Antwort schreiben 
UnsraW - Kyuumin Oyasumi: "mite/mita itai"?
Verfasser Nachricht
hidekiyume


Beiträge: 39
Beitrag #1
UnsraW - Kyuumin Oyasumi: "mite/mita itai"?
Guten Abend,

ich habe eine Frage (eigentlich zwei Fragen) zu einer Textpassage aus einem japanischen Lied: Unsraw - Kyuumin ~oyasumi~. Es geht um eine Stelle aus dem Refrain bei 4:23 (und nochmals bei 5:34), zu der es auch die Lyrics gibt:
Zitat:Yume no tsuzuki mite itai yo

1.) Zum Hörverständnis: Anstatt "mite" höre ich "mita". Bilde ich mir das nur ein? Gibt es "mita itai" überhaupt?

2.) Zur Grammatik (sorry bin Anfänger m(_ _)m kurz nach der Verlaufsform): Die Verlaufsform mit "wollen" haben wir im Unterricht noch nicht gehabt, aber "yumeno tsuzuki mite itai" wird mit "I want to keep on dreaming" übersetzt. Frage: Kann man dann allgemein "...te itai" mit "ich will noch weiter/mehr/länger ... machen" übersetzen? Beispiel: "tabete itai" = "ich will noch weiteressen" oder "terebiwo mite itai" = "ich will noch länger Fernsehn schauen"?

[img]http://img641.imageshack.us/i/mirrorlyworldsignature6.png/[/img]
17.04.09 18:38
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
yakka


Beiträge: 578
Beitrag #2
RE: UnsraW - Kyuumin Oyasumi: "mite/mita itai"?
(17.04.09 18:38)hidekiyume schrieb:  1.) Zum Hörverständnis: Anstatt "mite" höre ich "mita". Bilde ich mir das nur ein? Gibt es "mita itai" überhaupt?
Das höre ich auch, gibt es aber nicht. Entweder ist es Sangeskunst zwinker und der Text mite itai stimmt, oder evtl. auch mita mitai (scheint als hätte ich gesehen). Macht aber wenig Sinn und die Lyrics zu diesem Stück sagen auch alle eindeutig 'mite itai'.
Zitat:2.) Die Verlaufsform mit "wollen" haben wir im Unterricht noch nicht gehabt, aber "yumeno tsuzuki mite itai" wird mit "I want to keep on dreaming" übersetzt. Frage: Kann man dann allgemein "...te itai" mit "ich will noch weiter/mehr/länger ... machen" übersetzen? Beispiel: "tabete itai" = "ich will noch weiteressen" oder "terebiwo mite itai" = "ich will noch länger Fernsehn schauen"?
Das -te itai ist durchaus üblich und die englische Übersetzung sehr passend, während "noch länger" etwas zu weit geht - wüsste aber auch nicht, wie wir diesen Aspekt des Wunsches, etwas kontinuierlich zu tun, im Deutschen artikulieren sollten.
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 18.04.09 17:21 von yakka.)
18.04.09 12:40
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
hidekiyume


Beiträge: 39
Beitrag #3
RE: UnsraW - Kyuumin Oyasumi: "mite/mita itai"?
Vielen Dank, yakka, für die Erklärungen, mit denen du mir sehr geholfen hast.

Liebe Grüße,
hidekiyume~

[img]http://img641.imageshack.us/i/mirrorlyworldsignature6.png/[/img]
20.04.09 11:51
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
UnsraW - Kyuumin Oyasumi: "mite/mita itai"?
Antwort schreiben 


Möglicherweise verwandte Themen...
Thema: Verfasser Antworten: Ansichten: Letzter Beitrag
gomen ne / deha oyasumi Anonymer User 46 16.003 20.07.13 06:33
Letzter Beitrag: junti