisen zu lernen.
Natürlich könnte ich das Buch auch in moderner Schreibweise kaufen, doch
wenn es schon online verfügbar ist...

Viele Gruesse, astacus
11.12.12 13:59
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Hellstorm
Moderator

Beiträge: 3.897
Beitrag #4
RE: Umwandlung altes Japanisch -> modernes Japanisch?
Hmm, wenn du erst „froh bist, modernes Japanisch entziffern zu können“ würde ich dir vielleicht eher raten, ein aktuelles Buch zur Hand zu nehmen.

Ich habe vor Jahren auch mal 銀河鉄道の夜 versucht zu lesen, aber es ziemlich schnell wieder aufgegeben. Das unterscheidet sich vom Vokabular und Schreibstil doch noch von moderneren Texten, und das ändert eine Umwandlung ja auch nicht. Außerdem sind diese Klassiker ja auch nicht gerade einfach geschrieben (sonst wären es ja keine Klassiker).
Ich würd dir vielleicht empfehlen, 10€ für einen modernen Schundroman zu investieren. Das ist wahrscheinlich einfacher und man hat ja auch lange was zu lesen.

やられてなくてもやり返す!八つ当たりだ!
11.12.12 14:29
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Yano


Beiträge: 2.114
Beitrag #5
RE: Umwandlung altes Japanisch -> modernes Japanisch?
Das würde ich auch sagen. Japanisch ist mehr im Fluß als Deutsch. Oder geht schneller den Bach runter, wie mans nimmt.
Schon Texte aus dem 19. Jhd sind nur was für Spezialisten, damit meine ich gebildete Japaner, die das extra gelernt haben. Außerdem habe ich so meine Zweifel an der Authentizität des gozarimasuru-Getues in den Tschanbara-Streifen.
11.12.12 15:27
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Umwandlung altes Japanisch -> modernes Japanisch?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
Japanisch Sprachübung Georges Michel 1 777 11.12.16 14:56
Letzter Beitrag: vdrummer
Namen auf Japanisch Meli93 3 1.298 17.12.14 14:01
Letzter Beitrag: Hellstorm
Nachname auf Japanisch zwecks Obi - Bestickung katanakatatatata 4 1.280 25.02.13 17:12
Letzter Beitrag: Hellstorm
Groß-/Kleinschreibung von romanisiertem Japanisch in Überschriften Hellstorm 3 1.392 18.02.13 23:05
Letzter Beitrag: Kasu
Übungsbücher für handschriftliches Japanisch Shino 17 7.917 03.02.11 13:00
Letzter Beitrag: katzomat